Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Vancab Limousines APP ab Montag 14 Tage kostenlos im Test.
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.10.2018, 13:04    Titel: Antworten mit Zitat

HI,
betreff Vereinsapp Taxi Move wird man sehen.
Es gibt verschiedene Lösungen und es kommt darauf an wie engagiert auch Taxiunternehmer und Fahrer an einer positiven Veränderung sind.

ProAuftrag zu verrechnen und OHNE Grundgebühr erschien mir in dieser Lage am vernünftigsten. Denn wie schon TOM sagte, er kauft lieber und aus.

Jeder APP Betrieb kostet natürlich Geld, keine Frage.
Vereinsgedanke war, dass möglichst viele Beiträge leisten und damit dies verwirklicht werden kann.

Dies beginnt schon bei der Erstellung und Einrichtung.
Dies ineinem ordentlichen Umfang zu betreiben kostet ca 60-100.000 / Monat. Die Unkosten sollen gedeckt sein und Überschüsse evtl als Spende oder wie auch immer.

Aber es hängt von der Bereitschaft jedes einzelnen ab. Samariter können wir leider auch nicht spielen, da uns hiezu die Mittel fehlen. Wir zeigen auf wie wir uns dies vorstellen würden.
Wir sind auch für jeden positiven INPUT dankbar, denn nur gemeinsam kann man was gutes machen von dem auch jeder dann überzeugt ist.

Jedenfalls ist es Ziel die jetzige Vermittlung und deren hohen Kosten zu reduzieren. Dies ist auch nur ein Ansatz.
Wenn wir unsere Gehälterund unseren Aufwand damit bezahlen können sind wir happy. Das was Taximove Verein und APP betrifft.
Im geshclossenen Kreis kann man auch nach aussen hin, auch ohne Gesetze, gewisse Qualität zeigen und diese wird auch angenommen.

Hoffe die damit verbundenen Fragen beantwortet zu haben.
lg Luis
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Wien23
User


Anmeldungsdatum: 16.01.2017
Beiträge: 126
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.10.2018, 14:05    Titel: Antworten mit Zitat

Danke für deine schnelle Antwort, alles klar, ohne Grundgebühr.
@ ProAuftrag zu verrechnen und OHNE Grundgebühr erschien mir in dieser Lage am vernünftigsten.

Rein rechnerisch kann ich dein Geschäftsmodell leider nicht nachvollziehen.
@kostet ca 60-100.000 / Monat

Um die Kosten zu decken müsste pro Monat, je nach zu zahlendem Betrag pro Auftrag, eine enorme Anzahl an Aufträgen vermittelt werden.

Bei € 0,50 Einnahmen (brutto) pro Auftrag und € 60.000,-- monatlichen Ausgaben wären das 120 000 vermittelte Aufträge pro Monat!!!

Das könnte man jetzt mit verschiedensten Rechenmodellen durchkalkulieren.

Einnahmen lassen sich aber ohne Grundgebühr nur durch vermittelte Aufträge lukrieren.

@Vereinsgedanke war, dass möglichst viele Beiträge leisten

"Beiträge" gibt es von den Unternehmern aber nur bei vermittelten Aufträgen. Sonst gibt es keine Einnahmen.

Sorry, deinen Ehrgeiz nach Veränderung in Ehren, aber da komme ich nicht mit, wie das finanziell gehen soll.
_________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 12.10.2018, 11:07    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry die späte Rückmeldung, aber war zeitlich schwer möglich, un dda es von der Seite keine mobile Version gibt ging das zwischendurch schwer.

Es würde keine Grundgebühr geben.
Kalkulation kann man bekanntlich hiinrechnen wie man möchte, ja.
Es ist auch entscheidend wieviel Extra Dienst man anbietet,, gerade von Beginn an. Telefonisch erreichbar zu sein für eine Vermittlung ist auch mit sehr hohen Kosten verbunden.

Natürlich ist eine höhere Auftragslage auf Sicht gesehen gut ! Auch ist ein wesentlicher Faktor: Die Verfügbarkeit für den Kunden.

