Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

TOP-Fahrer - die Wogen gehen hoch
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> 31300
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Thomas1979
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 18.03.2010
Beiträge: 747
Wohnort: Oberhausen

Beitrag Verfasst am: 20.06.2013, 15:06    Titel: Antworten mit Zitat

An sofort nur mehr Topfahrzeuge für Airport und Hotels?
Ist ein Prius, oder ein Skoda echt so schlecht, dass sie keinen Flughafen mehr bekommen?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3926
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 21.06.2013, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Bring mal im normalen Prius 3 Personen + Gepäck unter. vom Platzangebot im Innenraum und Fahrkomfort ganz zu schweigen. Wie es beim Prius+ aussieht kann ich nicht beurteilen, da ich noch keinen gefahren bin.

Skoda Superb ist sicher eine gute Alternative im Mittelklassesegment und daher zu Recht Topfahrzeug. Preis/Leistungsverhältnis sind hier mmn. unereicht für unser Gewerbe.

Ich bin der Meinung, daß jene Unternehmer die in einen höherwertigen Fuhrpark investieren, mit der derzeitigen Regelung zu Recht zumindest einen kleinen Vorteil erfahren.
Ansonsten wäre jeder in dieser Causa dämlich, der mehr investiert als in einen Logan.

Das alte Argument, wir zahlen auch das gleiche an Funkgebühr ist formal richtig und auch nachvollziehbar aus Sicht der Betroffenen. Die Zentrale bietet jedoch mit dieser Regelung einen Anreiz über den Einsatz höherwertigerer Fahrzeuge nachzudenken und damit die Qualität des Fuhrparks indirekt anzuheben. Hat doch was oder?

Ausserdem fahre ich lieber in einem Fahrzeug der gehobenen Mittelklasse, als mit einem gerade noch entsprechenden Seelenverkäufer. Aber diese Diskussion nimmt meistens Formen eines Religionskrieges an. ;-)
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Thomas1979
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 18.03.2010
Beiträge: 747
Wohnort: Oberhausen

Beitrag Verfasst am: 21.06.2013, 13:59    Titel: Antworten mit Zitat

Ob sich das wirklich rechnet knappe 10.000 mehr investieren, wenn der Benz mehr Reparaturen als der Prius braucht?

Auch der Spditverbrauch spricht für den Japsen...
Können wir ja gerne privat weiter besprechen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wulfi
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.10.2011
Beiträge: 94
Wohnort: 1150 Wien

Beitrag Verfasst am: 22.10.2013, 20:52    Titel: Antworten mit Zitat

Zur vöt wechseln dort ist nicht so ein kindergarten wie bei dem damischen norman[/quote]

---------------------------------------


Will ich SO nicht stehenlassen !

Fehler und Mängel gibt es überall, aber ich finde mich lieber mit Fehlern
beim Norman ab - als erster oder zweiter, mit freundlichen
Ansprechpersonen, als mich als Nummer 5 von VÖT-"Bissgurnen" -
(Schreibweise ? - für unfreundliche weibliche Personen) - abschasseln zu lassen - !!!

Beispiel gefällig:
Vorgestern Nacht Auftrag 3 Minuten, 5 Minuten gewartet, niemand gekommen, daher Storno, nach 8 Minuten Anruf: wollen sie zurückfahren . Kunde ist da ?
Ich: Nein, justament nicht - auserdem Handerl gleichzeitig, - Kunde kann mich mal, hat Fahrt bestellt, aber nicht Auto gekauft ... soll auf nächstes Auto warten ..
bei VÖT hättest Du wahrscheinlich Funksperre - bei Norman VERSTÄNDNIS, - "ok - schicke anderen Wagen " ...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wulfi
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.10.2011
Beiträge: 94
Wohnort: 1150 Wien

Beitrag Verfasst am: 22.10.2013, 21:18    Titel: Antworten mit Zitat

psychodad hat Folgendes geschrieben:
Taxi-Driver hat Folgendes geschrieben:
a bissl mehr input bitte

l



@Driver
eine Meinung möchtest du haben,gerne!

Das ist doch nur eine Weiterentwicklung dieser völlig misslungenen Pos.A G´schichte.

Auch da war der Hintergedanke die Fahrer soweit zu bringen keine Aufträge mehr abzulehnen mit der Aussicht bevorzugt zu werden bei der Auftragsvergabe....
Hatte aber nicht den gewünschten Effekt.

