Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Spannend wird die € 2,- Strafgebühr . . .

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3666
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 26.05.2021, 18:45    Titel: Spannend wird die € 2,- Strafgebühr . . . Antworten mit Zitat

. . . bei den neuen Vermittlern sein, denn Uber möchte nicht, dass man das vom Fahrgast verlangt - andererseits möchte er aber auch nicht die Preise dementsprechend anpassen!

Nun wer soll uns in dieser Causa helfen - Präsident Ruck vielleicht???? icon_x0142.gif
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 27.05.2021, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

was sind 2,-- € Strafgebühr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3666
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 27.05.2021, 16:14    Titel: Antworten mit Zitat

Das ist die Gebühr, wenn Du am Airport zum 2. mal oben beim Abflug Leute aussteigen lässt, musst Du 2,- bezahlen. Ich nenne es halt so, weil ich es so fühle, aber Bolt hat schon reagiert und hat die Airportpreise von € 28 auf 32,- geändert. UBER ziert sich noch . . . .
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 27.05.2021, 22:22    Titel: Antworten mit Zitat

Bitteeee, net amal in den besten Zeiten bin ich am Tag öfter als einmal am Flugplatz gefahren , eher einmal in der Woche

Des san halt Nebenkosten die der Unternehmer fressen muß, so wie diverse andere Zahlungen, die 2 € bringen dich nicht um,

Locker bleiben
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3666
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 28.05.2021, 08:36    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry nein, das sind keine Kosten, die der UN fressen muss. Überall auf der Welt werden Erhöhungen und Preissteigerungen an den Kunden weiterverrechnet, NUR in Wien beim Taxi soll es plötzlich anders sein?

Setz Dich auf den UN-Sessel dann wirst Du es nicht mehr so locker sehen!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxi-Driver
Das Original


Anmeldungsdatum: 21.12.2007
Beiträge: 2717
Wohnort: A:\Niederoesterreich\2301\..

Beitrag Verfasst am: 28.05.2021, 13:02    Titel: Antworten mit Zitat

Nur der Ordnung halber...

Flughafen WIEN ist in NÖ mr_green
_________________
~~~ Taxi-Driver ~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer ned wirbt, der stirbt
https://www.medmassage.at/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3666
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 28.05.2021, 18:29    Titel: Antworten mit Zitat

Klar, aber es geht darum, ob ein UN sämtliche Kosten fressen muss, oder ob er sie an den Kunden weiterverrechnen kann -
muss! Wir sind ja nicht von der Caritas, dass man alles umsonst bekommt!!!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxi-Driver
Das Original


Anmeldungsdatum: 21.12.2007
Beiträge: 2717
Wohnort: A:\Niederoesterreich\2301\..

Beitrag Verfasst am: 28.05.2021, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

Um im Kontext zu bleiben...
Du hast geschrieben nur in Wien ist das so.
Stimmt nicht, es betrifft wohl alle die dort abliefern Wink

Den Brieftauben wir einhalt geboten - fertig

Verrechne es wenn Du willst. Bist ja der Unternehmer selbst Wink
_________________
~~~ Taxi-Driver ~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer ned wirbt, der stirbt
https://www.medmassage.at/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3666
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 29.05.2021, 07:26    Titel: Antworten mit Zitat

Meine Kunden wissen bereits, dass es mehr kosten wird!
19. Bezirk - Airport € 52,-
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Webmaster
Site Admin


Anmeldungsdatum: 29.04.2006
Beiträge: 1350
Wohnort: Unterwaltersdorf

Beitrag Verfasst am: 29.05.2021, 10:40    Titel: Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Meine Kunden wissen bereits, dass es mehr kosten wird!
19. Bezirk - Airport € 52,-


also wenn irgendjemand noch um 50,-- zum Airport fahren würde, wären mir die 2,-- aber sowas von egal, außerdem ist die Chance 2x am Tag am Airport zu sein sehr gering

in der normalen Taxiwelt, nicht in deiner TomBlack Blase, fährt schon seit Jahren keine Laufkundschaft um diesen Preis

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Klar, aber es geht darum, ob ein UN sämtliche Kosten fressen muss, oder ob er sie an den Kunden weiterverrechnen kann -
muss! Wir sind ja nicht von der Caritas, dass man alles umsonst bekommt!!!


Wenn die Vignette, deine Reifen oder dein Service teurer wird, kannst du das auch nicht extra weiter verrechnen, wir haben nun mal in Wien einen fixen Tarif, der alle diese Betriebsausgaben abdecken sollte.

ob du es verrechnen darfst, würde ich bei der Innung nachfragen

es gab aber schon diverse Zuschläge , die immer im Tarif verankert waren

Funkzuschlag
Kofferzuschlag
Hunderzuschlag
5 Personen Zuschlag
retour Fahrt von Airport
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3666
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 29.05.2021, 11:18    Titel: Antworten mit Zitat

Stimmt fast alles, nur die Blase TomBlack nicht und Du musst ja nicht um 28-36,- am Airport fahren.
Es kommt halt immer drauf an zu verstehen: Was will der Kunde? - und dementsprechend wird man
sein Service und Qualität ausbauen. Wer sich nicht unter dem Preis verkaufen lassen will, kann versuchen
den Preis rauszuschlagen, den ein Kunde bereit ist zu zahlen. Für Service, Qualität und Stil.

. . . und Nein, warum soll ich die € 2,- herschenken, mir schenkt ja auch niemand etwas. Das sind neue Spielregeln.

Mir hat es etwas gebracht, dass ich auf Stammkunden gesetzt habe, denn die fahren nach wie vor und sind
glücklich ein sauberes Taxi mit den anderen guten Puzzleteilen zu haben - und zahlen auch den Preis - aber
das müsstest Du ja wissen, denn Du hast ja auch schon von diesem Kuchen naschen können. Dass der Stamm-
kunde nicht Dein Ding ist, weiss ich - und ja auch ich verwende U u. B aber nur als Pausenfüller.

Während ich 4 Monate ausser Gefecht gesetzt war, haben 4 andere Kollegen mein Geschäft gemacht und sind sicher
nicht schlecht gefahren damit - auch des öfteren zum Flughafen oder Überland!

Ich habe auch mehrmals einen Aufruf gestartet, wer mich in Zukunft unterstützen möchte - 466 haben es gelesen
und nur 1 einziger hat sich gemeldet. Wenn alle so super unterwegs sind - freuts mich. Bei mir ist ein Kollege weniger,
weil er in Pension gegangen ist . . . .

Lustig mich hat sogar gestern eine Dame nach der Businesskarte gefragt, weil sie gerne mal wieder in einem sauberen
Auto zum Airport fahren möchte. Der Auftrag war von Uber - sie wäre auch bereit MEHR zu zahlen . . .

Das Ergebnis aus meinem Gekritzel ist, je mehr man sich um den Kunden bemüht und versteht, was er möchte, desto
höher ist die Chance zu Kunden zu kommen, die bereit sind Taxipreise zu zahlen - oder auch mehr, weil das Business passt!

Du wirst ja sicher nicht die Parkgebühr vom Airport von € 5,- selber zahlen, wenn Du wem abholst? Da brauche ich nicht die
Innung zu fragen, das fliesst in die Airportpauschale ein und die kostet dann genau um die € 5,- mehr, wenn er sich von mir
abholen lassen möchte !!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 128274