Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Scams bekannt?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wien23
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2017
Beiträge: 92
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 14:47    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Es sind noch andere sachen möglich wie wenn du zb an einer Bushaltestelle Stehst und das Handy zeigt dir an "Der nächste Bus kommt in 25Minunten" und darunter: "Das nächste Taxi ist nur 5Minuten entfernt. Möchten Sie den Fahrer kontaktieren?"
So könnte man zb mehr Leute spontan in ein leeres Taxi bekommen (nach den Taxi Tarif natürlich).


Und was macht der Lenker dann, der auf diese Art und Weise kontaktiert wurde? Den Kunden abholen und transportieren? Zwei Zuschläge zum Fahrpreis hinzurechnen, oder doch nicht? hmm

Dir ist aber schon klar, dass deine APP somit einer Funkfahrtenvermittlung gleichkommen würde.

Könnte sein, dass die beiden großen Funkzentralen dann ein wachsames Auge auf deine APP werfen.

Laughing Wink
_________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Registrierungs-In
User


Anmeldungsdatum: 25.02.2016
Beiträge: 189
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Und was macht der Lenker dann, der auf diese Art und Weise kontaktiert wurde? Den Kunden abholen und transportieren?
Hinfahren schauen wer Wink und dann den Kunden nach den ortsüblichen Taxi Gebühren transportieren.
Zitat:
Zwei Zuschläge zum Fahrpreis hinzurechnen, oder doch nicht?
Je nach den was eben das lokale Gesetzt sagt.
Zitat:
Dir ist aber schon klar, dass deine APP somit einer Funkfahrtenvermittlung gleichkommen würde.
Das ist mehr geplant so nach den Motto:
"Hier (GPS Position) hat ein Fahrgast Interesse an einer Beförderung mit einen Taxi möchten sie dort hin navigieren?
[ Ja ] [ Nein ]"
Zitat:
Könnte sein, dass die beiden großen Funkzentralen dann ein wachsames Auge auf deine APP werfen.
Ja und schauen können sie wie sie wollen. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wien23
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2017
Beiträge: 92
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 15:05    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das ist mehr geplant so nach den Motto:
"Hier (GPS Position) hat ein Fahrgast Interesse an einer Beförderung mit einen Taxi möchten sie dort hin navigieren?
[ Ja ] [ Nein ]"


Und wie geht es weiter, falls "Ja" ausgewählt wird?
_________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Registrierungs-In
User


Anmeldungsdatum: 25.02.2016
Beiträge: 189
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Wir der Herr Lohnkutscher zu der Position Navigiert wo jemand wartet der interesse an einer Taxi fahrt hat.
An den Punkt angekommen sollte die Person bereits warten und Herren Lohnkutscher zuwinken und sich über die Geschäftsmodalitäten einigen die eine sache zwischen den Herren Lohnkutscher und den Kunden ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2193

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 15:43    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt bereits mytaxi. Und auch die Funkzentralen haben Apps.

Vergiss es ganz einfach. Bitte.

Oder mach weiter, wenn du viel Geld hast. Denn das wirst du für deinen Anwalt brauchen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wien23
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2017
Beiträge: 92
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 16:09    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Registrierungs-In,

du scheinst ziemlich beratungsresistent zu sein. Da ich ein höflicher Mensch bin, wollte ich nicht schreiben, dass es sinnlos ist, dir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Einige User hier wollten dir gewerberechtlich ein wenig auf die Sprünge helfen. Geht leider nicht.

In diesem Sinne wünsche ich dir gutes Gelingen mit deinem Vorhaben.

Falls du einen guten Anwalt suchst, Bibi hat es schon angedeutet, online findest du alles was du brauchst. Vielleicht gibt es auch für diese Bedürfnisse eine neue APP mr_green
_________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
User


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 230
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Hi

Leute bin ja ganz bei euch,dass er nicht wirklich eine Ahnung vom Gewerbe hat.

Aber warum sollte er einen Anwalt brauchen, wenn er nur Taxis ( im Gegensatz zu anderen) an Kunden vermittelt. Wenn er ein entsprechendes Gewerbe anmeldet,meines Wissen nach ein freies Gewerbe, sollte das kein Problem sein.

Oder?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wien23
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2017
Beiträge: 92
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn er ein entsprechendes Gewerbe anmeldet,meines Wissen nach ein freies Gewerbe, sollte das kein Problem sein.


bonafide, du hast Recht, aber glaubst du wirklich, dass er daran auch nur im entferntesten gedacht hat.

