Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

spritkosten für alleinfahrer
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 11.09.2012, 13:43    Titel: Antworten mit Zitat

hmm das mit dem zitieren hat wohl nit ganz geklappt, aber ich glaub, jeder weiss bescheid (ööhhm bis auf renegade, tja...)

@rene ... FA = finanzamt

BH = buchhaltung

wenns noch fragen gibt, dan bitte

skip Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3939
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 11.09.2012, 14:51    Titel: Antworten mit Zitat

Nein der taxman hats gelöscht. Ganz einfach. So bitte nicht skip.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 11.09.2012, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Taxman hat Folgendes geschrieben:
Nein der taxman hats gelöscht. Ganz einfach. So bitte nicht skip.



oki, hast recht Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 12.09.2012, 13:45    Titel: Antworten mit Zitat

aber wenns wahr ist....

@tax

hast du kein einsehn, der typ ist doch nur aufs ausnehmen bedacht, UND
weiss es noch nichtmal

lg skip
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3939
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 12.09.2012, 14:19    Titel: Antworten mit Zitat

Von dieser warte aus betrachtet hast du nicht unrecht. Aber siehst du, es geht auch ohne xxxxxxx Very Happy
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
renegade
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.01.2011
Beiträge: 47
Wohnort: 1040 wien

Beitrag Verfasst am: 12.09.2012, 15:48    Titel: Antworten mit Zitat

@ skipper

du hast geschrieben:

"...hast du kein einsehn, der typ ist doch nur aufs ausnehmen bedacht, UND weiss es noch nichtmal..."

da hast du völlig recht. unbestritten. wenn der lenker auf den spritkosten zu 100% sitzen bleibt, aber der unternehmer durch null spritkosten plus steuerrückforderung doppelt abcasht, dann ist natürlich der lenker der abzocker - völlig klar.

aber nur in der sehr simplen welt des herrn skipper.
denn schon ab dem FA erfüllt der unternehmer den umstand des steuerbetruges - aber wahrscheinlich kann auch das FA nicht denken.

denn das ist ja quasi monopolisiert für den herrn skipper...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3939
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 12.09.2012, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Ui renegade, heisses thema. Und was macht der Lenker? Very Happy
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 12.09.2012, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

renegade hat Folgendes geschrieben:
@ skipper

du hast geschrieben:

"...hast du kein einsehn, der typ ist doch nur aufs ausnehmen bedacht, UND weiss es noch nichtmal..."

da hast du völlig recht. unbestritten. wenn der lenker auf den spritkosten zu 100% sitzen bleibt, aber der unternehmer durch null spritkosten plus steuerrückforderung doppelt abcasht, dann ist natürlich der lenker der abzocker - völlig klar.

aber nur in der sehr simplen welt des herrn skipper.
denn schon ab dem FA erfüllt der unternehmer den umstand des steuerbetruges - aber wahrscheinlich kann auch das FA nicht denken.

denn das ist ja quasi monopolisiert für den herrn skipper...


du hast von der taxibranche in wahrheit genau null ahnung....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2197

Beitrag Verfasst am: 13.09.2012, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

und die moral von der geschicht, fahr doch auf pauschale nicht........... mr_green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3413
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 13.09.2012, 18:09    Titel: Antworten mit Zitat

Die Pauschalianer werden doch nicht ernsthaft glauben, dass sie so billig davon kommen?! Warum machen sie sich nicht selber selbständig, da wären sie plötzlich nach kurzer Zeit dankbar, wenn sie nach Prozenten fahren dürfen!

Sie wollen irgendwie selbständig sein, aber irgendwie doch nicht, wie was jetzt - und hallo natürlich bekommt der UN die Tankrechnung, was sollte der Pauschalianer auch damit machen? Von der Steuer abschreiben? Haha wieder so ein guter Witz!