Da aber der Verkauf von Aufträgen ein essentieller Bestandteil des Aufgabengebietes der Funkvermittler ist,hat man sich jetzt eine neue Idee einfallen lassen um die Lenker zur Auftragsannahme zu "bewegen".

Man unterscheidet jetzt in:
Brav(Topfahrer)
Befriedigend (Fast einer)
Ungenügend (ohne Bewertung)

Die Botschaft ist klar:Nimmst du brav alles an dann lassen wir dir die Illusion das du bei der Auftragsvergabe in der ersten Reihe stehst...
Das bedeutet aber auch das dir jede Sch..adresse nehmen musst im näheren Umfeld da leicht unter die 15 prozentige Weitergabegrenze fallen kannst.
Was zur Folge haben wird das es auch Abnehmer für absolute Schwachsinnsadressen geben wird schließlich will man ja sein Topfahrermerkmal nicht aufs Spiel setzen.

Nur das blöde ist da gibt es ja jetzt auch noch die TOPFAHRZEUGE und deren Fahrer lachen sich einen Ast ab, wenn sie ohne etwas befürchten zu müssen Adressen wie Hadik/Astgasse,Gablenzgasse/Gürtel und ähnlichen Stuss weitergeben.
Der nächste Flieger,das nächste Hotel,die nächste Magistratsfahrt usw. gehören ihnen ja sicher...sollen sich die Trotteln um die Peanuts streiten.

Ehrlich,was da abläuft ist eine Riesenschweinerei.

Die haben sich das Vergabesystem so zurechtgebogen wie sie es brauchen und du der bisher gut genug warst für den großen Teil der Fahrgäste wirst ins zweite Glied zurückgestuft.

Aber eines ist sicher:der Nebeneffekt der sich hier bilden wird ist eine Atmosphäre des Hasses,die Kollegialität, die um die es sowieso nicht mehr zum Besten bestellt ist, wird gegen null sinken.

Ich drücke es mal so aus,einem Funkdienst wird es in Zukunft am Standplatz nicht so gut bekommen die Pappn wie bisher aufzureissen.

Mit den "herzlichsten" Grüßen an die Funkzentrale und ihren xxxxx (edit by admin).


Na klar, die Zentrale ist interessiert, Aufträge so gut und rasch als möglich
zur Kundenzufriedenheit abzuwickeln - davon leben sie/wir ja -
nicht von der Zufriedenheit von Fahrern, die alles ablehnen, was mehr als 2 Minuten oder 1 Kilometer entfernt ist ...

Und zu Deiner Info: Natürlich kenne ich fragwürdige Adressen und lehne sie manchmal auch ab, trotzdem bin ich mit 4-5% Weitergaben bei 160 -180 angebotenen Aufträgen / Monat nicht ganz unberechtigt TOP ...

Und: trotzdem halten sich meine Stornos in Grenzen: 2-3 pro Woche,
- im Monat maximal 10 -

siehe auch die Statistik im Heft 2/2013 Deiner offenbar geliebten VÖT:
Grundaussage: die Fahrer mit den wenigsten Weitergaben haben - seltsamerweise - auch die wenigsten Stornos ... ??

Ob das wohl mit der grundsätzlichen Einstellung des Fahrers zu zu tun
hat ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Inzersdorfer
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2014
Beiträge: 11
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 25.02.2014, 09:52    Titel: Antworten mit Zitat

Primär geht es hier nicht, um den Topfahrer sondern einzig und alleine um eine effiziente Vergabe für das Unternehmen.
Soll heißen auch die Schwachsinnigen Adressen kommen so früher weg.
Da sich das Unternehmen aber Herzlich wenig um uns kümmert, merkt man seit es die Airportdriver in unserer Firma gibt, aber dieses Thema sollte extra behandelt werden.
Zurück zu den Topfahrern, selbst die normalen " Adressen " sind zu gewisse Zeiten mit utopischen Minuten angaben versehen.
Das ganze mit einem Beispiel versehen sieht so aus, bitte einen Café, ja den können's haben ,aber nur wenns ein Brötchen auch nehmen.
Da wir jede Funkfuhre bezahlen haben wir auch das Recht, nicht jede zu übernehmen, dann werden vielleicht auch solche Adressen die eigentlich ein Standplatz sind, oder Burgasse ecke Gürtel nicht mehr vermittelt.
_________________
Apollo WIN
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1142
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 05.04.2014, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

hab hier mal die nicht mehr zum Thema passenden Beiträge in einen neuen Beitrag verschoben

http://www.taxi-forum.at/phpBB/viewtopic.php?t=2166

mfg
Webmaster
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Taxi-Driver
Das Original


Anmeldungsdatum: 21.12.2007
Beiträge: 2541
Wohnort: A:\Niederoesterreich\2301\..