Ein bisserl APP programmieren, und los geht's, danach sieht es mir eher aus.
_________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Registrierungs-In
User


Anmeldungsdatum: 25.02.2016
Beiträge: 189
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 17:14    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Wenn er ein entsprechendes Gewerbe anmeldet
Gewerbe für?
Es lauft kein Geld zwischen irgend jemanden ausser zwischen der Firma und den Fahrgast wovon ich genau nix bekomme. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2193

Beitrag Verfasst am: 24.07.2017, 17:55    Titel: Antworten mit Zitat

Registrierungs-In hat Folgendes geschrieben:
Zitat:
Wenn er ein entsprechendes Gewerbe anmeldet
Gewerbe für?
Es lauft kein Geld zwischen irgend jemanden ausser zwischen der Firma und den Fahrgast wovon ich genau nix bekomme. Rolling Eyes


Wie alt bist du? 10? Denn anders kann ich mir deine ANtworten nicht erklären.

Auf jeden Fall dank ich dir für heitere Minuten und das Sommerloch füllen, aber was zu viel ist, ist zuviel. Ich sperr den Blödsinn jetzt.

und i sperr wieder auf, weil das Sommerloch sich sonst nicht füllt

mfg
Webmaster
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1020
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 01:37    Titel: Antworten mit Zitat

nur noch ne kleine Info am Rande

Funktaxis in Wien ist es untersagt mit einer anderen Fahrtenvermittlung zusammen zu arbeiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Registrierungs-In
User


Anmeldungsdatum: 25.02.2016
Beiträge: 189
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Very Happy denkst es wir jemand zu was gezwungen?
Und es werden ja keine Fahrten vermittelt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 552
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 13:21    Titel: Antworten mit Zitat

Registrierungs-In hat Folgendes geschrieben:

Hier kann sich der Kunde auch währen in dem er zuerst das Kennzeichen Scant und wenn der Fahrer die fahrt nicht annimmt kann der Kunde das angeben und die Firma sinkt im Rang.

Na und bei Mehrwagenunternehmen wo dann ständig ein anderer Fahrer im Taxi sitzt besonders jetzt in der Urlaubszeit bringt das Kennzeichen genau nichts. In der Regel gibt es einen Tag- und Nachtfahrer. Es gibt aber auch sehr viele Springer die dann nehmen was gerade frei ist.
Nur weil einmal ein unfreundlicher Taxler das Taxi mit dem Kennzeichen XY gelenkt hat ist noch lange kein Beweis wenn heute wieder ein anderer Fahrer darauf sitzt. Deswegen gibt es ja auch die lenkerbezogene Funkkarte.
Das wäre so wie wenn der Nachtlenker fährt wie eine Wildsau und der Taglenker müsste alles ausbaden wie Strafen bezahlen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Registrierungs-In
User


Anmeldungsdatum: 25.02.2016
Beiträge: 189
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 14:24    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
Das wäre so wie wenn der Nachtlenker fährt wie eine Wildsau und der Taglenker müsste alles ausbaden wie Strafen bezahlen.
Überlegen wir mal wie es bei einen Hotel, Bus, Bahn,... ist wenn dort ein Mitarbeiter einen (grossen) Unternehmen icon_x0121.gif baut?
Nehmen wir einmal ein Beispiel ich war in Krems und wollte jemanden Besuchen. Der Bus fuhr nicht vom Bahnsteig X ab (wo die Haltestellentafel steht) sondern irgend wo von den weitläufigen Bahnhofsgelände. So was denkst du wem ich zu rechenschaft ziehe wenn ich stattdessen die Dienste eines Lohnkutscher beanspruche?
Nein nicht von den Busfahrer der irgend wo abfuhr sondern bei der Firma die dieses verhalten tolerierte.
Hier ist genau das selbe letztlich ist der Firmeninhaber in der Verantwortung (der er an 3te delegieren kann) dass er nur solche Leute einstellt oder beschäftigt die den Kundenservice entsprechen den er haben möchte.
Wenn es ihm wurscht ist was seine Fahrer machen dann darf er sich nicht wundern wieso Leute halt nicht einsteigen.
Nicht böse aber manche Branchen muss man halt erziehen das es nicht wurscht ist was die Leute dort verzapfen. Hier wird doch ständig von Taxi fahrer gesprochen die unfreundlich, agressiv, unerfahren und noch vieles mehr sind das ist die chance den Kunden zu zeigen wer gut ist und wer nicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hakö
User


Anmeldungsdatum: 21.03.2009
Beiträge: 182
Wohnort: Waldviertel

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 15:14    Titel: Antworten mit Zitat

Registrierungs-In hat Folgendes geschrieben:


Nicht böse aber manche Branchen muss man halt erziehen das es nicht wurscht ist was die Leute dort verzapfen.

