Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

OmikronTX

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 2441
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 06.01.2022, 18:51    Titel: OmikronTX Antworten mit Zitat

Naja wenn sich nun die Zahlen der Infektionen jeden Tag verdoppeln, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass man einen infizierten Fahrgast befördert.
Auf so engem Raum nutzt dann die Maske auch nichts weil sie in der Regel nicht voll am Gesicht anliegend getragen wird. Das heißt, wenn man über 10+15 Minuten einen infizierten Fahrgast befördert und mit großer Wahrscheinlichkeit dann als Taxler angesteckt wird.
Wenn man mehrere plaudernde, redende oder singende und telefonierende Fahrgäste im Taxi fährt, dann ist das Risiko umso größer.
Auch kann der Virus über die Augenhöhlen in den Körper gelangen.
Taxler gehen in der Regel ja nicht testen, weil die Furcht vor 10 Tagen Quarantäne eben gegeben ist. Umsatzausfälle, Lohnausfall. Taxler sind eben keine Beamten.
Nun braucht man auch schon Masken im Freien.
Andererseits wenn viele Taxler krankheitsbedingt ausfallen, dann könnte das magere Jänner Geschäft ohne Ballsaison vielleicht auch gut gehen.
Andererseits wenn nun die Leute Massenverkehrsmittel wie U-Bahn, Bim, Autobus meiden und mit dem Taxi fahren, wäre das Geschäft auch besser.
Wir werden sehen wie es wird.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 2441
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.01.2022, 10:49    Titel: Antworten mit Zitat

„Durchseuchung wird passieren“
Ein Lockdown werde als Notbremse mitgedacht, so die Leiterin der gesamtstaatlichen Covid-Krisenkoordination (GECKO), Katharina Reich. Damit werde das Problem aber nur verschoben. Für sie steht mit der Omikron-Variante fest: „Durchseuchung wird passieren.“
Na ja jetzt wäre es an der Zeit, das die Taxi-Vermittler reagieren
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 142205