Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Skylink - Verbot
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3939
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 13.07.2012, 15:49    Titel: Antworten mit Zitat

Es gibt airports,bei denen du locker größere Distanzen als Gast zurücklegst. Wir sind mmn ein wenigverwöhnt von der alten, besseren, lösung. Ausserdem rauschts ohnehin schon im blätterwald.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Rübezahl
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 2152
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 13.07.2012, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

der natur und umwelt (abgase) zuliebe sollte man schwechat zu wien dazugeben ...
die 300 schwechater taxis in wien dazu sind auch schon wurst.

mich würd interessieren wieviele taxis leer von wien nach schwechat und umgekehrt pro tag fahren?
_________________
wenn es nicht so viele gutmenschen geben würd ... würds weit weniger schlechte menschen geben !!!

Idee & Copyright © by Rübezahl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2202

Beitrag Verfasst am: 13.07.2012, 19:02    Titel: Antworten mit Zitat

Taxman hat Folgendes geschrieben:
Es gibt airports,bei denen du locker größere Distanzen als Gast zurücklegst. Wir sind mmn ein wenigverwöhnt von der alten, besseren, lösung. Ausserdem rauschts ohnehin schon im blätterwald.


jeder, der schon mal in frankfurt umsteigen musste, kann das bestätigen. wien ist im vergleich ein tschapperlflughafen.

und eines muss ich auch hier loswerden: die herrschaften fliegen um tausende euro auf urlaub und raunzen wg 10 euro auf oder ab fürs taxi. mein mitleid über den fußweg hält sich in grenzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3812
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 13.07.2012, 21:19    Titel: Antworten mit Zitat

Bibiblocksberg hat Folgendes geschrieben:


und eines muss ich auch hier loswerden: die herrschaften fliegen um tausende euro auf urlaub und raunzen wg 10 euro auf oder ab fürs taxi. mein mitleid über den fußweg hält sich in grenzen.


Genau Bibi, das ist genau das was ich vorher schon geschrieben habe. Die Flughafenfahrt kostet mit den Schwechatern eben einen höheren gerechtfertigten Preis, nur bei uns glaubens alle, dass sie die Preise bis zu den Knöcheln runter lassen müssen - und raunzen dann, wenn's kan Umsatz zusammen bringen. Jede Preiserhöhung ist ein Reifeprozess.
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kosmoprolet
Amateur


Anmeldungsdatum: 14.04.2012
Beiträge: 260
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 13.07.2012, 21:25    Titel: Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Stimmt, na umso besser! Wer weiter draussen und schöner wohnt, muss damit rechnen, dass ein Taxi nicht um € 33,- fahren kann - ausser man lügt sich selber in die Tasche - in Brieftascherl! Leistung muss und darf etwas kosten und da wir nicht subventioniert sind, darf man schon annehmen, dass keiner was zum verschenken hat?! Zumindest ICH nicht!


DAS kann man nur unterschreiben!!!!!
Es kann nicht sein das ein Kunde vom Leberberg 33.-€ zahlt und damit genauso viel wie jemand aus Neustift,ihn somit "subventioniert".
Es ist eine unzumutbarer Zustand das man vom Auhof um 16.30h inkl. Stau ca. 90 min vertut und dafür lediglich 35,50.-€ kassiert.
So eine Fahrt kostet eben,je nach Verkehrszustand 55.-€ bis 65.-€.
Ebenfalls untragbar das der Zeitfaktor bei diesen Pauschalfahrten völlig ignoriert werden muss!!
In anderen Ländern kommen solche Diskussionen erst gar nicht auf-wenn du 40km vom Flughafen weit weg wohnst dann kostet das eben mehr als wenn es nur 20 km sind!
Einfachste Arithmetik!!!!
Beispiele gefällig?

London:
Eine Fahrt von Heathrow ins Zentrum-ca.35km-kostet etwa(je nach Verkehrslage) zw. 80.-€ und 85.- €!!!(das ist der Preis ins Zentrum,wohlgemerkt wenn du nach Dartford möchtest bist du ganz schnell 130.-€ los)

Paris:
Charles de Gaulle ins Zentrum-ca.35 km-kostet etwa(je nach Verkehrslage) zw. 40.-€ und 48.-€!!!

Rom:
Flughafen Fiumicino in die Stadt-ca.38km-kostet fix 48.-€!!


