Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Waschstraße
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 712
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 14.07.2018, 17:45    Titel: Waschstraße Antworten mit Zitat

Der dicke "Harry" http://www.taxi72700.at/#Start aus dem Bezirk Tulln kommt nach Wien und fährt mit seinem "Mietwagentaxi", das ja bekanntlich kein TX als Endung hat, durch die Waschstraße. Er bekommt nicht den vergünstigten Waschtarif für ein Taxi, weil das Auto als Taxi nicht gekennzeichnet ist "sprich TX als Endung" . Manche Waschstraßen haben ja bekanntlich den vergünstigten Taxitarif. Du nix Taxi sagte der Kassier. Harry, wie ist die Geschichte nach langwierigen Diskussionen und Stau vor der Waschstraße durch den Nachfolgeverkehr nun schlussendlich ausgegangen? Konntest du den verbilligten Waschtarif in Anspruch nehmen oder musstest du den Tarif von Otto Normalverbraucher bezahlen? Da könnte ja jeder daherkommen und sich schnell eine Magnetleuchte auf die Dachhaut schmeißen und behaupten das Auto sei ein Taxi.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
piefke53
User


Anmeldungsdatum: 14.04.2015
Beiträge: 228
Wohnort: Bez. Tulln

Beitrag Verfasst am: 14.07.2018, 18:30    Titel: Antworten mit Zitat

Einige von Harrys Fahrzeugen sind Taxi (Kennzahl 25 in der Zulassung), andere Mietwagen (Kennzahl 29 in der Zulassung). TX gibt es im Bezirk Tulln ebensowenig wie MW.
(Die Kennzeichen vom Berger in Tulln sind "TU-TAXI 1" bis m.W. "TU-TAXI 8 ")

Ich weiß ja nicht, wann diese Diskussion war. Aber als ich damals für rund 10 Monate bei ihm gefahren bin, habe ich sehr wohl in der Waschstraße am Handelskai zu Taxitarif waschen lassen können. Ohne Diskussion und Probleme.

Und noch was: Ich weiß nicht, ob Du HW persönlich kennst ... aber mindestens 2 seiner Fahrer sind ebenfalls "sehr umfangreich". ;)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
mercl
User


Anmeldungsdatum: 31.05.2009
Beiträge: 196
Wohnort: wien

Beitrag Verfasst am: 15.07.2018, 09:56    Titel: Antworten mit Zitat

Kann mir bitte jemand sagen, wo in Wien Taxiwäsche angeboten wird ?

Danke im voraus Very Happy
_________________
1.Mercedes, 2.Porsche, 3.Ferrari !
Meine persönliche Rangliste. :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Azrael
Amateur


Anmeldungsdatum: 25.01.2009
Beiträge: 259
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 15.07.2018, 10:06    Titel: Antworten mit Zitat

Ich geh eigentlich immer auf der Althanstraße waschen. Kostet 4,50
Gelegentlich auch in Gersthof, ich glaub 5,50.
_________________
Die Hand voller Asse, aber das Leben spielt Schach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerosh
User


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 156
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 15.07.2018, 10:24    Titel: Antworten mit Zitat

triesterstrasse die tankstelle glei nach matzplatz.. momentan wäsche aber nicht möglich wegen baustelle
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
piefke53
User


Anmeldungsdatum: 14.04.2015
Beiträge: 228
Wohnort: Bez. Tulln

Beitrag Verfasst am: 15.07.2018, 12:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war immer hier:

Carat Autoreinigung
Handelskai 90
1200 Wien

Ist aber mittlerweile 3 Jahre her.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtom
Amateur


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 358
Wohnort: Wien, Wien nur du allein!

Beitrag Verfasst am: 15.07.2018, 13:55    Titel: Antworten mit Zitat

mercl hat Folgendes geschrieben:
Kann mir bitte jemand sagen, wo in Wien Taxiwäsche angeboten wird ?

Danke im voraus Very Happy


4,50 wenn ich mich recht erinneren

https://www.cleancar.de/station/wien-21-bezirk/
_________________
Nix zu danken, meine Weisheiten gibt's für alle gratis ... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Azrael
Amateur


Anmeldungsdatum: 25.01.2009
Beiträge: 259
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 15.07.2018, 14:31    Titel: Antworten mit Zitat

Da fällt mir noch ein 22. Donaustadtstraße Eni, 4,50.
Und im 23. Breitenfurterstraße vor Atzgersdort gibts eine Imo. Die hat glaub ich keine Taxi Wäsche, aber da kostet die Wäsche auch nur 4-4,50.

