Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Negative Schlagzeilen
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 25.11.2012, 21:40    Titel: Antworten mit Zitat

Es ist immer das selbe, was mir immer vorgeworfen wird, dass ich Sklave meiner Stammkunden sei: Auch wenn das grosse Geld lockt, ist es eine Stärke NEIN zu sagen.

Natürlich wird man die eine oder andere Fahrt annehmen, auch wenn das Bauchgefühl "Ampel Rot" sagt. Wer nix rikiert - kommt zu nix!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 25.11.2012, 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

@kosmo

in einem fall geb ich dir recht:

betrunkene nehm ich gar nicht erst mit

konsequent...
_________________
vegetarier ist indianisch und bedeutet: der von der jagd ohne beute heimkam
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rübezahl
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 2152
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 06:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bibiblocksberg hat Folgendes geschrieben:
das auto stinkt aber nach 2 stunden immer noch gotterbärmlich. im normalfall kannst die schicht schmeißen.


.... schon mal was von febreze ghört ???
_________________
wenn es nicht so viele gutmenschen geben würd ... würds weit weniger schlechte menschen geben !!!

Idee & Copyright © by Rübezahl
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
cabron
User


Anmeldungsdatum: 06.04.2012
Beiträge: 145
Wohnort: mittersteig

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 07:27    Titel: Antworten mit Zitat

skipper1 hat Folgendes geschrieben:
@kosmo

in einem fall geb ich dir recht:

betrunkene nehm ich gar nicht erst mit

konsequent...


Und hier dürfte wohl ein Grundproblem liegen, einige wissen anscheinend nicht das man unter gewissen Umständen eine Fahrt nicht durchführen braucht.
Oder sind zu gierig aufs Geld.

Mit solch Schwerstbetrunkenen,also der Typ der schon von zwei Leuten ins Auto befördert werden muss,hast du doch in drei von fünf Fällen Probleme.
Welche das weißt du selbst,brauch ich nicht aufzählen,schließlich bist du ja selbst kein heuriger Hase mehr...

Das kann ich mir alles,mit ein bissale vorausschauenden Vehalten,von Leib halten.


Stell dir mal nur ein einziges Horrorszenario vor:
Jemand kotzt dir in die Lüftungsschlitze.......


Zuletzt bearbeitet von cabron am 26.11.2012, 07:32, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WIEDEREINSTEIGER
User


Anmeldungsdatum: 04.10.2009
Beiträge: 246
Wohnort: oÖ

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

[quote="cabron"]
skipper1 hat Folgendes geschrieben:


Stell dir mal nur ein einziges Horrorszenario vor:
Jemand kotzt dir in die Lüftungsschlitze.......


Ist meiner exChefin passiert, da war aber mit 400€ nichts zumachen.Ganzes Daschbord raus und die Piza stückcen raussaugen,
fazit: 3Tage Werkstatt aufenthalt und Febres hilft da wirklich nicht mehr viel wen der Landsäure getunken hat, da kannst du 50 Wunderbäumchen reinhängen stinkt das noch immer.
_________________
Die meisten Autoprobleme wären damit behoben, indem man den genetischen Müll auf dem Fahrersitz austauscht!
Ich bin verantwortlich dafür was ich schreibe und nicht dafür, was du gelesen und verstanden hast!


Zuletzt bearbeitet von WIEDEREINSTEIGER am 26.11.2012, 10:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WIEDEREINSTEIGER
User


Anmeldungsdatum: 04.10.2009
Beiträge: 246
Wohnort: oÖ

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 10:05    Titel: Antworten mit Zitat

doppel
_________________
Die meisten Autoprobleme wären damit behoben, indem man den genetischen Müll auf dem Fahrersitz austauscht!
Ich bin verantwortlich dafür was ich schreibe und nicht dafür, was du gelesen und verstanden hast!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WAWOOH
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 98
Wohnort: 1090 Wien

