Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Rückkehrpflicht

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 878
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.03.2019, 12:06    Titel: Rückkehrpflicht Antworten mit Zitat

Viele Lenker, vor allem die mit Nicht deutscher Muttersprache, und das sind ohnehin ca. 99% die da für Uber fahren wissen gar nichts von einer Rückkehrpflicht zum Firmensitz.
Es müssten auch die Lenker zur Verantwortung gezogen werden die den Gesetzesbruch begehen. Hier tritt die Erfüllungsgehilfenhaftung in Kraft.
Verantwortlich ist immer der, der, die die Straftat begeht.
Quizfrage:
Wer ist verantwortlich wenn der Taxilenker oder Mietwagenlenker bei Rot über die Ampel fährt ?
A) Die Internetplattform Uber
B) Der Fahrgast, weil er es eilig hat und dem Lenker sagt die Ampel packen wir noch
C) Der Zulassungsbesitzer weil schließlich er für das Kraftfahrzeug verantwortlich ist.
D) Gar niemand, weil in Österreich Verwaltungsdelikte nicht exekutiert werden
E) Der Fahrzeuglenker
Erfüllungsgehilfenhaftung §1313 ABGB
https://www.uibk.ac.at/zivilrecht/buch/kap10_0.xml?section=1;section-view=true
Derzeit nutzen die Uberfahrer jbeinahe jede freie Parklücke um sich aufzustellen. Ich verstehe nicht warum sich das die Taxler gefallen lassen.
Keine andere Branche würde sich das solange gefallen lassen, es sind nun schon 5 Jahre und die Autos vermehren sich wie die Kaninchen.
Was könnten die Taxler tun. Wenn man sieht,m dass sich ein schlafender Mietwagenlenker irgendwo plaziert hat die Polizeii rufen oder bewusst einen Streit herbeiführen, die Autotüren des Mietwagens öffnen, am Wegfahren hindern bis zum eintreffen der Polizei etc.
Rechtswidriges Verhalten anzeigen. Z.B Benützung der Taxisonderspuren,
Ausladen der Fahrgäste am Taxistandplatz Hauptbahnhof, warten auf Fahrgäste im Kreuzungsbereich und am Zebrastreifen etc.
Irgendwann würde es auch der Polizei zu bunt werden und es käme zu Veränderungen und Kontrollen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3017
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.03.2019, 13:06    Titel: Antworten mit Zitat

Alles recht gut und schön, solange die Polizei blind befehligt wird, können wir keine Hilfe erwarten,
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 99207