Das ist es was wir brauchen; noch einen Erzieher der zugleich Richter spielt.
Wozu haben wir eine Betriebsordnung, einen Funkdienst der die Fahrer kontrolliert und maßregelt, dazu noch so selbsternannte Richter und Henker in einem, wie dich. Danke, aber nein danke.
_________________
Pazifisten sind wie Schafe, die glauben,der Wolf sei Vegetarier (Yves Montand)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1020
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 15:22    Titel: Antworten mit Zitat

Noch einmal :

Du hast von unserem Gewerbe absolut keine Ahnung - bitte lass die Finger davon


wir haben ca 4500 Taxis in Wien , und massiv zu wenig Lenker dafür

kein Taxiunternehmer wirft irgendjemand hinaus weil er unfreundlich ist, er muss das übel in Kauf nehmen, und froh sein , das überhaupt jemand mit seinem Kübeltaxi fährt und für ihn arbeitet , und das noch für teilweise aberwitzige Bezahlungsvarianten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1020
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 15:28    Titel: Antworten mit Zitat

Registrierungs-In hat Folgendes geschrieben:
Very Happy denkst es wir jemand zu was gezwungen?
Und es werden ja keine Fahrten vermittelt.


was glaubst eigentlich - ein Taxifahrer fährt vom Standplatz weg - weil vielleicht irgendwo ein Fahrgast winkt, wenn hier keine verbindliche Bestellung vorliegt fährt keiner auf Luft irgendwo hin

wenn ein Kunde auf der Strasse winkt, macht das nächste vorbeifahrende Taxi eine Notbremsung, schneidet über 3 Spuren hinüber (ohne auf den Verkehr zu achten) zum Fahrgast, und weg iss er
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Registrierungs-In
User


Anmeldungsdatum: 25.02.2016
Beiträge: 189
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
wir haben ca 4500 Taxis in Wien , und massiv zu wenig Lenker dafür
Rolling Eyes dafür sehe ich viele Standplätze die gut gefüllt sind.
Zitat:
kein Taxiunternehmer wirft irgendjemand hinaus weil er unfreundlich ist,
In Japan gibt es etwas das nennt sich "Nachschulung".
Zitat:
Wozu haben wir eine Betriebsordnung, einen Funkdienst der die Fahrer kontrolliert und maßregelt, dazu noch so selbsternannte Richter und Henker in einem, wie dich.
Wie kommst du auf die idee das ICH (persönlich) irgend jemanden verurteile. Wenn bei einer Firma besonders viele Faule Äpfel an einen Baum Hängen sagt das was über die Firma aus.
Ich kann nur von den Flughafen Fahrer sprechen da hat bis jetzt immer alles perfekt geklappt. Wink
Zitat:
was glaubst eigentlich - ein Taxifahrer fährt vom Standplatz weg - weil vielleicht irgendwo ein Fahrgast winkt, wenn hier keine verbindliche Bestellung vorliegt fährt keiner auf Luft irgendwo hin
Das System ist eher dafür gedacht wenn jemand eine leer fahrt hat.
Zitat:
wenn ein Kunde auf der Strasse winkt, macht das nächste vorbeifahrende Taxi eine Notbremsung, schneidet über 3 Spuren hinüber (ohne auf den Verkehr zu achten) zum Fahrgast, und weg iss er
Du weist schon die GPS Position ist auf <1m genau und der mögliche Gast würde auf seinen Display sehen welche Firma/ Fahrzeug er erwarten kann.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1020
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Registrierungs-In hat Folgendes geschrieben:


In Japan gibt es etwas das nennt sich "Nachschulung".



So was ähnliches hat 31300 jetzt gemacht , hat einen Plus-Fahrer ins Leben gerufen

diese Fahrer mussten sich einen Vortrag anhören - ähnlich einer "wie benehme ich mich richtig Nachschulung"

anstatt diese Marketingidee zu bewerben, wurden jetzt die ärgsten Brunzhütten und a paar Stammkunden mit diesem Merkmal versehen

für die fette Partie ausm Old Style (Rapid Ultras) brauchst eigentlich an Gefangenentransporter, mit Gitter und Schallisolierung zum Fahrer, aber sicher kan Plus-Fahrer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Registrierungs-In
User


Anmeldungsdatum: 25.02.2016
Beiträge: 189
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 26.07.2017, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Zitat:
So was ähnliches hat 31300 jetzt gemacht , hat einen Plus-Fahrer ins Leben gerufen

diese Fahrer mussten sich einen Vortrag anhören - ähnlich einer "wie benehme ich mich richtig Nachschulung"
Ohne das der Fahrgast den Fahrer bewertet bringt das nichts. Rolling Eyes
Zitat:
anstatt diese Marketingidee zu bewerben
Jo das sollte man sich fragen ob diese Firma zu einen Unternehmen passt. Wenn eine Firma ohne Partner da steht sollte auch den letzten ein Licht aufgehen das was nicht passt. mr_green
Zitat:
für die fette Partie ausm Old Style (Rapid Ultras) brauchst eigentlich an Gefangenentransporter, mit Gitter und Schallisolierung zum Fahrer, aber sicher kan Plus-Fahrer
Fuhre ablehnen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 87333