Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Observation Dedektive Uber

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1097
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.02.2020, 16:10    Titel: Observation Dedektive Uber Antworten mit Zitat

Verkehr

Detektive prüfen Uber-Fahrer: Sechs Anzeigen

Der Salzburger Fachverband der Taxifahrer hat einen Wiener Mietwagenunternehmer angezeigt. Der habe sich Fahrten in Salzburg über den US-Dienstleister Uber vermitteln lassen – zu illegalen Bedingungen. Die Taxler beauftragten ein Detektivbüro, um Beweise zu bekommen.



Um Verstöße der Uber-Fahrer nachweisen zu können, habe man diese in den letzten vier Wochen durch Detektive observieren lassen, heißt es vom Taxlerverband. Einer der Detektive bestellte sich über die Uber-App einen Wagen.

„Gesetzliche Rückkehrpflicht verletzt“

Beim Fahrziel wartete ein weiterer Detektiv und verfolgte dann den Uber-Fahrer. So konnten Verstöße gegen die „Rückkehrpflicht laut Gelegenheitsverkehrsgesetz“ festgestellt werden. Diese Rückkehrpflicht sieht vor, dass Mietwagen im Gegensatz zu Taxis nach jedem erledigten Auftrag zurück zur Betriebsstätte fahren müssen.

Das sei bei den Uber-Fahrern in Salzburg nicht passiert, sagte Erwin Leitner, Obmann der Taxler in der Wirtschaftskammer: „Zehn Fälle haben wir überprüft. Bei vier können wir es nicht hundertprozentig nachweisen, aber bei sechs ist der Nachweis gegeben.“

Uber will Partner prüfen

Daher habe man den Wiener Mietwagenunternehmer bei der Gewerbebehörde und der Finanzpolizei angezeigt, so der Sprecher der Taxler. Eine Unternehmenssprecherin von Uber sagte dazu auf Anfrage dem ORF, dass alle Partnerunternehmen auf die gesetzlichen Pflichten hingewiesen würden. Etwaige Verstöße von Partnern würde Uber prüfen und gegebenenfalls auch Konsequenzen ziehen.
https://salzburg.orf.at/stories/3023636/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1097
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.02.2020, 16:11    Titel: Antworten mit Zitat

Die Salzburger sind schlauer als die Wiener.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mercl
User


Anmeldungsdatum: 31.05.2009
Beiträge: 223
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 11.02.2020, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Und ? Wie schaut es heute ( Februar 2020 ) aus ?

Fährt Uber noch in Salzburg ? Cool
_________________
1.Mercedes, 2.Porsche, 3.Ferrari !
Meine persönliche Rangliste. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1097
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.02.2020, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Es wird viel schärfer gegen Uber aufgetreten in Salzburg.
Man kann es nicht genau sagen weil das Taxigewerbe ein einziges Tohuwabou ist.
In Salzburg haben Taxis die Endnummer T. ZB. S-4711-T, aber es gibt auch Wunschkennzeichen an Taxis z.B. S-Gold 4 und normale Kennzeichen.
Die Mietwägen führen kein MW am Nummernschild.
Aber es war natürlich auffällig wenn Wiener MW in Salzburg herumgurken.
Jedenfalls hat man die Wiener MW in Salzburg vertrieben, während in Wien immer noch WN, KO, TU, BL, SW, BN usw. herumgurken ohne sich an die Rückkehrpflicht zu halten.
Ja der Salzburger Erwin Leitner ist ja der Taxichef von ganz Österreich, der ist da energisch dahinter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3179
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.02.2020, 20:57    Titel: Antworten mit Zitat

Nur bei unseren Haufen kann auch ein Herr Leitner nix machen . . . .
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerosh
Amateur


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 416
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 12.02.2020, 10:03    Titel: Antworten mit Zitat

Wär hätte das gedacht, mw aus Wien halten die Rückkehr Pflicht in salzburg nicht ein..... uber prüft.... da musste ich lachen.
Die Mafia geht ma schon sowas von am zaga und alle lassen sich verarsche (bezahlen)
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1097
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 12.02.2020, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Ja in Salzburg und Innsbruck lacht man und verspottet über uns Wiener Taxler, dass wir uns das mit Uber gefallen lassen. Was habe ich da für Wortmeldungen gehört?
Die depparten Wena, die Großschädlaten. 2800 Uber Fahrer in Wien. Die da sind wirklich die dümmsten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3179
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 12.02.2020, 14:13    Titel: Antworten mit Zitat

Bekanntlich stinkt ja der Fisch am Kopf???.
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1097
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 17.02.2020, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist so, dass immer noch 5 Mietwägen mit Wiener Nummertafel in Innsbruck herumfahren. Die haben dort jedoch eine weitere Betriebsstätte.
Da es nur 5 an der Zahl sind ist es zu vernachlässigen weil die Wartezeit dementsprechend lange ist, so die Info von der Tiroler Innung.
Es wird aber laufend Fotomaterial an das Magistrat geschickt, wenn sich diese nicht an die Rückkehrpflicht halten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 108962