Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

In Kraft getreten

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1711
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 01.01.2021, 09:50    Titel: In Kraft getreten Antworten mit Zitat

Umstrittene Taxiregeln in Kraft
Lautstark haben hunderte Taxifahrer im November in Wien gegen Änderungen bei den Regeln für Taxis und Mietwagen protestiert. Mit dem heutigen Tag treten die neuen Vorschriften des Gelegenheitsverkehrsgesetzes über Monate nach und nach in Kraft.

Taxis und Mietwagen verschmelzen zu einem Gewerbe. In der Praxis bedeutet das gleiche Vorschriften für beide Gruppen, alle Fahrer brauchen künftig einen Taxischein. Dazu gibt es einige Ausnahmen, zum Beispiel Schüler- oder Behindertentransporte. Zunächst müssen auch alle Fahrer die Kosten mit einem Taxameter abrechnen. Pauschalen gelten nur bei Fahrtkosten, die über einem Betrag von 27,81 Euro liegen.

Derzeit laufen laut „Wiener Fachgruppe Beförderungsgewerbe mit Personenkraftwagen“ Verhandlungen mit der Stadt über Mindest- und Höchstpreise. Ohne Regelung durch den Bürgermeister machen die Mindestpreise derzeit 6,60 Euro tagsüber und 7,10 Euro in der Nacht aus. Beim Bestellen via Telefon oder online muss zumindest der Funkzuschlag von 2,80 dazukommen.

Fahrpreis-Vereinbarung bei Vorbestellung
Ab 1. März können Fahrgäste den Preis im Vorhinein vereinbaren, wenn sie telefonisch oder online bestellen. Wer ein Fahrzeug am Standplatz nimmt oder es heranwinkt, zahlt aber via Taxameter. Für die Pauschal-Fahrpreise können die Landeshauptleute Mindest- und Höchstpreise festlegen. Ab 1. Juni werden Sammeltaxis möglich. Die Fahrgäste können auch an verschiedenen Stellen ein- und aussteigen – in Wien ist das bereits seit Ende 2012 so. Bis 31. August müssen alle Mietwagen ein TX-Kennzeichen haben, Kennzeichen mit dem Kürzel MW laufen also aus.

Derzeit sind in Wien laut Taxiinnung rund 4.600 Taxis und 2.800 Mietwagen unterwegs. Wie sich die neuen Vorschriften auf die Größe der Flotten auswirken, sei derzeit nicht abschätzbar. Zudem würden im Moment auch noch andere Faktoren wie die Coronaviruspandemie eine Rolle spielen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1711
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 01.01.2021, 09:53    Titel: Antworten mit Zitat

Wie war die Nacht nach Mitternacht heute?
Sammeltaxis ab 1.6., na da kommen Personen von mehreren Haushalten zusammen....
Tarif ist schon längst überfällig
Wäre ja schon froh wenn die Gänserndorfer als Personenbeförderer am Kennzeichen erkennbar wären.
TX Kennzeichen bis 31 August für alle...
Der Kunde muss die Sicherheit haben dass er von einen gewerblichen Personenbeförderer transportiert wird, das ist bei normalen Autokennzeichen wie bei den Gänserndorfer nicht der Fall.
Die sind mit ihren privaten Autos auch gefahren und haben sich das Handy mit der Uber App mitgenommen.
Ja, der Kollege hatte eine Panne, jetzt bin ich eingesprungen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1711
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.01.2021, 23:47    Titel: Antworten mit Zitat

Taxi-Obmann Markus Freund sieht die Taxi-App als Chance.© WK Tirol
Innsbruck – Ab Anfang 2021 werden das Taxi- und das Mietwagengewerbe zusammengelegt. Neu ist, dass nun alle Lenker eine verpflichtende Ausbildung absolvieren müssen, um den Taxilenkerausweis zu erlangen. „Wir begrüßen die Änderungen bei der Ausbildung sehr, denn nur so kann man einen für alle gültigen Qualitätsstandard sicherstellen, an den sich auch internationale Anbieter wie Uber halten müssen“, reagiert Markus Freund, Obmann der Taxibranche in der Wirtschaftskammer Tirol. Von den rund 400 Mietwagenlenkern im Bundesland sei bereits „ein sehr guter Teil“ umgeschult worden, so Freund: „Für den restlichen Teil haben wir noch drei Monate Zeit und zusätzliche Prüfungstermine fixiert.“

Das Taxi werde auch ökologischer, denn ab 1. Jänner 2021 dürfen nur noch Fahrzeuge mit der neuesten Motorengeneration eingesetzt werden. „Wir übernehmen damit Verantwortung für die Natur und die Menschen in unserem Land, aber auch für unsere Fahrgäste“, so Taxi-Obmann Freund.