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Ich kanns nicht mehr finden aber irgendeiner hat das Wort Vegetarier aus dem Indianischen (einer der ohne Beute nach Hause kommt) abgeleitet. Ich hoffe, das was ein Spaß, denn so einen Blödsinn hab ich noch nie gehört. Simples Latein tuts semantisch auch!
_________________
AM BESTEN GEHTS DEM GÄRTNER - DER WEISS IMMER, WAS IHM BLÜHT!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2202

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 11:54    Titel: Antworten mit Zitat

wolfgang, das ist ein scherz. Laughing

wisst ihr, was wirklich hilft bei gestank, weil febreze stinkt ja selber: eine schale mit kaffeepulver reinstellen.

probierts mal aus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3939
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 12:09    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist ein tipp aus: "und Morgen bin ich Hausfrau" ;-)
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2202

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 12:28    Titel: Antworten mit Zitat

das ist ein tipp aus:

Trust me, I know what I’m doing mr_green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
skipper1
Forumsjojo


Anmeldungsdatum: 29.08.2012
Beiträge: 1489
Wohnort: gross enzersdorf

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 18:54    Titel: Antworten mit Zitat

WAWOOH hat Folgendes geschrieben:
Ich kanns nicht mehr finden aber irgendeiner hat das Wort Vegetarier aus dem Indianischen (einer der ohne Beute nach Hause kommt) abgeleitet. Ich hoffe, das was ein Spaß, denn so einen Blödsinn hab ich noch nie gehört. Simples Latein tuts semantisch auch!


mamma mia...

du gehst ja in den keller lachen...wenn überhaupt....
_________________
vegetarier ist indianisch und bedeutet: der von der jagd ohne beute heimkam
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WAWOOH
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 98
Wohnort: 1090 Wien

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 23:11    Titel: Antworten mit Zitat

OK! Habs geschnallt! Brauche jetzt keine professionelle Hilfe und möchte nicht darüber sprechen. Habe übersehen, daß es in der lustigen Spruch - Lade steht, dieserhalb und desterwegen hab ichs ja auch nicht mehr gefunden.
Habe heute wieder einem Vogel den Vogel zeigen müssen, der in Anwesenheit vom Fahrgast zum Bauchreden anfängt "Na, Du Überholer!" Möchte wissen, was der Troglodyt macht, wenn er als zweiten Wagen ein leeres Auto sieht und sonst überhaupt keines.
_________________
AM BESTEN GEHTS DEM GÄRTNER - DER WEISS IMMER, WAS IHM BLÜHT!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WAWOOH
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2009
Beiträge: 98
Wohnort: 1090 Wien

Beitrag Verfasst am: 26.11.2012, 23:25    Titel: Ohne Kommentar - die kommen noch.... Antworten mit Zitat

http://derstandard.at/1353207373883/Taxi-Kartell-in-Wien
_________________
AM BESTEN GEHTS DEM GÄRTNER - DER WEISS IMMER, WAS IHM BLÜHT!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WIEDEREINSTEIGER
User


