Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Der Taxitarif für Wien
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1136
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 29.04.2006, 22:41    Titel: Der Taxitarif für Wien Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Flieger
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.05.2008
Beiträge: 53
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 10.07.2008, 14:53    Titel: ............ Antworten mit Zitat

wann kommt endlich der neue Tarif?!?!?!?!?!?!?? icon_x0132.gif
_________________
Wos san Sie? A Kollegin san Sie? A Funzn san Sie! *Zitat* :-P
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Bibiblocksberg
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 2197

Beitrag Verfasst am: 09.12.2008, 23:16    Titel: Antworten mit Zitat

Hier ist der neue Tarif

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rübezahl
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 2152
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 30.06.2009, 12:27    Titel: Antworten mit Zitat

das taxifahren ist verbindlich zu teuer

ich würde die grundtax auf 5 euro anheben dafür inkl. 3-4 kilometer machen.

jeder weiter kilometer 1 euro

und die zeittaxe wie gehabt belassen.

die ganzen tarife sind eine augenauswischerei am kunden!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3912
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 30.06.2009, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

warum gehst net glei her und gibst jedem fahrgast der einsteigt 10 euro? wär doch noch besser oder? vor allen dingen total kundenfreundlich!!!!!

nur so zur info....in wien haben wir den kundenfreundlichsten taxitarif österreichs. will heissen, hier ist taxifahren am billigsten.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
wurznsepp
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.02.2009
Beiträge: 91
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 01.07.2009, 14:16    Titel: Antworten mit Zitat

endlich mal was vom taxman wo ich ihm voll recht gebe!!!!!

war am wochenende in graz und bin dort von graz umgebung wieder nach graz umgebung gefharen einmal durch graz durch auf der autobahn im plabutschtunnel und mich hat es natürlich interessiert wie das dort abrennt mim tarif es war ein grazer funktaxi nur mal so nebenbei.

dort ist es so 3,90 mal nur zum einsteigen (billiger als in wien wenn man den funk dazu rechnet) aber jetzt kommts die 1. 12 kilometer rennen mim 1er tarif (nacht 1er) und ab 12km kommt der nacht 2er tarif da kostet dann 1 km 1,40€!!!

eine strecke von kapp 30km hat NUR autobahn also ohne wartezeit 48,70€ gekostet!
das schaffst in wien NIE wennst nur autobahn fahrst!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3912
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 01.07.2009, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

na bin ich froh, deinen hohen ansprüchen einmal gerecht geworden zu sein. ich werd mir das sofort im kalender eintragen und ein kerzerl im stephansdom stiften. Very Happy
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Rübezahl
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 2152
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 01.07.2009, 16:08    Titel: Antworten mit Zitat

Taxman hat Folgendes geschrieben:
warum gehst net glei her und gibst jedem fahrgast der einsteigt 10 euro? wär doch noch besser oder? vor allen dingen total kundenfreundlich!!!!!

nur so zur info....in wien haben wir den kundenfreundlichsten taxitarif österreichs. will heissen, hier ist taxifahren am billigsten.


eins ist mal schon klar .. die kunde bekommt mal NICHTS ausser einen wagen am standplatz von start weg mit € 2,50 ... natürlich inkl 180 meter

fein da stehst a stund am standplatz dann steigt dir wer ein fährt 2x ums eck und du bist auf 3,80 €uro ....

da ist dein vorschlag mit den 10 euro gar nicht so schlecht
nur würd ich da vorschlagen inkl. 8 FREI kilometer natürlich plus zeittax ... man steht ja im stau auch Surprised)

wennst jetzt sagst das ist ungerecht gegenüber den kurzstreckfahrgästen ...
nau was ist dann die pauschalfahrt am flughafen um 33 euro von ganz wien ????

so hatte ich vorige woche einen disput mit der funkleitung
ich bin der meinung es ist betrug am kunden!

