Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Mietwagen, das Finale!

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tomtom
Amateur


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 406
Wohnort: Wien, Wien nur du allein!

Beitrag Verfasst am: 30.04.2019, 19:42    Titel: Mietwagen, das Finale! Antworten mit Zitat

wie aus gesicherter quelle erfahren:

juli wird das neue MW gesetz beschlossen, dann müssen sie taxameter und tx nummer haben und sich an den taxitarif halten!

ist dann wohl der todesstoss für gut zwei drittel der firmen und den verbleibenden rest werden wir verschmerzen.

ungeklärt soll noch die übergangsfrist sein! gerüchten zufolge möchte die rote reichshälfte 6 monate, während sich die schwarzen für 12 monate stark machen. aber zumindest ein silberstreif am horizont, dass der uber spuk spätestens nächstes jahr im sommer vorbei ist, denn uber soll schon angekündigt haben dass das dann nicht mehr sein geschäftsmodell ist und er sich dann aus österreich zurückziehen wird!
_________________
Nix zu danken, meine Weisheiten gibt's für alle gratis ... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 885
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 30.04.2019, 20:47    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre zu begrüßen wenn Uber Österreich verlässt. Was machen die Unternehmer dann mit ihren vielen Mietwägen? Retour geben wenn es ein Leasing Vertrag war oder auf Taxi ummelden. Nicht jedes Fahrzeug ist Taxitauglich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 519
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 30.04.2019, 22:12    Titel: Antworten mit Zitat

wers glaubt wird selig

und wer wird das kontrollieren

fahren doch jetzt schon genug tx ohne leuchte.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Azrael
Amateur


Anmeldungsdatum: 25.01.2009
Beiträge: 297
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 01.05.2019, 04:37    Titel: Antworten mit Zitat

Dann ist es ein leichtes. Brauchst nur ein Uber bestellen und egal wer kommt, zack Anzeige.
_________________
Die Hand voller Asse, aber das Leben spielt Schach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerosh
Amateur


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 346
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 01.05.2019, 07:17    Titel: Antworten mit Zitat

Und zack interessierst genauso viele wie heute wennst ne Anzeige machst, .... keinen
Mitlerweile seh ich eh schon mehr TX ohne Leuchte als mw, mit doppelanmeldung wohl um ihnen die rückkehrpflicht nicht anhängen zu können?
Muss der Fahrer eigentlich auch nen taxischein haben, wenn das TX Auto ohne Leuchte als mw unterwegs ist?
Das Problem wenn sie ja auf Taxi ummelden, woher nehmen sie die Fahrer? Weil wohl weitaus mehr mietwagenfahrer nicht als taxler taugen, als Mietwagen nicht als Taxi... gehe ich mal von aus
Aber im Notfall wird halt einfach die Übergangszeit verlängert, weil uber nicht zumutbar ist sich innerhalb von einem Jahr an Gesetze zu halten, haben es ja in 6 Jahren auch nicht geschafft, irgendwie überbrücken sie schon noch die Zeit bis der letzte taxler es aufgibt ,)
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 519
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 01.05.2019, 08:39    Titel: Antworten mit Zitat

Azrael hat Folgendes geschrieben:
Dann ist es ein leichtes. Brauchst nur ein Uber bestellen und egal wer kommt, zack Anzeige.


Also mit solche Aussagen tät ich warten bis das Gesetz da ist und die Betriebsordnungen - sofern noch notwendig-angepasst sind. Wer weiss, was da dann drinnen steht.

oder weisst du es schon dann sag bitte was dann zum anzeigen ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1137
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 01.05.2019, 10:55    Titel: Antworten mit Zitat

Azrael hat Folgendes geschrieben:


oder weisst du es schon dann sag bitte was dann zum anzeigen ist.


genauso wie jetzt auch schon, der Taxameter muss eingeschaltet sein bei der Beförderung einer Person, auch die fliegenden Ablösen sind eigentlich illegal

Cerosh hat Folgendes geschrieben:

Muss der Fahrer eigentlich auch nen taxischein haben, wenn das TX Auto ohne Leuchte als mw unterwegs ist?