Und wenn wir bei dem Thema sind, tanken immer am Hundsturm. Das ist die billigste Tankstelle in Wien. Wobei in letzter Zeit es mir fast wurscht ist wo ich tanke, da ich nicht immer in den 5. komme.
_________________
Die Hand voller Asse, aber das Leben spielt Schach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerosh
User


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 156
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 15.07.2018, 16:36    Titel: Antworten mit Zitat

johanna gasse, von arbeiter gasse runter gleich rechts, is genauso teuer wie strohmeyer, aber im prinzip wurst, sind beide grad 2 minuten ausseinander ;)
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Amateur


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 404
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 15.07.2018, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat

johanna gasse hat bedienung
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3822
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 16.07.2018, 16:47    Titel: Antworten mit Zitat

Bei Elit auf der linken Wienzeile in der BP gibt allerfeinste Kosmetik außen und innen für 39,-- wenns mal wieder total versaut ist.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 712
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 16.07.2018, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

piefke53 hat Folgendes geschrieben:
Einige von Harrys Fahrzeugen sind Taxi (Kennzahl 25 in der Zulassung), andere Mietwagen (Kennzahl 29 in der Zulassung). TX gibt es im Bezirk Tulln ebensowenig wie MW.
(Die Kennzeichen vom Berger in Tulln sind "TU-TAXI 1" bis m.W. "TU-TAXI 8 ")

Ich weiß ja nicht, wann diese Diskussion war. Aber als ich damals für rund 10 Monate bei ihm gefahren bin, habe ich sehr wohl in der Waschstraße am Handelskai zu Taxitarif waschen lassen können. Ohne Diskussion und Probleme.

Und noch was: Ich weiß nicht, ob Du HW persönlich kennst ... aber mindestens 2 seiner Fahrer sind ebenfalls "sehr umfangreich". ;)

Ja ich kenne den Harry.
https://news.wko.at/news/niederoesterreich/Mitarbeiterehrung-bei-Dlouhy-und-Taxi-Westermayer.html

Er selbst hat die Geschichte erzählt.
Wer hat in dieser Firma das Sagen, der Harry oder seine Mutter?
Er hat ja auch schon ein E-Taxi mit dem er immer fährt.
Vergünstigten Taxitarif gibt es vis-a-vis vom MC Donald auf der Breitenfurterstraße. Saugen ist gratis so lange man will. Taxiwäsche um 5 Euro.
Puthongasse glaube ich jetzt 4 Euro.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
piefke53
User


Anmeldungsdatum: 14.04.2015
Beiträge: 228
Wohnort: Bez. Tulln

Beitrag Verfasst am: 17.07.2018, 07:39    Titel: Antworten mit Zitat

Harrys Mutter hat jahrelang die "Zentrale" gemacht, war aber seit der schweren Krankheit und dem Tod ihres Ehemannes nicht mehr wie vorher und es gab so einige Pannen. Man muss aber auch ihr Alter berücksichtigen, sie war damals schon ein Stückchen über 80 ...

Die Zentralenarbeit hat ab da, genau wie vorher schon nachts, durch die per ISDN-Gateway weitergeleiteten Anrufe ein Fahrer, tagsüber meist die in Deinem verlinkten Beitrag genannte Ida, gemacht.

Der in dem genannten Beitrag gennante zweite Standort St.Andrä-Wördern ist übrigens rein zufällig die gleiche Anschrift wie die seines Anwalts.

Und wenn die hiesige Vizebürgermeisterin der Grünen nicht so auf ein E-Taxi gebohrt hätte, hätte er auch keins. Das wurde nämlich angeschafft, während das erste Sanierungsverfahren noch lief.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 712
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 17.07.2018, 13:44    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für die ausführlichen Erläuterungen.
Erst vor ein paar Wochen im Juni war er in Mödling mit dem E-Taxi und seiner Mutter wo es um die Datenschutzgrundverordnung gegangen ist.
Interessant auch der Berger mit seinen Wunschkennzeichen "Taxi 1"
Hier sieht man dass das Auto von der Bevölkerung als Taxi wahrgenommen werden soll wenn es schon keine Endung TX gibt.
Der Karl Robert Berger, nicht der Günther Berger aus Tulln, der Herr Versicherungsmakler und Taxiunternehmer aus Sieghartskirchen, ist nicht am Mund gefallen. Bei Versammlungen ergreift er immer das Wort und kritisiert auch gerne die Innung. Z.B. Grundumlage etc.
Das ist der Herr mit dem Hut
https://www.google.at/search?q=berger+karl+sieghartskirchen&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjn1dSml6bcAhXIiSwKHcu0DxcQ_AUICygC&biw=1477&bih=702
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 712
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 17.07.2018, 14:25    Titel: Antworten mit Zitat