Stockholm:
Flughafen Arlanda-Zentrum-ca. 40km- Fixpreis 50.-€

und noch als absoluten Heuler:

Tokio:
Narita-Zentrum-60km- rd. 230.-€ Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3812
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 13.07.2012, 21:37    Titel: Antworten mit Zitat

@kosmoprolet!

Richtig erkannt: Es gibt gar keinen Grund, warum eine Pauschale immer zu meinem Nachteil sein muss. Wenn alles einkalkuliert ist wie, Anfahrt, Wegzeit, Wartezeit, Stau und Retourfahrt, kommt man gar nicht herum eine höhere Pauschale schon grundsätzlich anzubieten! Alles andere ist Hobby auf Kosten anderer . . .
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
renegade
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.01.2011
Beiträge: 47
Wohnort: 1040 wien

Beitrag Verfasst am: 15.07.2012, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

@ kosmoprolet

deine "preisbeispiele" könnten direkt aus der löwelstrasse stammen. mit ausnahme von rom hast du, sicher nur "zufällig", nur städte angeführt, die ein deutlich höheres durchschnittseinkommen haben als wien.

diesen faktor kann man nicht einfach unter den tisch kehren. deinen angaben zufolge ist der flughafentransfer tokio airport - tokyo city real gesehen günstiger als die wiener pauschalen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WAWOOH
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 98
Wohnort: 1090 Wien

Beitrag Verfasst am: 15.07.2012, 22:50    Titel: AIRPORT Antworten mit Zitat

Sieht ja nicht ganz so aus, als ob ich auf der allgemeinen Wellenlänge läge aber ich versuche trotzdem meine Meinug abzusetzen.
Wenn ich einen Funk kriege oder ein „ala Carte-Flughafen“ mich ereilt, so werde ich dies sicher absolvieren. Auch wenn mich jemand ersucht auf Pauschale zum Airport zu gelangen so werde ich es gerne um die 33.- tun, aber sicher nicht um einen Cent weniger.
Was nun die Abholungen betrifft – ganz sicher nicht! Die kosten mich so ungefähr eineinhalb Stunden und wahrscheinlich (sicher) krieg ich dann 13. oder 23 Bezirk, weil die schönen Fahrten für die Mietwagen reserviert sind. Die „lovely“ Funkzentralen, die ja ihre Mietwagen bedienen wollen, lassen uns deppert sterben!
Aber ich habe schon immer ein Problem mit der Abholung gehabt, ich brauche mir nicht den blöden Schmäh von den Mädels dort anhören, weil ich hab sofort gesagt, ich tu Euch einen Gefallen und nicht umgekehrt. Und jetzt mit der neuen Lösung im neuen Check in bräuchte man ja ein Moped. Hinschwarteln und falls man die Fahrgäste findet, sich auch noch rechtfertigen und zurückschwarteln incl. blöder Wuchteln!
Kein Wunder, ab 21 00 brauchen sie plötzlich 78 Autos zur Abholung! Läuft wohl was gaaanz falsch.
Habe neulich beim Retourfahren vom Airport 3 – in Worten drei Flughafen abgelehnt!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3812
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 16.07.2012, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat

Für mich gibt es einen Berufsstolz und Ehre. Selbst wenn man beim oLuis Vuitton 3 mal hinter einader etwas kaufst, senken sie auch nicht den Preis, auch dann nicht wenn man anbietet statt Karte, bar zu zahlen. Wenn man weiss, welchen Wert man selber besitzt, kommt es gar nicht zu diesen Dumpingpreisen . . . Meine Meinung!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kosmoprolet
Amateur


Anmeldungsdatum: 14.04.2012
Beiträge: 260
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 16.07.2012, 14:11    Titel: Re: AIRPORT Antworten mit Zitat

WAWOOH hat Folgendes geschrieben:

Was nun die Abholungen betrifft – ganz sicher nicht! Die kosten mich so ungefähr eineinhalb Stunden und wahrscheinlich (sicher) krieg ich dann 13. oder 23 Bezirk, weil die schönen Fahrten für die Mietwagen reserviert sind. Die „lovely“ Funkzentralen, die ja ihre Mietwagen bedienen wollen, lassen uns deppert sterben!
Da liegst du sicher richtig.Wenn ein Kunde,sagen wir nach Wels möchte,wird ganz sicher ein Mietwagel organisiert,sollte wider erwarten keines da sein dann wird ein Taxi in Betracht gezogen werden aber selbst da wirst du Pech haben,solch eine Fahrt geht 100%tig an einen Habschi,sprich Funkdienstler,also No Chance-so schauts aus....