TX ohne Dachleuchte - ohne Passagier - kein TX Ausweis

TX ohne Dachleuchte mit Passagier sehr wohl mit TX-Schein , gibt sogar ein Urteil gegen einen Lenker , wo auch versucht wurde, mit der Argumentation - ohne Dachleuchte kein Taxi - kein TX-Schein notwendig - durchzukommen


Zuletzt bearbeitet von Webmaster am 01.05.2019, 17:21, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Azrael
Amateur


Anmeldungsdatum: 25.01.2009
Beiträge: 297
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 01.05.2019, 13:27    Titel: Antworten mit Zitat

Nein es ist dann so einfach. Wenn die Übergangsfrist zu enden ist, kannst du das ab dem ersten Tag genau so machen. Weil es dann keine Grauzonen mehr gibt. Und dann können sich die Mietwagenfahrer auf eine Lawine von Anzeigen vorbereiten.

Und ja es ist auch jetzt schon so das das durchgeht. Man braucht nur einen Beweis (2x Foto mit Abstand von min. 5min.) und kann eine Anzeige machen. Hab selber schon welche gemacht, weil die vor den Hotels oder auf irgendwelchen Parkplätzen rum gestanden sind. Das Verkehrsamt bearbeitet das zu 100%.

Aber gut, ich nehme mal stark an das von euch fast keiner schonmal gegen einen Uberaner eine Anzeige gemacht hat. Deshalb werden gleich mal Unwahrheiten und Annahmen verbreitet. Oder hat jemand "wirklich" schonmal eine Anzeige gemacht und andere Erfahrungen gesammelt?
_________________
Die Hand voller Asse, aber das Leben spielt Schach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerosh
Amateur


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 346
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 01.05.2019, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Na schaun mal, irgendwie hab ich ja schon Zweifel daran, das die neue Regelung beschlossen wird, und wenn dann wird halt solange Übergangsfrist angepasst wie es über gern hätt. Wozu überhaupt ne Übergangsfrist? Vor allem solange.. nen Monat würd ich ja verstehen, damit jeder Zeit hat den taxischein zu machen wer denn will, aber ein Jahr is einfach nur Verzögerung und beschwichtigung
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 519
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 01.05.2019, 21:51    Titel: Antworten mit Zitat

ja ich hab noch keinen angezeigt.

Zitat:
Man braucht nur einen Beweis (2x Foto mit Abstand von min. 5min.)

Was beweist das für ein Fehlverhalten ? Was genau zeigst da an ?
bitte Verstoss und paragraph

Zitat:
Hab selber schon welche gemacht, weil die vor den Hotels oder auf irgendwelchen Parkplätzen rum gestanden sind. Das Verkehrsamt bearbeitet das zu 100%


und das weisst du weil ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Cerosh
Amateur


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 346
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 02.05.2019, 00:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin mal mit Fotos von nem schlafenden MW auf der schüttelstrasse zu Polizei gegangen, der hat mich eigentlich nur wie einen querschnittsdeppatn angeschaut und mich gefragt was er damit machen soll, nachdem ich meinte er dürfen nich so rumstehen, meinte polizist nur zu mir, und was geht mich das an? Also grob zusammenfassend ,)
Irgendwie bin ich mir damals bissl deppat vorgekommen und hab's seid dem gelassen ,)
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Azrael
Amateur


Anmeldungsdatum: 25.01.2009
Beiträge: 297
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 02.05.2019, 04:40    Titel: Antworten mit Zitat

So verstoßen die gegen die Rückkehrpflicht. Jeder Polizist ist verpflichtet das aufzunehmen. Die meisten kenne sich da nicht aus, man muss denen halt sagen wo das steht. Also in der Betriebsordnung usw.

Und ja es bringt was. Man wird dann zum Verkehrsamt vorgeladen und muss eine Aussage machen. Sind ja nette Mädels dort und man redet ja mal mit denen. Und ja das bringt sehr viel. Die haben mir erzählt das die mit den Anzeigen teilweise schon überfordert sind, weil so viele rein kommen. Und die gehen alle durch.

Aber ja, du musst ja keine machen. Man kann auch nichts machen und sich weiter über alles aufregen.
_________________
Die Hand voller Asse, aber das Leben spielt Schach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 519
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 02.05.2019, 07:34    Titel: Antworten mit Zitat

Also ich bleib weiter skeptisch weil diese Fotos beweisen nur das ein Mietwagen dort geparkt war. Genauso gut kann er auf einen bestellten Kunden warten, sich ein Semmerl beim billa kaufen. Auf Geheiß des Chefs auf kurz auf neue Anweisungen warten Pause machen usw.

Ohne genauere Angaben zur abstellzeit wann und wo nächster Fahrgast aufgenommen wird usw., kommt meiner Meinung da gar nix raus. Und drum verschwend ich meine Zeit und Energie nicht.

PS
Wenn’s so einfach wär hät 40100 schon ein paar Detektive beschäftigt, und der Spuk wäre schon erledigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 99352