Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

wiener taxi
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3939
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 09.04.2012, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

also wenn ich einem fahrgast z.b. die türe aufmache, dann finde ich das nicht anrüchig. im gegenteil. und es steigert doch die qualität der dienstleistung. die dressierten affen, die dem fahrgast per fernbedienung den kofferraum öffnen und ihren allerwertesten nicht aus dem auto hieven, sollten doch nicht beispiel sein. oder doch?
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1366
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 09.04.2012, 14:35    Titel: Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
. . . und zahlst dann weniger?


nein, aber man bekommt mehr Aufträge angeboten, dadurch reduziert man seine Stehzeiten, dadurch mehr Umsatz möglich
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 09.04.2012, 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Tomtom!

Sorry, das war ich nicht, mich gibt's eher am Tag. Benz und die guten Sachen rundherum sind die Puzzlesteine, die genau diese Dienstleistung ausmachen. Das Schwierige daran ist es einfach zu TUN!!

An und für sich ist gar nicht schwer Stammkunden aufzubauen, aber die Akquisation des genau "Richtigen" Kunden aufzubauen, bedarf es weitmehr, als das Lederkapperl. Ausserdem beim Kapperl sieht man sofort, in welche Art von Dienstleistung Du Dich verstrickst. Cool
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 09.04.2012, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Webmaster - das finde ich OK! Cool
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtom
Amateur


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 498
Wohnort: Wien, Wien nur du allein!

Beitrag Verfasst am: 09.04.2012, 15:54    Titel: Antworten mit Zitat

Sea's Tax ... icon_x0144.gif

Taxman hat Folgendes geschrieben:
also wenn ich einem fahrgast z.b. die türe aufmache, dann finde ich das nicht anrüchig. im gegenteil. und es steigert doch die qualität der dienstleistung.


Rischtisch. mach ich grad mal bei meinen mir lieben alten Schachteln wenn ich's zum Doktor führ, es werte Laufpublikum kann sich die Tür ruhig selber aufmachen ... mr_green


Zitat:
die dressierten affen, die dem fahrgast per fernbedienung den kofferraum öffnen und ihren allerwertesten nicht aus dem auto hieven, sollten doch nicht beispiel sein. oder doch?


Abg'sehen davon, das ich mir des Nächtens Gott sei Dank Kundschaft welche Kofferraumgeeigneten Krempel mit sich schleppt derspar, mach ma selbiges 'türlich schon falls ich mich mal in Richtung Airport o.ä. verirre. G'hört ja zum Job, aber einen auf unterwürfig machen ... nö, nö ... Shocked


TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Hi Tomtom!


Sea's Tom ... icon_x0144.gif

Zitat:
Sorry, das war ich nicht, mich gibt's eher am Tag
.

Hamma eh ned ang'nommen.

Zitat:
Benz und die guten Sachen rundherum sind die Puzzlesteine, die genau diese Dienstleistung ausmachen. Das Schwierige daran ist es einfach zu TUN!!


Rischtisch, am tun san schon Heerscharen an Menschen gescheitert

Zitat:
An und für sich ist gar nicht schwer Stammkunden aufzubauen, aber die Akquisation des genau "Richtigen" Kunden aufzubauen, bedarf es weitmehr, als das Lederkapperl.


Wiederum rischtisch, wobei: die Definition des "richtigen Kunden" liegt immer im Auge des jeweiligen Betrachters. Mein richtiger ist z.b. (abg'sehen eben von ein paar alten Muatterln welche mir ans Herz g'wachsen sind und für welche ich sogar hin und wieder meinen geheiligten Vormittgsschlaf unterbreche) derjenige, den ich wenn's ned grad Gott und der Zufall anders will, ka zweites mal mehr seh.