Die Taxibranche sei auch darüber hinaus im Wandel. Das klassische Taxigeschäft werde immer weniger, deshalb setze man auf den Ausbau von Mikro-ÖV-Systemen – flexiblen Mobilitätsangeboten etwa mit Sammeltaxis – in den Gemeinden. Außerdem seien bereits 350 Tiroler Taxiunternehmen bei der österreichweiten Taxi-App „TaxiAT“ dabei. Damit könne man Fahrten vorbestellen. (TT)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1711
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.01.2021, 23:48    Titel: Antworten mit Zitat

madeira hat Folgendes geschrieben:


Das Taxi werde auch ökologischer, denn ab 1. Jänner 2021 dürfen nur noch Fahrzeuge mit der neuesten Motorengeneration eingesetzt werden. „Wir übernehmen damit Verantwortung für die Natur und die Menschen in unserem Land, aber auch für unsere Fahrgäste“, so Taxi-Obmann Freund.

Ich nehme an er meint die Euro 6 Norm
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
piefke53
Amateur


Anmeldungsdatum: 14.04.2015
Beiträge: 300
Wohnort: Bez. Tulln

Beitrag Verfasst am: 08.01.2021, 19:05    Titel: Antworten mit Zitat

Theoretisch wäre die neueste Norm die EURO 6d ... abwarten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 803
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 12.01.2021, 19:31    Titel: Antworten mit Zitat

Heute erstmals mehrere MW Kennzeichen mit Taxischild gesehen, einer davon am Standplatz Stiftgasse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1711
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 13.01.2021, 09:55    Titel: Antworten mit Zitat

War ein original Taxilenkerausweis hinterlegt, keine Kopie und war es ein Wiener MW und war ein Taxameter verbaut?
Bitte, wenn ihr so etwas am Standplatz seht schaut euch das ganz genau an. Steigt kurz aus dem Auto aus und werft einen Blick in den Wagen.
Wir wurden von denen jahrelang beschissen und gelinkt.
Eine Magnetleuchte auf der Dachhaut ist in 5 Sekunden platziert.
Ich nehme an es waren alle Wiener MW, weil wundern würde mich in diesem Gewerbe ja gar nichts mehr wenn sich die Schwechater auch aufstellen würden
auf den Wiener Standplätzen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
taxibaron
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.12.2009
Beiträge: 733
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 13.01.2021, 12:25    Titel: Antworten mit Zitat

Gestern um die Mittagszeit habe ich in der Nähe vom Hbf aussteigen lassen und bei der Gelegenheit eine kleine Runde dort gedreht.
Zwei MW ohne Dachleuchte mit Fahrern drinnen + deutlich erkennbarem Telefon in der Mitte, auf der Seite der Polizei.
Tja, wenn nicht jetzt wann dann gäbe es eine Menge Chancen so richtig reinzuhacken?
Aber der Vogel in der Innung, der dafür zuständig ist, rührt keinen Finger.
_________________
Mfg
Der Baron
-------------------------------------------------------
Erfahrungen sind Maßarbeit.Sie passen nur dem,der sie macht.(Oscar Wilde)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1711
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 14.01.2021, 12:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, bin wieder den ersten Tag in Wien heuer und mir fällt auf, dass immer noch SW-MW im harten Lockown in der Nacht herumgurken in Wien.
Auch die Taxistandplätze sind gerammelt voll am Tag natürlich.
Viele stehen schon verboten in einer Ausfahrt, in einer E-Ladezone, in der Feuerwehrzufahrt, im Halteverbot....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 123423