WAWOOH hat Folgendes geschrieben:
Habe neulich beim Retourfahren vom Airport 3 – in Worten drei Flughafen abgelehnt!

Sehr gut!!! icon_x0107.gif
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
kosmoprolet
Amateur


Anmeldungsdatum: 14.04.2012
Beiträge: 260
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 16.07.2012, 18:03    Titel: Antworten mit Zitat

renegade hat Folgendes geschrieben:
@ kosmoprolet

deine "preisbeispiele" könnten direkt aus der löwelstrasse stammen. mit ausnahme von rom hast du, sicher nur "zufällig",städte angeführt, die ein deutlich höheres durchschnittseinkommen haben als wien.
diesen faktor kann man nicht einfach unter den tisch kehren. deinen angaben zufolge ist der flughafentransfer tokio airport - tokyo city real gesehen günstiger als die wiener pauschalen.

Eigentlich dienten meine Beispiele nur dafür um an hand von Zahlen zu veranschaulichen wie billig hier die Flughafenfahrten verschleudert werden...die Städte waren rein willkürlich gewählt(okay,Tokio war wegen des extremen Preises dabei)
Aber natürlich ist das ein interessanter Aspekt den du da ins Spiel bringst..
Man kann sich ja,u.a. mit dem Verbraucher- bzw. Einkommensindex,die Fakten so zurechtbiegen das 33.-€ von/zum Flughafen einen völlig ausreichender Preis darstellen,in der Theorie..
In dieser kann man auch einen Elephanten an ein Gänseblümchen angebunden einen Abhang hinunterbaumeln lassen ohne das etwas passiert.
Dabei wären ganz ja vernünftige Preise zu lukrieren wenn man ganz normal mit Uhr und 12.-€ Retoure arbeiten würde.
Jeder kann sich,sofern Lust und Laune vorhanden sind,ganz einfach ausrechen um wieviel zu billig man mit diesen 33.-€ unterwegs ist:
Auf Google Maps gehen,
unter Routenplaner als Ziel:Airport Vienna eingeben,
ein beliebiges Ziel in Wien auswählen,
die KM mit 1,20 multiplizieren,14,50.-€ hinzuzählen(Retoure + Einschaltgebühr),
und dann staunen wieviel Geld man liegen lässt nur das die Zentralen sich auf Kosten anderer wichtig machen können mit günstigen Pauschalen!

1.Beispiel:
Annahme:
Stephansplatz Einsteiger zum Flughafen,19,3 km x 1,20.-€ + 14,50.-€ = rd.38.-€(in dieser Berechnung ist keinerlei Verkehrsaufkommen miteinbezogen).
2.Beispiel:
Annahme:
Bestellung obige Adresse zum Airport,Fixpreis 33.-€ die der Kunde bezahlt und der Unternehmer/Fahrer muss davon noch 7,80.- als "Flughafengebühr" an die Zentrale abführen.
Es bleibt also die stolze Summe von 25,20.- €!!!
WIE soll da die Rechnung aufgehen,bitte???
Diese Pauschalpreise gehören zum Teufel geschickt-jeder hat schließlich einen geeichten Taxameter an Bord.
Anhand des Tarifblattes und eines Navigerätes bzw.eines Smartphones kann man,wenn man zumindest das kleine 1 x 1 beherrscht,dem Kunden auf 2.-€ rauf o. runter Auskunft über den zu erwartenden Fahrpreis geben.
Was ist so schwer daran???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3812
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 16.07.2012, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

kosmoprolet hat Folgendes geschrieben:

Es bleibt also die stolze Summe von 25,20.- €!!!
WIE soll da die Rechnung aufgehen,bitte???
Diese Pauschalpreise gehören zum Teufel geschickt-jeder hat schließlich einen geeichten Taxameter an Bord.


Wow, und ich dachte schon die ganze Zeit, dass ich alleine wäre mit meiner Meinung über diese veraltete Pauschalenpolitik!

