Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Ernüchterung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 2805
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.03.2018, 07:57    Titel: Ernüchterung Antworten mit Zitat

Show Down am Schwarzenbergplatz, also wenn ich das richtig verstanden habe, fürchtet sich die
WK vor UBER und seinen Anwälten?! Das ist echt ernüchternd . . . . Österreich geht in die Knie
und kommt nicht auf den Gedanken seine Gesetze zu verändern, wie andere Länder? Worum
geht es da eigentlich? Bin ziemlich am Ende meines Lateins . . .
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
bonafide
Amateur


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 404
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.03.2018, 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

Tom gehts a bisserl genauer oder einen Hinweis woher deine Infos stammen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3823
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.03.2018, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

Relativ einfach gesprochen.
Die Fachgruppe wurde gestern per Abstimmung von der Fachgruppentagung als bestimmendes Gremium einstimmig zur umgehenden Einleitung eines Verfahrens gegen Uber beauftragt. Was daran ernüchternd sein soll entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
mercl
User


Anmeldungsdatum: 31.05.2009
Beiträge: 196
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 08.03.2018, 13:26    Titel: Antworten mit Zitat

Taxman hat Folgendes geschrieben:

Die Fachgruppe wurde gestern ( 7.3.2018 !!!!!!!!!) per Abstimmung von der Fachgruppentagung als bestimmendes Gremium einstimmig zur umgehenden Einleitung eines Verfahrens gegen Uber beauftragt..


Wenn es nicht so traurig wäre würde ich mich jetzt rumkugeln vor Lachen icon_x0142.gif

icon_x0118.gif Seit wann ist Uber in Österreich tätig ? Seit 2012 ? 2013 ?

Und was geschah bisher ? Bla,bla,bla,bla,bla,bla,......... !!!

Das ist schon alles sowas von lächerlich ich gebs auf
Ich handhabe es jetzt so, wenn ich ein Uberfahrzeug sehe, schau ich einfach weg Cool
_________________
1.Mercedes, 2.Porsche, 3.Ferrari !
Meine persönliche Rangliste. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Amateur


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 404
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.03.2018, 13:47    Titel: Antworten mit Zitat

Februar oder März 2014
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3823
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.03.2018, 13:49    Titel: Antworten mit Zitat

Mercl, du hast vollkommen recht Uber ist jetzt 4 Jahre in Österreich am Markt und seitens der FG war nicht viel zu sehen. Jetzt gehts über die Sparte, schau ma mal was Davor Sertic und Dr. Pollak weiterbringen.

Wobei man der Fairness halber bemerken muss, daß das Urteil des EuGH erst am 20. Dezember des Vorjahres kam. Das eröffnet ganz neue Perspektiven die vorher nur schwer durchzusetzen gewesen wären.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
bonafide
Amateur


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 404
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.03.2018, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Seh ich das richtig

Nicht WKW sondern WKÖ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3823
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.03.2018, 15:46    Titel: Antworten mit Zitat

So wie ichs verstanden habe die Sparte in der WKÖ. Und es soll nicht nur gegen Uber sondern auch gleich gegen Taxify vorgegangen werden. Ist ja das gleiche Schema.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 2805
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.03.2018, 18:47    Titel: Antworten mit Zitat

Taxman hat Folgendes geschrieben:
Relativ einfach gesprochen.
Die Fachgruppe wurde gestern per Abstimmung von der Fachgruppentagung als bestimmendes Gremium einstimmig zur umgehenden Einleitung eines Verfahrens gegen Uber beauftragt. Was daran ernüchternd sein soll entzieht sich allerdings meiner Kenntnis.


Dass es so lange gedauert hat - das ist die Ernüchterung!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Las_Vegas
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.02.2018
Beiträge: 25
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 10.04.2018, 17:24    Titel: Re: Ernüchterung Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Show Down am Schwarzenbergplatz, also wenn ich das richtig verstanden habe, fürchtet sich die
WK vor UBER und seinen Anwälten?! Das ist echt ernüchternd . . . . Österreich geht in die Knie
und kommt nicht auf den Gedanken seine Gesetze zu verändern, wie andere Länder? Worum
geht es da eigentlich? Bin ziemlich am Ende meines Lateins . . .



Hier bin ich dafür voll und ganz Deiner Meinung, wenn die Behörden wollten, wäre schon längst etwas passiert. icon_x0139.gif icon_x0139.gif icon_x0139.gif
_________________
Mit freundlichen Grüßen Las_Vegas
Es gibt nicht zu viele Taxi, sondern nur zuwenige Kunden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 90115