Aber irgendwann erwischt es auch die Pauschalgeber . . .
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 13.09.2012, 23:49    Titel: Antworten mit Zitat

no und was ist am %efahren so toll???
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3413
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 14.09.2012, 07:01    Titel: Antworten mit Zitat

Du stehst nicht so unter Druck!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 14.09.2012, 07:11    Titel: Antworten mit Zitat

das seh ich genau umgekehrt

wennst da so einen scherzkeks als chef hast, der dir vorschreibt, wielang du fahren MUSST, welchen km du haben MUSST und wieviel umsatz du zu haben hast,
DANN stehst du unter druck

lg skip

und dann sollst vielleicht auch noch div wege erledigen, selbstverständlich gratis

na danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3413
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 14.09.2012, 07:13    Titel: Antworten mit Zitat

Na dann gibt es für Dich ja sowieso nur eine Lösung - mach Dich doch einfach selbständig!!!!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 14.09.2012, 07:14    Titel: Antworten mit Zitat

noch was

ich war mal vor jahren beim ruzicka (wiener taxi) vorstellen

da begann die %estaffelung bis 700€ in der woche mit

achtung

10 (zehn) prozent fahreranteil

es gibt nix was es nicht gibt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3413
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 14.09.2012, 07:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ja aber bitte warum soll es im Taxigewerbe anders sein, als bei anderen Firmen? Da hast Du auch Vorgaben, da schreiben sie Dir sogar vor, was Du anziehen sollst.

Es hat schon einen Sinn, wenn jemand sich selbständig macht und beschliesst eine Flotte aufzubauen. Wenn Du diese Verantwortung nicht übernehmen willst, gibt es für Dich nur die Möglichkeit - als Fahrer und wenn der Chef Dir einen Kilometer und einen Umsatz vorschreibt, hast Du den auch zu bringen, was verstehst Du da nicht?

Wenn Dir das nicht passt, ich kann mich nur wiederholen, dann mach Dich selbständig. Hier musst Du nicht nur Zeit, sondern auch ordentlich Geld investieren um zur Prüfung anzutreten.

Wenn Du diesen Schritt gatan hast, geht es weiter ans investieren . . . . sei froh, dass Du als Fahrer fährst und jammer nicht herum, was alles schlecht ist.

Ich kann Dir nur soviel verraten, dass Du derzeit als Fahrer besser dran bist, als Unternehmer!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 14.09.2012, 08:27    Titel: Antworten mit Zitat

nachdem ich schon mal mit 11 taxis selbständig war, 10 jahre lang, kenn diese situation sowieso

ausserdem jammer ich nicht Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
cabron
User


Anmeldungsdatum: 06.04.2012
Beiträge: 145
Wohnort: mittersteig

Beitrag Verfasst am: 14.09.2012, 08:28    Titel: Antworten mit Zitat

Wer welches Modell anbietet bleibt jedem Unternehmer selbst überlassen,schließlich wird er seinen Kopf hinhalten müssen im Falle eines Mißerfolgs.

Warum hier so eine Aufregung verbreitet wird ist nicht nachvollziehbar.

Wo es allerdings anfängt blödsinnig zu werden,ist die Gleichung Pauschale=Untergang des Taxigewerbes.

Da gibt es wohl andere Dinge die die Suppe immer dünner werden lassen..
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2197

Beitrag Verfasst am: 14.09.2012, 09:13    Titel: Antworten mit Zitat

ist alles ausmachungssache. als guter lenker kann ich mir gute bedingungen aushandeln, als schlechter lenker muss ich nehmen, was ich krieg.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3413
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 14.09.2012, 09:29    Titel: Antworten mit Zitat

@skipper1!

Bitte, wenn Du das eh weisst, verstehe ich nicht, warum Du so viele Sachen in Frage stellst??????

Das Geschäft vor 10 Jahren ist nicht mehr das gleiche, wie es heute ist. Auch wieder so eine Erkenntnis. Du wirdt sicher Deine Gründe gehabt haben, mit den 11 Taxen und Deiner Selbständigkeit aufzuhören um heute als Fahrer zu arbeiten.

Jede Suche nach dem geeignesten Chef oder Fahrer ist mühsam und schwierig. Ich zB habe überhaupt keine Chauffeure, weil ich selber sehr gerne arbeite und meine Werbestrategie selber ausdenke und auch umsetze.

Natürlich habe ich auch viele Terminkollisionen, habe mir aber die Besten alleinfahrenden Unternehmer gesucht, die für meine Aufträge ideal sind.

Es ist wie mit Fahrern, wieviele stehen hinter Dir, wieviele sind lojal, wie viele sind mit Deiner Preisgestaltung einverstanden und wie viele werben nicht ab?

Da gibt es ganz wenige davon - und die paar arbeiten seit Jahren mit mir zusammen, wir zahlen uns gegenseitig keine Provisionen, denn das wichtigste daran ist, dass jeder verdienen soll, der Kunde mit einem Lächeln aussteigt und wiederbestellt, eigentlich ganz einfach - oder????!!!!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 120392