Zitat:
Ausserdem beim Kapperl sieht man sofort, in welche Art von Dienstleistung Du Dich verstrickst. Cool


Welche d. M. n. was für eine wäre Question

Aber ... damit ma uns ned missverstehen. Respekt vor deinem Job den'st machst. Nur selbigen halt ned als Alleinseligmachend darstellen, so schwer ist's wieder a ned ins Highclass Stammkundensegment vorzustossen wenn man's nur wirklich will.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 09.04.2012, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Eben in den vom Lakaien, aber wir haben schon bei anderen Themen darüber gesprochen, es bedarf nur eines einzigen Wortes: NEIN! Cool
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scout
User


Anmeldungsdatum: 12.07.2010
Beiträge: 148
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 09.04.2012, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Hi Scout!

Ja, es schwingt nicht nur mit, sondern es bewusst gesetzt. - und ja ich bin stolz darauf, es auch ohne Funkzentrale geschafft zu haben und noch stolzer darauf, was ich daraus gemacht habe.

Aber alles hart erarbeitet. Sollte sich der eine oder andere in meine Marktnische bewegen, sei ihm gesagt, herzlich willkommen, aber die gebratenen Hühner fallen hier nicht runter, dafür musst Du investieren in Zeit, Geld und Engagement. Yeah! Cool


Möchte keinen Kleinkrieg führen, aber dir sollte bewusst sein, dass du nichts BESSER machst als der Grossteil von uns, sondern lediglich anders.
Der Funk ist weder ein Boost für die die es ohnehin nicht hinbekommen, noch eine Bremse für die die ihren Job verstehen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 10.04.2012, 04:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hey Scout , ist auch nicht meine Absicht hier zu boxen. Jeder macht sein Geschäft so, wie er es möchte. Und ich bin für mich persönlich der, der zwar nicht besser als die anderen ist, aber wie Du schon richtig erkannt hast, eben anders - und das ist gut so - und weiters werde ich immer meine Meinung hier vertreten, ob sich jetzt jemand angegriffen, oder bestätigt fühlt.
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3939
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 10.04.2012, 06:47    Titel: Antworten mit Zitat

@ tomtom

also ich seh da keine unterwürfigkeit, abgesehen von der tatsache, daß das bei mir sowieso nicht drinnen ist. ich hab halt auch, so wie tom, einen etwas diffizilieren zugang zum thema. mehr ist es nicht. und über den sprachfehler nicht "NEIN" sagen zu können verfüge ich ebenfalls nicht.

und gerade diese kleinen feinheiten, seh ich als das salz in unserer geschäftssuppe.. manche suchen sich halt ein ladel in dem sie umsatzmässig zusammenräumen und einige stehen halt vor der küchentür. ;-)
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 10.04.2012, 06:59    Titel: Antworten mit Zitat

@Taxman!

Guten Morgen, besser hätte man es nicht ausdrücken können. Das Schöne an unserem Beruf ist, dass man das Alte Business mit dem Neuen so wunderbar kombinieren kann, ohne dass man selber das Gefühl hat, vor dem Kunden auf den Knien herum zu rutschen.

. . . und das muss ja auch nicht sein, man kann Dienstleistung immer anders auslegen, doch das Endresultat ist der Dienst am Kunden - und der sollte so höchst professionell wie nur irgendwie möglich ausgeführt werden. Dadurch bin ich nicht besser als andere, aber eben anders und das macht aber soviel Spass, dass man nicht aufhört weitere Servicegedanken zu spinnen, wie Benz, Gummis, Strumpfhose ect.

"Erst wenn der Mensch sich verändert, verändert sich seine Umwelt", probiert es einfach aus - es ist genial, nur TUN muss man es halt!