ein fahrgast bestellt per funk ein taxi
... 11, rudolf-simong. 2
verplappert sich und meint er will am flughafen

toll pauschale 33 euronen

fahrst mit der uhr --- 16 €uro
plus funk ... 2,50
plus returfahrt 12 euro

sind 30,50 €

ein tel mit der funkleitung nach an furchbaren streit mit der kunde
wo auch ich der meinung bin es sei betrug von der funkzentrale
am KUNDEN !!!! (und an uns taxlern *fg)

mehr hab ich nicht braucht was ich alles zu hören bekommen hab

was solls .. dafür durfte ich mit dem lieben gott sprechen *fgg
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3912
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 01.07.2009, 18:16    Titel: Antworten mit Zitat

siehst, darum hab ich den lieben gott erst mal aus meinem auto geschmissen. ich seh nicht ein, daß ich mir etwas diktieren lassen muss.
angefangen von unsinnigen weitergabestatistiken über fahrpreise, technische ausstattung MEINES fahrzeugs etc. ich hab die schnauze voll.
das sag ich jetzt als lenker.

als unternehmer hab ich meinen fahrern freigestellt ob sie mit oder ohne funk fahren wollen. jaja, meine soziale ader..... Very Happy Very Happy
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Rübezahl
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 08.04.2009
Beiträge: 2152
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 01.07.2009, 18:28    Titel: Antworten mit Zitat

Taxman hat Folgendes geschrieben:
siehst, darum hab ich den lieben gott erst mal aus meinem auto geschmissen. ich seh nicht ein, daß ich mir etwas diktieren lassen muss.
angefangen von unsinnigen weitergabestatistiken über fahrpreise, technische ausstattung MEINES fahrzeugs etc. ich hab die schnauze voll.
das sag ich jetzt als lenker.

als unternehmer hab ich meinen fahrern freigestellt ob sie mit oder ohne funk fahren wollen. jaja, meine soziale ader..... Very Happy Very Happy


es werden noch einige folgen die den lieben gott aus dem auto schmeissen *fg

spätestens ab den tag wo sie uns an die krankenkasse verkaufen

abgesehn davon ...
wenn alle funklosen in ihren auto zetteln mit den tel nummern und standplätzen beim aussteigen jeder kunde in die hand drücken
und freundlich darauf hinweisen so sparen sie sich den funkzuschlag und eventuelle wartezeiten.

abgesehn davon können sie so wenigst mit einen gut deutsch sprechenden TAXILENKER rechnen.
sollt ihnen ein tschpetto abheben könnens immer noch auflegen *fgg

würds schon a watschn für die götter sein!

doch wer zahlt die schön gedruckten flyers?

oder kann uns dann passiern das die standplatztelefone abgeschafft werden ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen MSN Messenger
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
kalle
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.11.2009
Beiträge: 33
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 15.12.2009, 12:28    Titel: Taxitarif Antworten mit Zitat

Viel zu billig! Im München ist die Grundtaxe schon 2,90 € und den Km kriegst auch nicht unter 1,50 und dazu gibt es auch noch weniger Taxen als in Wien.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3912
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 15.12.2009, 15:02    Titel: Antworten mit Zitat

also nochmal aufwärmen den fred ggggg

zum thema anzahl der taxis.
es gibt ein schon etwas in die jahre gekommenes werk, genannt düsseldorfer studie. darin wurde der taximarkt in deutschlang ziemlich umfassend analysiert. besonders interessant finde ich darin den parameter anzahl der taxis pro 1000 einwohner.

München ~2,7
andere deutsche großstädte 2,3-2,5

Wien bei offiziellen 1,8 Mio einwohnern ca 4300 fahrende Taxis + ca 1000 MIetwagen........jetzt habts was zu rechnen ggggg
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Grizzly
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.12.2007
Beiträge: 87
Wohnort: 1150 Bazar

Beitrag Verfasst am: 16.12.2009, 00:19    Titel: Antworten mit Zitat

Das währen dann ohne Mw´s ca. 2,3 mit den Mw´s ca. 3,0.