Es geht um Verbesserung imTaxiservice und Kostenersparnis in der Vermittlung und Qualität. Natürlich gehören da zu Beginn ca 200 - 300 Autos dazu die die anfänglichen Auftragslage in Kauf nehmen und weiter denken.

50 bis 80 Cent ist auch durchaus machbar. Und wie schon geschrieben klingt die Auftragszahl hoch, aber in Wien werden sehr sehr viele Fahrten vermittelt und dies wäre auch ein nicht so hoher % Satz!!

Ein Ziel wäre einmal diese Autoanzahl zusammen zu bringen und zu beginnen! Ebenso eine Mitgliedschaft im Verein um ein gutes Setup der Software einzurichten und auch zusätzliche positive Dinge im Gewerbe durchzuführen anstatt in FB zu Posten und nutzlose Demos zu veranstalten usw. Ich denke nicht dass dies Zielführend ist.

Seitens FG und Behörden kann man sich nicht verlassen dass was positives im Sinne der Taxis rauskommt.
Wenn sich eine Gruppe aber anstatt alles negativ zu sehen sich in die positive Richtung bewegt, wird dies auch in vielen Bereichen Zuspruch finden.

Bei einer Anzahl von evtl 1000 Anschlüssen wäre zB angedacht gewesen eine kleine Pauschale ( ca Euro 100.-) zu machen und den Überschuss zu spenden, aber da sich auf dies keiner einlässt bzw jeder jeden Euro dreimal umdreht usw das Konzept mit der Verrechnung pro Auftrag.

Es gibt viele Möglichkeiten zu beginnen. Nur eines muss man bedenken.
Die die später mit einsteigen wenn es gut läuft, wären die von Beginn an benachteiligt. Da war ein Ansatz, dass es für diese dann auch teurer ist, da diese ja bis dahin ja eh meisst bei teuren Zentralen waren und nur wo mitmachen dass schon gut funktioniert. Dies könnte man dann auch mit den Erstmitgliedern ausgleichen, damit diese weiterhin einen geringen Beitrag leisten.
Sind Ansätze, darum Verein und Gedanken und Vorschläge die auch ein jeder einbringen könnte.

Wir nehemen auch Geld in die Hand mit einem gewissen Risiko und uns bezahlt keiner irgendwelche Rechnungen.

Aber wenn man nicht beginnt wird man nie etwas ändern.

Und in diesem Falle und durch eine gewisse Anzahl ist es für jeden ein wirklich minimaler Betrag !
Ein Melde Report APP zB kostet ca Euro 9.000.-, Ist aber vielseitig einsetzbar um Missstände aufzuzeigen und Qualität zu sichern.
Viele möchten sowas haben, aber keiner ist bereit ein paar Euros zu bezahlen. Das ist das wirklich Mühsame an der ganzen Sache.
200 Mitlgieder a Euro 60.-/jahr wären bereits Euro 12.000.- !!

NICHT gegen UBER in diesem Sinne, sondern BESSER und auf der anderen Seite auch Kosten einsparen.
Und nicht alle sind auf billig billig, sondernmöchten einfach eingutes Taxi von A nach B!!

In diesem Sinne ein erfolgreiches Weekend

PS: Wir beginnen dieses Weekend smart mit ein paar Autos. Wer interesse hat sich anzumelden ist herzlich willkommen.
0043 664 3180930 oder gleich online auf www.vancablimousines.com anmelden.
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 13.10.2018, 12:52    Titel: Antworten mit Zitat

HI habe einen ausführlichen Text geschrieben und seh diesen nicht. ist dieser nicht angekommen ?
Wenn nicht werd ich diesen wohl nochmal schreiben.....
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 13.10.2018, 12:53    Titel: Antworten mit Zitat

ah nun issa da. sry me
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 14.10.2018, 02:52    Titel: Antworten mit Zitat

Betreff Vancab Limousines müssen wir feststellen dass sich Fahrer und viel mehr Firmen sich ziehren eine faire "Kaufvermittlung " anzunehmen !!
Da kommt nun die Frage auf: Was wollen die Fahrer und Unternehmer überhaupt ??? Angst keine Aufträge zu bekommen und trotzdem überhöhte Pauschalen zu bezahlen ???
Über UBER und CO Jammern und trotzdem nichts verbessern ??