Beitrag Verfasst am: 05.04.2014, 19:36    Titel: Antworten mit Zitat

Ich danke Dir vielmals icon_x0138.gif
_________________
~~~ Taxi-Driver ~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer nicht wirbt, der stirbt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1142
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 02.01.2019, 22:52    Titel: Antworten mit Zitat

also das der Topfahrer zu Sylvester aktiv war, ist schon wieder a starkes Stück von 31300, oder eigentlich a Frechheit sondergleichen

wenn man Adressen auf Grund von Straßensperren weitergeben muss, oder zB gerade jemand einsteigt , man den Taxameter einschaltet aber trotzdem noch ein Auftrag reinkommt, und man dafür bestraft wird, fallen mir eigentlich keine freundlichen Worte für dieses wunderbare :-) System ein

mit freundlichen Grüßen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Cerosh
Amateur


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 371
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 03.01.2019, 12:36    Titel: Antworten mit Zitat

Wohl wahr...
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
kosmoprolet
User


Anmeldungsdatum: 14.04.2012
Beiträge: 190
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 04.01.2019, 06:59    Titel: Antworten mit Zitat

Webmaster hat Folgendes geschrieben:
also das der Topfahrer zu Sylvester aktiv war, ist schon wieder a starkes Stück von 31300, oder eigentlich a Frechheit sondergleichen

wenn man Adressen auf Grund von Straßensperren weitergeben muss, oder zB gerade jemand einsteigt , man den Taxameter einschaltet aber trotzdem noch ein Auftrag reinkommt, und man dafür bestraft wird, fallen mir eigentlich keine freundlichen Worte für dieses wunderbare System ein


Wos tuasd da groß au?

Bei den neichn Parametern die da Norman kreiert hod,, is a schon wurscht obs'd jetzt Topfahrer oder Heislfoara bist.
Wennsd ned mit da blauen Untawäsch im Auto huckst und a kaa blau markiertes Wagl foarst, bist sowieso im Märchenschloss dahaam ( vermittlungstechnisch natürlich nur.. ).

Ned bes sei, ees peckst a Mörderkohle jedes Monat dafür schlecht behandelt zu werden.
De haum Aufträge zu vermitteln und ned Gouvernante zum spüün.

Aa Gedanke no: Wer imma des a woar, der de jetzige Vorgehensweise bei der Vermittlung veröffentlicht hod, hod denen beklebten Wagln sicha kaan guatn Dienst erwiesen.
Mi würde ned wundern wauns zu Frustreaktionen gegen soichane Autos selbst oder/und goar de Fahrer kumma sollte.
I mecht ned den Teufel an de Wand moina, auwa gänzlich ausschließen kaunst des ned.
Würde nur leider ned den Verursacher treffen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
kosmoprolet
User


Anmeldungsdatum: 14.04.2012
Beiträge: 190
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 04.01.2019, 07:20    Titel: Antworten mit Zitat

Die Lösung is gaunz aafoch : Der Norman soi xxxxxxxgehen, hauts earm ausse und kümmert euch söwa ums Geschäft, die Kundschaft is jo do!
Des is a Mythos, den da Norman um seiner Selbstwillen aufrecht erhalten muass, das er notwendig ist um aa Taxi zum kriagn.
Nemmts euch MyTaxi an Bord wenns sei muas, lasst euch Visitkarten drucken ( vistaprint.at ) etc.

Jene Unternehmen die mehrere Autos haum sollten sich in ihrer unmittelbaren Gegend in Szene setzen, lokal etablieren, eventuell (wie es ja bereits schon passiert) Kooperationen untereinander eingehen - auf alle Fälle dafür sorgen das die Marie dort verbleibt wo sie auch hinghört nämlich im Taxi und ned weiterhin einen mittlerweile völlig deppat gwuardenen Vermittler durchzufüttern und seine spinnerten Ideen zu finanzieren.

Kosmo, a bissl Contenace würde nicht schaden. Danke (ge-xelt by Taxman.)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
feinwiese
Amateur


Anmeldungsdatum: 01.02.2010
Beiträge: 423
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.01.2019, 17:15    Titel: Antworten mit Zitat

Webmaster hat Folgendes geschrieben:
