Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Verschärfte Kontrollen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1706
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 27.12.2020, 15:51    Titel: Verschärfte Kontrollen Antworten mit Zitat

Es werden dann, zwar nicht gleich am Neujahrstag, aber schon ab Montag 3.1.2021 damit begonnen auf den Standplätzen Kontrollen durchzuführen.
Wo soll sich der Taxilenkerausweis im Dienst befinden? In der Brieftasche?
Ist der Lenker überhaupt im Besitz eines gültigen Taxilenkerausweises?
Stimmen die Daten von Führerschein mit dem des Taxilenkerausweises überein? Ist die Identität des Fahrzeuglenkers ident mit dem des Taxilenkerausweises?
Wird die Außer Dienst und die Fahrzeug bestellt Tafel mitgeführt. Wird ein Navigationsgerät mitgeführt. Gibt es ein Kartenlesegerät zur Verarbeitung von Bankomat und Kreditkarten?
Wird eine Wien Buchplan mitgeführt?
Wird im Fahrzeug geraucht? Aschenbecherkontrolle
Ist im betreffenden Fahrzeug ein Taxameter verbaut und wird der Prüfbericht vom Eichamt mitgeführt?
Ist das Fahrzeug beim Funk angeschlossen und wird die Bescheinigung mitgeführt?
Werden die zuletzt gültigen Landesbetriebsordnungen aus dem Jahr 2020 und das Tarifblatt mitgeführt? Ist der Wagen mit dem zuletzt gültigen Tarif beklebt und ist das Kennzeichen und der Betriebsstandort als auch der Unternehmenssitz darauf ersichtlich?
Wird genügend Wechselgeld mitgeführt?
Sind die Autos im Inneren und am Außeren sauber?
Sind Havarien am Fahrzeug ersichtlich?
Werden die Covid 19 Schutzmaßnahen und die Hygieneregeln eingehalten?
Die Bekleidung des Lenkers wird auch kontrolliert. Jogginghose mit Töffler oder Fllip Flops? Das äußere Erscheinungsbild des Lenkers.
und so weiter....
Wird die E-Card mitgeführt und ist der Lenker als Taxilenker bei der Sozialversicherung angemeldet?
Gibt es eine Registrierkasse im Fahrzeug, wenn ja in welcher Form?
GISA Bescheinigung?


Zuletzt bearbeitet von madeira am 27.12.2020, 20:24, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1295
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 27.12.2020, 16:15    Titel: Re: Verschärfte Kontrollen Antworten mit Zitat

madeira hat Folgendes geschrieben:
Es werden dann, zwar nicht gleich am Neujahrstag, aber schon ab Montag 3.1.2021 damit begonnen auf den Standplätzen Kontrollen durchzuführen.
Wo soll sich der Taxilenkerausweis während der Fahrt befinden? In der Brieftasche?
Ist der Lenker überhaupt im Besitz eines gültigen Taxilenkerausweises?
Stimmen die Daten von Führerschein mit dem des Taxilenkerausweises überein? Ist die Identität des Fahrzeuglenkers ident mit dem des Taxilenkerausweises?
Ist im betreffenden Fahrzeug ein Taxameter verbaut und wird der Prüfbericht vom Eichamt mitgeführt? seit wann notwendig, es wird nur das Datum auf der Plombe überprüft
Ist das Fahrzeug beim Funk angeschlossen und wird die Bescheinigung mitgeführt? was soll da mitgeführt werden
Werden die zuletzt gültigen Landesbetriebsordnungen aus dem Jahr 2020 und das Tarifblatt mitgeführt?
Ist der Wagen mit dem zuletzt gültigen Tarif beklebt und ist das Kennzeichen darauf ersichtlichTarif geklebt ja, und Unternehmerschild mit Kennzeichen muss vorhanden sein
Wird genügend Wechselgeld mitgeführt?
Sind die Autos im Inneren und am Außeren sauber?
Sind Havarien am Fahrzeug ersichtlich?
Werden die Covid 19 Schutzmaßnahen und die Hygieneregeln eingehalten?was soll da überprüft werden, ob i ma de Händ gwaschen hab
Die Bekleidung des Lenkers wird auch kontrolliert. Jogginghose mit Töffler oder Fllip Flops? Das äußere Erscheinungsbild des Lenkers.
und so weiter....


