Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Es gibt einen neuen Vorsteher . . .

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3369
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 03.09.2020, 05:50    Titel: Es gibt einen neuen Vorsteher . . . Antworten mit Zitat

Das Taxigewerbe hat schon so viel ausgehalten - mein Favorit ist er nicht,
vorallem deswegen nicht, weil ihn kaum jemand kennt und so jemand,
soll uns in die Zukunft führen mit 0- Kontakten zur den Parteien?!

Was stellen sich diese Leute eigentlich vor, was sie dort machen sollen?
Nur hinterm grossen Schreibtisch sitzen und den Zampano spielen?

Na Gute Nacht Taxi, aber auch das werden wir überleben - Ende 2021
ist ja nicht mehr so weit - es ist nur zu hoffen, dass bis dahin das
mühsam angelegte Gras nicht verbrannt ist!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 724
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 03.09.2020, 07:47    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hoff mal das dazu ein Newsletter von der wko kommt. Hab bis dato seit meiner Anmeldung, außer der Bestätigung der Anmeldung nix erhalten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3369
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 03.09.2020, 14:03    Titel: Antworten mit Zitat

Mir hat es ein Vögelchen gezwitschert!

So und was mach ma jetzt mit dieser Information? Shocked
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!


Zuletzt bearbeitet von TomBlack am 08.09.2020, 10:17, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1471
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.09.2020, 22:31    Titel: Antworten mit Zitat

Interessant, wer von denen ist es dann?
https://www.wko.at/service/funktionaere.html?orgid=14706
FunktionärInnen Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen, Fachgruppe Wien
Transport und Verkehr
Ausschuss
Stellvertreter/-in
Khachador Jalmanian
Leopold Kautzner
Mitglied
Volkan Acar
Özcan Aktas
Osman Kemalettin Arslan
Alper Culu
Eduard Czeloth
Ilian Georgiev Dimitrov
Nüsret Durkal
Ibram Guirguis Shehata Gerges
Resul Ekrem Gönültaş
Zoran Grbic
Ing. Alfred Grimann
Mesut Gülay
Mag. Christian Holzhauser
Engin Ince
Gholamreza Kheder
Çağlayan Kocaöz
Ibrahim Kocaöz
Thomas Kreutzinger
Irfan Kuna
Merlin Lukić
Amir Hossein Mianji
Zeljko Orlic
Dusan Roggisch-Dragutinovic
Kazimierz Sałas
Christian Sassmann
Wolfgang Schlader
Dean Tanacković
Cüneyt Yeşildağ
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3369
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.09.2020, 09:17    Titel: Antworten mit Zitat

I glaub der Resul Ekrem . . .
Nie von ihm gehört!

Eigentlich eh wurscht, wichtig ist WAS er für das Gewerbe tun kann, möchte, wird und schon getan hat! Wohin es in Zukunft gehen wird, bei Herrn Kautzner wissen wir es ja!

Gibt es einen neuen Tarif? Wird der Tarif so bleiben, oder kommt eine Neuerfindung eines Ubertarifes, fällt der Taxameter überhaupt? Wofür steht er, was sind seine Taxi-werte?

Es reicht nicht, dass er nur Taxiunternehmern ist!!! Shocked Shocked Shocked
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3369
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.09.2020, 09:49    Titel: Antworten mit Zitat

Genau es ist Resul Ekrim Gönultas!!!

So und was mach ma jetzt mit dieser Information? Shocked
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtom
Amateur


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 438
Wohnort: Wien, Wien nur du allein!