Somit beende ich die Morgenpredigt mit den Worten: Investiere und tu Gutes! Cool
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
wien46
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.10.2011
Beiträge: 13
Wohnort: 7302

Beitrag Verfasst am: 10.04.2012, 14:54    Titel: Antworten mit Zitat

es stellt sich die frage bleibe ich ein topfahrer wenn ich im urlaub oder im krankenstand bin ???
denn einige punkte für das merkmal topfahrer ist ja die regelmäßige abnahme von funkfahrten und deren durchführung.
weiters frag ich mich ob die AK das ganze auch abgesegnet hat.
denn die funkgebühren sind ja gleich oder muß mann für das merkmal mehr bezahlen(anfütterung).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 10.04.2012, 15:01    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denke die Boys beim Funk haben sich das gut durchdacht. Arbeitet sich jemand zum Topfahrer empor, wird er nicht nur als solcher gelistet, er übernimmt mehr Aufträge - und klaro, warum sollen's die guten Fahrten verschenken - wird der Topfahrer mehr bezahlen! Was unterm Strich für beide Seiten gut sein kann, net woahr?! Cool
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1366
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 10.04.2012, 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

wien46 hat Folgendes geschrieben:
es stellt sich die frage bleibe ich ein topfahrer wenn ich im urlaub oder im krankenstand bin ???
denn einige punkte für das merkmal topfahrer ist ja die regelmäßige abnahme von funkfahrten und deren durchführung.
weiters frag ich mich ob die AK das ganze auch abgesegnet hat.
denn die funkgebühren sind ja gleich oder muß mann für das merkmal mehr bezahlen(anfütterung).


in den aktuellen News von 31300 ist es erklärt, Das Merkmal Topfahrer verlierst nur wennst zu viele Aufträge in der Relation zu den übernommenen weitergibst

zu AK : ich würd sagen das ist eine interne Firmenregelung wo gut motivierte Lenker halt belohnt werden , was soll die AK da regeln
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3939
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.04.2012, 15:17    Titel: Antworten mit Zitat

seh ich ähnlich wie der webbi. es zwingt dich ja niemand einen auftrag anzunehmen. daher....

ich finde die regelung übrigens gelungen und begrüße ein wenig leistungsbezogenheit und fahrzeugselektion bei der vermittlung.
vielleicht denken dann einige pauschaleritter auf ihren zusammengeschusterten rössern ein wenig nach obs wirklich so toll ist. Very Happy
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.04.2012, 15:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaube nicht mal ansatzweise - , dass Nachdenken reicht! Pauschalfahrer fahren solange, bis sie aus dem Auto fallen und dieses zerbröselt. Cool
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zirbel
Amateur


Anmeldungsdatum: 14.12.2009
Beiträge: 425
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.04.2012, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Jeder kocht sein eigenes Süppchen, ob ich jetzt ein Top-Fahrer bin oder nicht bestimmt der Markt. Wird man genau wegen diesen besonderen Eigenschaften von Kunden gebucht, ist das einzig alleine Sache des Fahrers. Dass eine Funkzentrale davon profitiert - gratuliere, aber sich diese Leistung auf die eigenen Fahnen zu heften - ein Spasserl!


Bei allem Respekt vor Deinem Engagement, lieber Thomas, vergleiche nicht immer Äpfel mit Birnen - Du bedienst mit Deinem Konzept eine Nische und fällst im Prinzip eher ins Mietwagensegment. Du möchtest ein unbeklebtes Auto, alles anonymisiert, den Taxitarif und alle weiteren gut sichtbar anzubringenden Informationen am liebsten in einem Ringbuch - das ist nur leider nicht tauglich für den Massenmarkt.

Wie gesagt, Respekt vor Deiner Initiative und Deinen Ideen, eine 2 Millionen Stadt wirst Du damit jedoch nicht bedienen können. Desweiteren vergisst Du, dass es nicht nur Unternehmer gibt, denn Chauffeure schließt Du schon einmal im Vorhinein aus.

Ebenso glaube ich kaum, dass sich jeder, in diesem Gewerbe tätige, so wie Du 24 Stunden versklaven und mit Telefon in Dusche und WC sitzen will. Das nämlich ist notwendig um Deine Kunden zufriedenzustellen. Menschen haben auch ein Privatleben, um dieses einigermaßen zufriedenstellend für ihre Lieben gestalten zu können, sind fixe, vorausberechenbare Arbeitszeiten unerläßlich.