also eigentlich hab ich dich Madeira als Praktiker und Realist eingestuft, aber da träumst von warme Eislutscher

es geht auch um die vielen MW die auf der Strasse unterwegs sind und nicht am Standplatz stehen, die sind nach wie vor kaum kontrollierbar, das wissen die auch, und darum haben sie sich bis jetzt auch an nix gehalten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1706
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 27.12.2020, 16:22    Titel: Antworten mit Zitat

Da war ich noch nicht fertig mit dem Schreiben und habe nochmal den Text korrigiert
Ich gebe nur das weiter was mir zugetragen wurde. Ich bin weder ein Organ der Disziplinarkommission noch von der Fachgruppe
Ja es geht auch darum ob ein Kartenlesegerät bereits vorhanden ist und ein Navi.
Da gibt es immer noch funklose die außen beschriftet sind mit "NO Cards",
das geht dann halt nächste Woche dann nicht mehr.
Covid: Schutzmaske,
Taxameter: Zettel vom Eichamt
Funk: gibts auch einen Zettel welch ein Gerät eingebaut usw.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3484
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 27.12.2020, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Wäre ja wünschenswert!
Ach ja und das Magistrat verschickt auch „Einladungen“ zur Bestätigung, ob man beim FA oder Sozialversicherung in der Kreide steht!

Jetzt gehts richtig los in dem versumpften Gewerbe ........
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 797
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 27.12.2020, 17:28    Titel: Antworten mit Zitat

ein Auszug aus dem Gewerbeinformationssystem (GISA) ist mitzuführen

Beim echten Funk war sowas noch notwendig, seitdem es die Kasteln mit der Sim Karte gibt braucht man das glaub ich nicht mehr.

Protokoll vom Eichen gibst auch keines, Eichamt eicht meines Wissens auch keine Taxameter.

Wien Buchplan steht nicht mehr in der Verordnung

Rechungen müssen jetzt mehr Informationen enthalten
Die Lenker und Lenkerinnen haben bei Fahrten, bei denen der gesamte Fahrpreis vom Fahrgast direkt nach Beendigung der Fahrt zu leisten ist, eine Rechnung auszufolgen, auf der insbesondere
die Wegstrecke in Kilometern,
der Fahrpreis,
das Datum,
das behördliche Kennzeichen desFahrzeuges,
der Name und Standort des oder der Gewerbetreibenden inklusive einer
Kontaktmöglichkeit (Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) sowie
eine Kennnummer, die die Identifizierung des Lenkers oder der Lenkerin ermöglicht,
angeführt sind, sofern der Fahrgast nicht auf die Ausfolgung der Rechnung verzichtet.

Der letzte Satz ist spannend, widerspricht er doch eindeutig der Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1706
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 27.12.2020, 20:17    Titel: Antworten mit Zitat

Also noch diese Woche in den Fahrzeugen nachschauen ob alles vorhanden ist, und alles am aktuellen Stand ist Betriebsordnung in gedruckter Form von der WKO beim Praterstern, Haus der Wiener Wirtschaft beim Portier abholen usw.
Macht einen Check, bei der Gelegenheit auch gleich den Verbandskasten anschauen, auch der hat ein Ablaufdatum. Wenn abgelaufen, dann neuen besorgen beim ÖAMTC, hat auch im Lockdown offen usw.
Pickerl beim Fahrzeug, Vignette bis 31.1 usw.
Gibt es ein Kartenlesegerät, ein Navi, kann auch das Smartphone sein.
Dient auch dazu um Entfernungen von A nach B zu berechnen. Z.B. Wien-Hollabrunn, wieviel Kilometer und was kostet das.
Aus Mietwägen werden Taxis und den Frischlingen muss man Ordnung beibringen. Wir wollen mit dem versifften Gewerrbe einmal aufräumen und einen ordentlichen Neujahrsputz durchführen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1706
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 28.12.2020, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, und was ich vergessen habe, im Taxilenkerausweis muss die Ortskundeprüfung für Wien eingetragen sein, darauf wird besonderes Augenmerk gelegt. Wien und nicht Schwechat oder Gänserndorf....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 123268