Wie werden da die Touristen berücksichtigt?
Mich würde viel mehr interessieren, ob es Statistiken gibt die aufschlüsseln wieviele Wagen fahren Nacht, wieviele Tag, wieviele sind nur fiskalische Taxis.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3912
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 16.12.2009, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

jössas grizzly, geh ich recht in der annahme, daß du in der schule NIE rechenkönig warst? setzen 5+. icon_x0105.gif

und was sind fiskalische taxis?
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Business-Taxi
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Kärnten

Beitrag Verfasst am: 08.06.2010, 10:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ein großes Problem mit den Taxitarifanhebungen ist folgendes:
Erst passiert einige Jahre nichts, und dann wird sprunghaft verteuert.
Es wäre doch viel einfacher und natürlich auch kundenfreundlicher, wenn man eine Indexanpassung macht. So würden Grund- und Streckentaxen nur minimal angehoben werden.
Beispiel: vorher nachher
Grundtaxe 2,80 € 2,90 €
Strecketaxe 183m 175m (0,20 €)
-----------------------------------------
Fahrpreis 13,80 € 14,30 €
Der Gesamtbetrag für eine Strecke von 10 Kilometer würde sich daher nur minimal verteuern. Das ergibt eine Verteuerung von 0,50 € (oder 3,6 %) für ein und dieselbe Strecke.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1136
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 08.06.2010, 12:35    Titel: Antworten mit Zitat

kein Problem, in Wien sind so ca 5000 Taxis zum umstellen

jede Tarifänderung erfordert 2 Termine

einmal in der Fachwerkstätte zum ändern des Tarifes

zum zweiten einen Eichtermin

kostet jeweils a Menge Zeit und Geld
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Muck
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 17.06.2008
Beiträge: 1445
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.06.2010, 12:47    Titel: Antworten mit Zitat

wozu Tarif erhöhen und eichen fahren?
Rotenturm zB. hat eh jeder seinen eigenen Tarif...
_________________
es gibt nicht viele menschen, die mich noch überraschen können...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3912
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.06.2010, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

die frage ist, wie lange muss die karre fahren, damit die mindestens 120 euro für umstellung und eichung wieder drinnen sind?
es gibt ja den indexkorb für den taxitarif und nach derzeitigem stand wäre eine anpassung so lächerlich gering, daß sich dieser nur marginal auswirkt. dagegen stehen die o.a. kosten. so einfach kanns leben sein .
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
Muck
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 17.06.2008
Beiträge: 1445
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.06.2010, 12:59    Titel: Antworten mit Zitat

sag ich doch, soll jeder verlangen was er will... icon_x0148.gif
_________________
es gibt nicht viele menschen, die mich noch überraschen können...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Business-Taxi
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2010
Beiträge: 28
Wohnort: Kärnten

Beitrag Verfasst am: 08.06.2010, 13:51    Titel: Antworten mit Zitat

Die Kosten von 120,- sind relativ schnell wieder eingenommen.
Angenommen man hat einen Monatsumsatz von ca. 7.000,- € und dieser erhöht sich um 3,6 % dann ergibt das einen neuen Monatsumsatz von 7.252,- Euro. Da wären die Kosten innerhalb eines Monats bereits 2 x eingenommen.
Und die restlichen 11 Monate hat man dann ein plus von 2.772,- Euro. Und jetzt sag bloß nicht, dass sich das nicht rentiert.
Der zweite Vorteil ist, da die Erhöhung jedes Jahr nur sehr gering ist, verliert man dadurch wesentlich weniger Kunden, als wenn man eine sprunghafte Erhöhung vornimmt.

Beispiel in Klagenfurt: vorher nachher
Grundtaxe 1,84 3,60
Streckentaxe 1,50 1,80
Strecke 92 m 100 m
-------------------------------------------
10 Kilometerfahrt 18,14 21,60
Verteuerung um 19 % !!!!!
Alte Tariferhöhung: 2004
Neuer Tarif 2008
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 99205