In der Leopoldauer vis-a-vis vom Hofer kann man auch gratis saugen und Taxiwäsche bekommen.
https://www.cleancar.de/station/wien-21-bezirk/
Taxiwäsche 5 Euro
ebenso in der Breitenfurter
https://www.cleancar.de/station/wien-23-bezirk/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerosh
User


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 156
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 19.07.2018, 14:44    Titel: Antworten mit Zitat

madeira hat Folgendes geschrieben:

Interessant auch der Berger mit seinen Wunschkennzeichen "Taxi 1"
Hier sieht man dass das Auto von der Bevölkerung als Taxi wahrgenommen werden soll wenn es schon keine Endung TX gibt.


du verstehst das falsch, das dient nicht der wahrnehmung., sondern dem gedenken seines verstorbenen grossonkels, welcher algemein als "taxi franz" bekannt war, franz 1-99 waren aber leider schon vergeben, eine kombination aus beiden wollte er dann aus welchen gründen auch immer doch nicht "tranzi 1", also blieb ihm keine andere wahl als zwangsweise "taxi 1" zu nehmen.

mfg cero
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3822
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 19.07.2018, 16:01    Titel: Antworten mit Zitat

Also Sagen und Märchen sind wirklich weit verbreitet. ;-)

Günther Berger hat die Firma von seinem Schwiegervater in den 80ern übernommen. Damals gabs auch noch die 2 Busse mit der Ortlieb-Aufschrift.
Als dann die Wunschkennzeichen aufkamen gabs dann Taxi 1-7 oder 8. Obs noch der Ernstl Ortlieb war oder Günther weiss ich nimmer. Ja, Ja, das Alter. ;-)
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 712
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 19.07.2018, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Cerosh hat Folgendes geschrieben:
madeira hat Folgendes geschrieben:

Interessant auch der Berger mit seinen Wunschkennzeichen "Taxi 1"
Hier sieht man dass das Auto von der Bevölkerung als Taxi wahrgenommen werden soll wenn es schon keine Endung TX gibt.


du verstehst das falsch, das dient nicht der wahrnehmung., sondern dem gedenken seines verstorbenen grossonkels, welcher algemein als "taxi franz" bekannt war, franz 1-99 waren aber leider schon vergeben, eine kombination aus beiden wollte er dann aus welchen gründen auch immer doch nicht "tranzi 1", also blieb ihm keine andere wahl als zwangsweise "taxi 1" zu nehmen.

mfg cero

Da im Bezirk Tulln gibt es ja Bergers wie Sand am Meer.
Der eine Taxiunternehmer Berger in Tulln, der andere in Sieghartskirchen und dann gibt es auch noch die Großfleischerei und Schinkenmanufaktur in Sieghartskirchen. Sind die alle miteinander verwandt?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerosh
User


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 156
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 19.07.2018, 23:15    Titel: Antworten mit Zitat

Ich denk mal berger is nen recht gängiger name Wink
Und mein post war sarkastisch gemeint, bitte nicht ernst nehmen Twisted Evil
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
piefke53
User


Anmeldungsdatum: 14.04.2015
Beiträge: 228
Wohnort: Bez. Tulln

Beitrag Verfasst am: 20.07.2018, 09:19    Titel: Antworten mit Zitat

Mal abgesehen davon, dass sogar ich als Piefke weiß, dass Kennzeichen "FRANZ 1" bis "FRANZ 99" unrealistisch sind, da österreichische Kennzeichen maximal 7 Zeichen haben.

TU-FRANZ1 wären bereits 8 Zeichen ... in Wien ginge es zwar, aber da wäre ja MW oder TX zwingend vorgeschrieben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> Fragen rund um das Taxi Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 90093