Es kann NICHT sein, dass mir als Unternehmer jemand vorschreibt, was ich zum Flughafen verrechnen darf. KANN NICHT SEIN! und dann von dem wenigen noch etwas abgeben? KANN NICHT SEIN - ausser ICH bestimme den Preis, dann ist es MEINE Entscheidung !!! Yeah! Cool
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WAWOOH
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 98
Wohnort: 1090 Wien

Beitrag Verfasst am: 16.07.2012, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Donnerwetter!!
Da scheint es ja einige Leute zu geben, die rechnen können....
Aber ich bleibe dabei - zum Airport ist auch für 33.- OK meinerseits, auch wenn einer einsteigt und einen Preis ausmachen will, ist das mein absolutes und einziges Angebot. Und dann gehe ich in aller Geschmeidigkeit zum Billa einkaufen. In der Folge begebe ich mich nach Leber, Münich, Grill oder Süd. Je nach Zeitpunkt und Schattenverhältnissen (sommers).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WAWOOH
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 98
Wohnort: 1090 Wien

Beitrag Verfasst am: 16.07.2012, 23:19    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe noch vergessen zu erwähnen, daß ich subalterner Chauffeur bin. Das ist vieleicht nicht ganz bedeutungslos in dieser Sache! Insofern habe ich auch eine entspanntere Sicht auf die Dinge.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3812
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 17.07.2012, 07:34    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="WAWOOH" Insofern habe ich auch eine entspanntere Sicht auf die Dinge.[/quote]

@WAWOOH!

Genau, das ist eben der Unterschied zwischen Unternehmer und Chauffeur, denn den gefahrenen und Tacho-Kilometer musst Du nicht verantworten?!

Für Dich zählt einfach nur, welchen Stundenumsatz Du machst, alles andere ist Dir wahrscheinlich egal - und genau dieses Problem zieht sich quer durch unser Gewerbe.

Wenn mehr auf den gefahrenen Kilometer geachtet wird, kommen solche Mickey-Maus-Preise gar nicht zu Stande.
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WAWOOH
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 98
Wohnort: 1090 Wien

Beitrag Verfasst am: 17.07.2012, 08:48    Titel: Antworten mit Zitat

Naja, ganz so ist es ja auch nicht. Falls Du Chauffeure hast, wirst Du denen ja auch aufs Dach hüpfen, wenn der Kilometer eklatant dauernd nicht stimmt - oder? Also ich schaue schon auf den KM-Stand obwohl ich natürlich nicht immer musterhaft bleiben kann (absolute Scheißumsatztage, Flughafen (sic!) etc.).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3812
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 17.07.2012, 08:57    Titel: Antworten mit Zitat

Habe keine Chauffeure, ausserdem arbeite ich selber sehr gerne und es macht mir noch immer nach 23 jähriger Selbständigkeit grossen Spass!

Ich schaue schon auf den Kilometer, natürlich gibt es Tage wo dieser nicht so optimal ist. Aber nicht deswegen weil ich unterm Preis fahre, sondern, weil meistens die Taxistandplätze überfüllt sind und man wie ein Schmetterling von einem zum anderen fliegen muss.
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3812
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 17.07.2012, 08:59    Titel: Antworten mit Zitat

Da bin ich ganz Eigen und wahrscheinlich ein Sonderexemplar. Aber ich muss das mit mir alleine ausmachen und das ist schon wieder OK!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Scout
User


Anmeldungsdatum: 12.07.2010
Beiträge: 148
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 17.07.2012, 17:40    Titel: Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
kosmoprolet hat Folgendes geschrieben:

Es bleibt also die stolze Summe von 25,20.- €!!!
WIE soll da die Rechnung aufgehen,bitte???
Diese Pauschalpreise gehören zum Teufel geschickt-jeder hat schließlich einen geeichten Taxameter an Bord.


Wow, und ich dachte schon die ganze Zeit, dass ich alleine wäre mit meiner Meinung über diese veraltete Pauschalenpolitik!

Es kann NICHT sein, dass mir als Unternehmer jemand vorschreibt, was ich zum Flughafen verrechnen darf. KANN NICHT SEIN! und dann von dem wenigen noch etwas abgeben? KANN NICHT SEIN - ausser ICH bestimme den Preis, dann ist es MEINE Entscheidung !!! Yeah! Cool


Keinem Unternehmer wird vorgeschrieben dass er zu Pauschalen fahren (lassen) MUSS. Jedem Unternehmer, jedem Lenker steht frei diese gar nicht angeboten zu bekommen.
Aber.......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3812
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 17.07.2012, 18:19    Titel: Antworten mit Zitat

Aber.......


Jaaaaaaa ?
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 138551