Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Blackout

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 2137
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.10.2021, 08:47    Titel: Blackout Antworten mit Zitat

Wenn sehr viele Elektroautos gleichzeitig geladen werden, kann das die Stromnetze überlasten. Aus Angst vor einem Zusammenbruch will die britische Regierung das Laden von Elektroautos künftig automatisch begrenzen. Das Aufladen des eigenen Autos zuhause und am Arbeitsplatz ist dann nur noch in den Nebenzeiten möglich.

Regierung will Ladestationen täglich für 9 Stunden abschalten
In Großbritannien sollen neue Benzin- und Dieselfahrzeuge ab 2030 verboten werden. So will das Land sein Ziel erreichen, bis 2050 klimaneutral zu werden. Jetzt wächst auf der Insel aber offenbar die Sorge, die Stromnetze könnten dem Ansturm durch Elektroautos nicht gewachsen sein – vor allem dann, wenn viele Besitzer gleichzeitig ihren Stromer nach Feierabend an die Ladesäule hängen.
Nachdem die Gaspreise im Großhandel auch in Wien um 400% gestiegen sind und im Verkauf um etwa 40% suchen die Kunden nach Alternativen und werden ihre Wohnungen mit Strom heizen, da sie Biomasse wie Holz oder Pellets nicht verfügen.
Das heißt, das es durchaus Wien auch so kommen könnte.
Freuen wir uns auf 2025 wenn nur mehr E-Autos bzw. Wasserstoffautos zugelassen werden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3756
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.10.2021, 14:07    Titel: Antworten mit Zitat

Warum kann ein E-Auto nicht auch Strom erzeugen? Es gibt so viele drehende Teile, die das könnten - oder ist das ganz nicht gewünscht. Diese Frage habe ich gestern per email Madam Gewessler geschickt. Bin neugierig auf ihre Antwort . . . . die letzte Antwort hat immerhin 3 Monate gedauert!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxi-Driver
Das Original


Anmeldungsdatum: 21.12.2007
Beiträge: 2781
Wohnort: A:\Niederoesterreich\2301\..

Beitrag Verfasst am: 09.10.2021, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Warum kann ein E-Auto nicht auch Strom erzeugen? ......................


Wie kommst Du drauf daß es das nicht macht?

Dazu sag ich nur Rekuperation Idea

Und wenn Du weiterdenkst kaufst hinkünftig halt einen Wagen mit Wasserstoffantrieb Wink Und jaaaa das ist ebenfalls ein E-Antrieb wo einerseits ein Akku beladen sowie ein E-Motor gespeist wird.
Einziger Haken an dieser Variante man steckt zuvor etwa 8 mal soviel Energie in die Wasserstofferzeugung um den Energiegehalt um 1kWh im Wasserstoff zu haben den man dann erst in die Karre pumpt.
Ähnlich wie beim Benziner oder Diesel halt wobei der Vergleich beim Benziner es genauer trifft, da brauchst auch 8 mal soviel Energieaufwand den in 1 Liter zu packen.

Aber um beim Thema zu bleiben.

Mit einem ordentlichen Energiemanagement wäre das alles kein Problem wenn es nur mal endlich angepackt werden würde.

Die Energiepreise entwickeln sich ja gerade und spannender Weise sind PV Erzeuger nicht mehr die Bösen - ganz im Gegenteil nun wirbt man sie förmlich an Ihren Strom einzuspeisen.

Ist doch ein super Geschäft für die Netzbetreiber auf der Last Mile wie man sagt. sagen wir bei Dir rinnt der Strom mit 6€cent raus und beim Nachbar mit 21€cent rein. ist doch a super deal für den NB da er weder Wartungskosten dafür hat noch Aufwand den Strom zu erzeugen. Da sind sie mittlerweile draufgekommen aber teurer wird es trotzdem.
Kannst natürlich auch Windkraft an der Stelle einsetzen.
_________________
~~~ Taxi-Driver ~~~
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Wer ned wirbt, der stirbt
https://www.medmassage.at/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Azrael
Amateur


Anmeldungsdatum: 25.01.2009
Beiträge: 403
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 09.10.2021, 21:26    Titel: Antworten mit Zitat

Na da gehts ja um Peanuts. Es wird sowieso alles nicht funktionieren. Wir haben einen Import von Strom in Höhe von 26,2% (Stand 2019) und das zum größten Teil aus Deutschland. Jetzt schalten die Deutschen aber ihre Atom- und Kohlekraftwerke von Jahr zu Jahr ab, das heißt die bekommen selber ein Problem mit dem Strom und werden nichts mehr exportieren.
Und was machen wir dann? Zeitgleich steigen die Leute auf E-Autos um und auch Smart Home darf man nicht vergessen. Also der Bürger verbraucht mehr Strom und es kommt weniger rein.
Alleine um die 26,2% Strom den wir importieren zu kompensieren, bräuchten wir rund 4100 neue Windkrafträder (zurzeit ca. 1307 in ganz Österreich) und wo sollen wir die hin stellen? Wehrt sich jede Gemeinde, selbst die Grünen gegen neue Windkrafträder. Und natürlich die Kosten und die Zeit um die zu bauen.
Nicht umsonst hat die Regierung letztens einen Blackout geprobt und einen Plan gestaltet, denn die wissen das es in naher Zukunft sehr schwierig wird.
_________________
Die Hand voller Asse, aber das Leben spielt Schach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 133373