Beitrag Verfasst am: 08.09.2020, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

wenigstens ein waschechter österreicher icon_x0106.gif icon_x0106.gif
_________________
Nix zu danken, meine Weisheiten gibt's für alle gratis ... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1471
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.09.2020, 18:32    Titel: Antworten mit Zitat

Man muss nur das richtige Parteibuch haben
https://www.google.at/search?q=Resul+Ekrem+G%C3%B6n%C3%BClta%C5%9F&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=NYfe6yxfFJ3SrM%252CPOXXETwOy6UdXM%252C_&vet=1&usg=AI4_-kTq6pJNsSmE0Wnr1W-ruQ4gQD42iw&sa=X&ved=2ahUKEwiahZKS_dnrAhUCDewKHdIzD0QQ9QF6BAgKEAg#imgrc=Mn41VelKiy1kTM
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1471
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.09.2020, 18:41    Titel: Antworten mit Zitat

Resul Ekrem Gönültas erblickte 1979 in Istanbul das Licht der Welt. Gute acht Jahre verbrachte Gönültas in der Türkei bevor er 1987 nach Österreich kam. Seinen Bildungsweg bis zur Berufsschule hat er vollständig in Wien abgeschlossen.

Im Jahre 2001 hat er ein Taxiunternehmen und einen Supermarkt gegründet. Seit dem Jahre 2011 betreibt er in Wien, das einzige Restaurant, welches einen Gebetsraum zur Verfügung stellt und keinen Alkohol zum Verkauf anbietet.

Mit seiner politischen Karriere hat Herr Gönültas im Jahre 2000 bei der SPÖ begonnen. 2005 kandidierte er bei der Bezirkswahl des 22. Wiener Gemeindebezirks und war dort Integrationssprecher.

Bei den im Jahre 2009 in Wels stattgefundenen SWV-Verbandstag wurde er mit 85% der Stimmen zum Vizepräsident der SWV Österreich gewählt. Im darauffolgenden Jahr kandidierte Herr Gönültas bei den WKÖ-Wahlen und war hier der einzige und jüngste Kandidat mit Migrationshintergrund nach den Wahlen wurde Herr Gönültas in das WKÖ Parlament als delegierter gewählt.Gleichzeitig ist er auch im Ausschuss der Taxiunternehmer, ständiges Mitglied in der Kommission für Taxilenkerberechtigungen.

Unter Anwesenheit von Herrn Rudolf Hundstorfer, Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz und im Beisein des Bundeskanzlers Werner Faymann kandidierte Herr Gönültas bei den SWV-Wahlen und wurde erneut zum Vizepräsident gewählt.

Bei den Nationalratswahlen, welche im Jahre 2013 durchgeführt wird, wurde er vom Bundeskanzler Werner Faymann zum Kandidat in der Bundesliste der SPÖ ernannt und kann somit von allen WählerInnen Österreich weit gewählt werden.

In der Islamischen Föderation in Wien übte Herr Gönültas verschiedene Funktionen aus und ist auch zurzeit noch immer im Vorstand der IFW aktiv.

Herr Resul Ekrem Gönültas ist glücklich verheiratet und Vater von drei Kindern. Er ist sowohl der deutschen als auch der englischen Sprache mächtig.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1471
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.09.2020, 18:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, hier ist die Bestätigung das er heute zum Obmann gewählt wurde.
https://www.facebook.com/wiener.taxi/posts/2481766268769772?comment_id=2481859965427069
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Azrael
Amateur


Anmeldungsdatum: 25.01.2009
Beiträge: 338
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.09.2020, 23:45    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr imponierend wie die Finger vom Assistenten über die Tastatur fliegen. Da kann ich mit meinem 10 Finger System nicht mit halten. Very Happy
_________________
Die Hand voller Asse, aber das Leben spielt Schach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1471
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 09.09.2020, 21:02    Titel: Antworten mit Zitat

Scheint so ein Tausendsasser zu sein. Restaurant, Supermarkt, Taxi....
etwas jung für einen Funktionär ist er auch. Glaube nicht das der viel vom Taxigewerbe und deren Probleme versteht. Aber Hauptsache er hat ein rotes Parteibuch. Irgendwie eh egal weil das Gewerbe eh schon längst kaputt ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1471
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 09.09.2020, 21:04    Titel: Antworten mit Zitat

Ist auch schon als Obmann eingetragen
https://www.wko.at/service/funktionaere.html?orgid=14706
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3369
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 09.09.2020, 21:24    Titel: Antworten mit Zitat

Was für a Gewerbe? Da wollen alle billiger fahren, aber wennst ihnen das Geld kürzt, sind sie die Ersten, die schreien. Seltsame Welt!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 118885