Die Funkzentrale ist ein, am freien Markt tätiges, gewinnorientiertes Unternehmen. Sie hat, im Sinne eines ordentlichen Kaufmannes, die Aufgabe, sich in einem Markt, in welchem der Preis festgelegt ist, gegenüber der Konkurrenz abzugrenzen. Dies funktioniert nur, indem sie sich mit speziellen Serviceleistungen vom Mitbewerb abhebt.

Und das mein Lieber, das ist das gleiche Konzept welches auch Du verfolgst.

Es ist also unnötig von einem an die Fahnen heften zu sprechen - jeder angeschlossene Unternehmer und Fahrer muss sogar daran interessiert sein, dass das Unternehmen, unter dessen Farben er fährt, individuelle Konzepte entwickelt und umsetzt, schließlich kommen diese, wenn sie gut gemacht sind und am Markt goutiert werden, jedem einzelnem zu Gute.

Das einzige "Spasserl", wie Du es bezeichnest ist, dass Du bei anderen das kritisierst, was Du selbst konzeptionell anwendest.
_________________
Ein Taxilenker, der seine Fahrgäste nicht liebt ist wie ein Lehrer der Kinder hasst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
zirbel
Amateur


Anmeldungsdatum: 14.12.2009
Beiträge: 425
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.04.2012, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Apropo Funkzentralen, was bekommt ihr eigentlich monatlich für einen Werbebeitrag für die Funknummernbeklebung der Telefonnummern auf Front- und Hechscheibe? Ist das ein Geschäft, oder ist das eine Zwangsbeglückung? Cool


Was bekommt ein Unternehmer, der unter den Farben von Sun Company, Mac Donalds und Burger King auftritt?

Kunden natürlich - dafür bezahlt er und hält die Vorgaben des Unternehmens ein.

Nochmals - das Taxigewerbe funktioniert nach den gleichen Gesetzen und Prinzipien, wie sie auch in der gesamten Wirtschaftswelt gelten. Wir sind davon genausowenig ausgenommen wie die anderen beiden, von mir schon einmal erwähnten Branchen.
_________________
Ein Taxilenker, der seine Fahrgäste nicht liebt ist wie ein Lehrer der Kinder hasst.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rübezahl
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 2152
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 11.04.2012, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat

jetzt stellt sich die frage;

darf ich mit an vollen billasackerl auch noch zum zielpunkt reingehen
und dort auch noch etwas einkaufen um mein geld ???
_________________
wenn es nicht so viele gutmenschen geben würd ... würds weit weniger schlechte menschen geben !!!

Idee & Copyright © by Rübezahl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.04.2012, 17:21    Titel: Antworten mit Zitat

Gut gebrüllt Löwe, nur mit einem liegst Du falsch. Bin nicht 24 Stunden erreichbar und nehme auch nicht das Handy mit aufs WC oder Bad. Auch für mich gibt es ein Privatleben, nach dem Dienst. Wer versklavt sich, wenn man rechtzeitig NEIN sagt?

Und Du hast auch recht mit den Chauffeuren - ich mache mir mein Auto selber kaputt, da brauche ich keinen anderen dazu! Cool
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.04.2012, 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Christian, man bräuchte nicht Franchaisenehmer sein, wenn man sein Kopferl besser anstrengt, denn der ist nichts anderes als ein Geschäftsführer, den man vorschreibt, welche Geräte, welche Speisen und welche Marketingaktionen gerade gefahren werden, daher hinkt der Vergleich mit Mac Donald und Co!???

Eine tolle Leistung ist, wenn er/sie eigene Ideen hat und die umsetzt und wenn dann einer daher kommt und sein Logo bei ihm auf die Scheibe kleben möchte, wird er sicher dafür eine Gegenleistung haben wollen, in Kohle oder sonst irgend etwas, net woahr?! Cool Laughing
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 131259