also das der Topfahrer zu Sylvester aktiv war, ist schon wieder a starkes Stück von 31300, oder eigentlich a Frechheit sondergleichen

wenn man Adressen auf Grund von Straßensperren weitergeben muss, oder zB gerade jemand einsteigt , man den Taxameter einschaltet aber trotzdem noch ein Auftrag reinkommt, und man dafür bestraft wird, fallen mir eigentlich keine freundlichen Worte für dieses beschissene System ein

mit freundlichen Grüßen


Aus welchem Kaffeesud, den ich nicht kenne, hast du diese (falsche) Information????
_________________
Geld allein macht nicht glücklich, aber es ist besser, in einem Taxi zu weinen als in der Straßenbahn.
Marcel Reich-Ranicki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1142
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 08.01.2019, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

feinwiese hat Folgendes geschrieben:
Webmaster hat Folgendes geschrieben:
also das der Topfahrer zu Sylvester aktiv war, ist schon wieder a starkes Stück von 31300, oder eigentlich a Frechheit sondergleichen

wenn man Adressen auf Grund von Straßensperren weitergeben muss, oder zB gerade jemand einsteigt , man den Taxameter einschaltet aber trotzdem noch ein Auftrag reinkommt, und man dafür bestraft wird, fallen mir eigentlich keine freundlichen Worte für dieses beschissene System ein

mit freundlichen Grüßen


Aus welchem Kaffeesud, den ich nicht kenne, hast du diese (falsche) Information????


kein Kaffeesud , persönliche Erfahrung, wir können darüber gerne persönlich sprechen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
feinwiese
Amateur


Anmeldungsdatum: 01.02.2010
Beiträge: 423
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.01.2019, 16:30    Titel: Antworten mit Zitat

Webmaster hat Folgendes geschrieben:

kein Kaffeesud , persönliche Erfahrung, wir können darüber gerne persönlich sprechen






Darüber brauchen wir nicht viel reden, das ist heiße Luft. Das Merkmal war den ganzen Dezember nicht aktiv, siehe Fotos. Es wird auch sicher nicht aktiv geschalten, bis alle Kollegen eine ausreichende Frist erhalten haben, um den Jahreswechsel mit dabei herrschenden Weitergaben wieder aus ihrer Statistik zu bringen. Das machen wir übrigens schon so, seit es dieses Merkmal gibt.

Wo du deine persönlichen Erfahrungen her hast, weiß ich nicht, aber bei uns kannst du sie nicht gemacht haben!!!

lg

feinwiese
_________________
Geld allein macht nicht glücklich, aber es ist besser, in einem Taxi zu weinen als in der Straßenbahn.
Marcel Reich-Ranicki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1142
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 08.01.2019, 16:43    Titel: Antworten mit Zitat

ich habe meinen Topfahrer am 1.1. verloren und in dieser Schicht (Null) Aufträge erhalten, am 2. war ichs plötzlich wieder , und am 3.1. wieder nicht

wie geht das wenns angeblich nicht aktiv war
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 533
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.01.2019, 16:50    Titel: Antworten mit Zitat

Also so wie ich es verstanden habe, verliert man den topfahrer Status mit den weitergaben.

Daher die verärgerung vom websi

Das im Dezember und Jänner das Merkmal bei der Vermittlung nicht aktiv ist scheint aber nicht kommuniziert worden zu sein.

Also haben beide recht.

Websi ist auf Grund der weitergaben kein Topfahrer mehr, is aber Wurscht weil das Merkmal eh nicht zieht. Oder ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
wolfi
Amateur


Anmeldungsdatum: 20.08.2016
Beiträge: 471
Wohnort: marchfeld

Beitrag Verfasst am: 25.01.2019, 14:52    Titel: Antworten mit Zitat

Webmaster hat Folgendes geschrieben:
ich habe meinen Topfahrer am 1.1. verloren und in dieser Schicht (Null) Aufträge erhalten, am 2. war ichs plötzlich wieder , und am 3.1. wieder nicht

wie geht das wenns angeblich nicht aktiv war


wer dreht bitte zu silvester den funk auf??
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> 31300 Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 101141