Anmeldungsdatum: 04.10.2009
Beiträge: 246
Wohnort: oÖ

Beitrag Verfasst am: 27.11.2012, 08:59    Titel: Antworten mit Zitat

Das zeugt von der Intelegenz des Schreibers, würde dem empfehlen sich mal Selbstständig zu machen im Taxi gewebe und sich die forderungen von Finanz-Krankenkassen-WK und sonstigen "Kranken" Anstalten und anderen ebensolchen vereinen mit unnützen und aufgeblähtem Verwaltungaparaten von ihm als Unternemer für Preise verlangen, ob er dann noch immer der meinung ist?
Ich war zwar nie Unternehmer, aber soviel einsicht in die materie hatte ich immer um zu wissen was abläuft. Wenn der Preis für das Papier auf dem sein ach so " Wichtigen" unrecherschierten " Geschreibsel" teurer wird müssen es alle so ertragen(ich nicht, ich lese keine Zeitungen). Das Einnahmen nicht gleich Gewinn und somit nicht alles dem Unternehmer oder gar dem Taxler gehören wird sehr oft übersehen. Ich wurde auch schon oft gefragt "Gehört das Geld dir" nein dem staat. Rechnet mal nach, Abgaben an Steuern, Krankenkassen, Lohnsteuern die vom Unternemer getragen werden, Standplatzgebühren, Autoversicherung,Funkgebühren(falls vorhanden), Spritkosten und alle anderen anfallenden kosten, dann kommt der Gehalt des Fahrers was bleibt für den Unternehmer noch über? Meist nicht viel mehr als dem Fahrer und dafür Trägt er das volle Risiko und steht mit einem fuß ewt im Gefängnis und das nur um anderen einen Arbeitsplatz zu geben.
Daher verstehe Taxman und die anderen die gegen Pauschalfahrer und solche Unternehmer die es anbitten sind.
_________________
Die meisten Autoprobleme wären damit behoben, indem man den genetischen Müll auf dem Fahrersitz austauscht!
Ich bin verantwortlich dafür was ich schreibe und nicht dafür, was du gelesen und verstanden hast!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3717
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 27.11.2012, 09:15    Titel: Antworten mit Zitat

WIEDEREINSTEIGER hat Folgendes geschrieben:

Daher verstehe Taxman und die anderen die gegen Pauschalfahrer und solche Unternehmer die es anbitten sind.


Es ist schön zu wissen, dass wir verstanden werden! Danke!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3939
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 27.11.2012, 09:21    Titel: Antworten mit Zitat

Dito, eine kleine Korrektur wäre anzubringen. Dem Unternehmer bleiben bestenfalls ein paar hunderter pro Auto. Also kein Vergleich mit dem Einkommen eines Lenkers (pro Fahrzeug gerechnet ). Und mit einem blöden Unfall schaut es dann ganz malo aus.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2202

Beitrag Verfasst am: 27.11.2012, 09:44    Titel: Antworten mit Zitat

ich wollte auch grad schreiben, dem unternehmer bleibt pro fahrzeug weniger übrig als dem fahrer. also, wenn der unternehmer nicht selbst auch eine schicht fährt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
WIEDEREINSTEIGER
User


Anmeldungsdatum: 04.10.2009
Beiträge: 246
Wohnort: oÖ

Beitrag Verfasst am: 27.11.2012, 10:16    Titel: Antworten mit Zitat

@Tax hast recht, Für solche Unglücksfälle brauchst du Rücklagen hab ich vergessen zu erwähnen, aber wenn du die pro Fahrzeug wegrechnest bist du auch dort was ich meinte. Um das zu verstehen brauch ich mich nicht selbständig machen,da genügt der Hausverstand und logisches Denken.
So und jetzt können die anderen kommen und mich icon_x0130.gif
Das es natürlich jedem freisteht zu tun und zu machen wie´s er für Richtig hält ist für mich klar.
_________________
Die meisten Autoprobleme wären damit behoben, indem man den genetischen Müll auf dem Fahrersitz austauscht!
Ich bin verantwortlich dafür was ich schreibe und nicht dafür, was du gelesen und verstanden hast!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2202

Beitrag Verfasst am: 27.11.2012, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

es ist ja ned schwer zu berechnen:

100% umsatz, davon 45% an den fahrer. bleiben 55%, davon sprit, funk, scheibenfrostschutz, kühlerfrostschutz, autowäsche, öl, service, reifen, reparaturen, kleinzeugs wie neue matten, ..............

wenn man die anschaffung und den taxi-umbau und - einbau ned mitrechnet, bleibt schon ned viel. wenn aber dafür ein kredit läuft, schauts duster aus.

und bei pauschalautos schauts noch dusterer aus. da kann es der unternehmer nur mit der wagenmenge wettmachen.

und dann kommt noch vater staat und will auch seinen anteil......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1366
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 27.11.2012, 16:52    Titel: Re: Ohne Kommentar - die kommen noch.... Antworten mit Zitat

WAWOOH hat Folgendes geschrieben:


http://derstandard.at/1353207373883/Taxi-Kartell-in-Wien



falls es jemand interessiert, findet er meine Kommentare zu diesem Artikel unter dem User Uwdmic
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 131258