Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Teuerungszuschlag

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 2333
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 06.05.2022, 15:55    Titel: Teuerungszuschlag Antworten mit Zitat

In beinahe jeder Preisliste findet man den Zusatz Teuerungszuschlag berücksichtigt. Wie sieht das nun beim Wiener Taxigewerbe aus?
Spritpreise um die 2 Euro.
Anderswo hat man schon reagiert, nur Wien ist anders.
Aufgrund der infolge des Ukraine-Konflikts in kürzester Zeit deutlich erhöhten Kraftstoffkosten sollen die Taxifahrer zur Existenzsicherung künftig pro Fahrt einen Euro mehr vom Fahrgast erhalten. Dies geht aus der Sitzung der Verwaltungsspitze hervor. Notwendig ist dafür eine „Änderungsverordnung zur Verordnung über Beförderungsentgelte und -bedingungen im Gelegenheitsverkehr mit Taxen im Pflichtfahrbereich Leipzig“ (Taxenordnung). Die Vorlage liegt der Ratsversammlung am 18. Mai 2022 zum Beschluss vor.

Die Stadt Leipzig hat den Aufschlag an einen Schwellenwert gebunden. Wenn der Durchschnittspreis je Liter am jeweiligen Tag um 6 Uhr für Dieselkraftstoff oder Superbenzin (je nach Antriebsart des betreffenden Fahrzeuges) unterhalb von 1,80 Euro liegt, darf der Zuschlag nicht erhoben werden.

Der Landesverband der Sächsischen Taxi- und Mietwagenunternehmer e. V. (LVS) hatte mit Schreiben vom 7. März 2022 in enger Zusammenarbeit mit dem Leipziger Taxiverband e. V. um Unterstützung gebeten, da durch die enorm angestiegenen Kraftstoffpreise der wirtschaftliche Betrieb der Taxiunternehmen und damit die Leistungsfähigkeit als Teil des ÖPNV und der Daseinsvorsorge gefährdet ist. Diese befristete Tarifergänzung erfolgt unter Beibehaltung des Mitteldeutschen Taxitarifs.

Nach Abstimmung mit den am Mitteldeutschen Taxitarif beteiligten Gebietskörperschaften wurde zur Kompensierung der bestehenden außerordentlichen Belastungen ein Aufschlag in Höhe von einem Euro je Fahrt für zweckmäßig erachtet. Somit wurden auch der Vorschlag vom Bundesverband Taxi und Mietwagen e. V. und die Bitte des Landesverbandes der Sächsischen Taxi- und Mietwagenunternehmer e. V. aufgegriffen, welche Beide zum schnellen Handeln seitens aller Akteure geraten hatten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 138551