Wenn eine Verfügbarkeit von ca 200 Autos da ist haben wir binnen 2 Wochen sicherlich eine tägliche Auftragslage von 2000 Bestellungen!! Zusätzlich noch viele Privatkunden durch Fahrerwerbung.
Für was dann eine teure Pauschalvermittlung wenn es anders auch ginge.

Wir sind für eine reine Taxivermittlung, aber langsam überlegen wir ob wir nicht anstatt dessen doch MW nehmen weil die Taxis es anscheind eh nicht anders wollen!!

Kriechen zum Kreuze und tragen tausende Euros alleine für die Hardware zu Zentralen und begeben sich in ein gewolltes Abhängigkeitsverhältnis was nicht notwendig wäre.
Anscheinend hat keiner die EIER was neues anzunehmen und sich auch dafür einzusetzen.
Aber dann jammern wenn die MW um die Ohren fahren!! Smile

Das selbe betrifft ein zB günstiges Vereinsapp!! Jeder paar Euros und ab gehts !! 1000 Anschlüsse und von deren Fahrern zB 100Kontakte die sie eh haben sind schon 100.000 potentiele Kunden. Ohne einen Euro Werbegeld zu verschwenden !! Ersparnis sicherlich mind 500.-/MOnat!
Aber: NEIN.
Jammern wie UBER usw uns schadet Smile
Denkt doch mal ein wenig nach!!
1500 sehen einen Post an. 25 Comments. NULL Reaktion.
DAS IST DAS TAXIGEWERBE Smile
Technisch is esnun möglich dies alles mit wenig Mitteln zu schaffen den Kunden den wir benötigen zu bekommen, aber anscheinend glaubt dies niemand Smile))
Kollegiale Grüsse und einen collen Sonntag
Luis von Vancab Limousines
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 2882
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 14.10.2018, 16:35    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht immer wird jede gute Idee von den anderen angenommen. Man begibt sich auf neue / alte Pfade und muss feststellen,
dass das Neu-aufgebaute gar nicht jeder Sinn ist.

Das ist eine Erkenntnis, die ich auch schon erfahren habe. Ausser Spesen nichts gewesen - um am Liebsten wäre es, wenn das
System schon rennt und gratis ist und man noch etwas dazu zahlt.

Jetzt gleich das Hangerl zu werfen und WIEDER mit MW zu machen, zeigt keinen guten Stil. Ihr braucht mehr Geduld und Zeit

Ihr habt Euch wahrscheinlich erwartet, dass sie Euch die Türen einrennen. Nur das Rad könnte Ihr nicht neu erfinden. Das gibt
es und Eures wird vielleicht ein bisserl anders aussehen, aber die Funktion ist die selbe.

Jetzt müsst Ihr einfach durchtauchen und warten, oder wie Du schon erwähnt hast - sich auf die MW stürzen, denn denen ist egal
von wo und wem der Auftrag kommt - zukaufen was geht, damit man nicht steht. Schade finde ich, dass Du gleich aufgibst!

Lieben Gruss
Tom Black

PS: Du kannst ja am Samstag zum Taxitreffen kommen und Dein Konzept vorstellen, vielleicht findet sich der eine oder andere . . .
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Azrael
Amateur


Anmeldungsdatum: 25.01.2009
Beiträge: 273
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 15.10.2018, 05:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ich glaub auch das das ganze nicht so einfach ist. Das beste Beispiel waren die Frankfurter Brüder die vor einiger Zeit hier ihr unwesen getrieben haben. Die betreiben eine große Funkzentrale in Frankfurt und haben gedacht das können sie hier auch aufziehen.

Die haben sich ebenfalls erwartet das die Leute denen die Türen einrennen. Haben sogar 6 Monate alle Aufträge kostenlos her gegeben, aber trotzdem haben sich nur 50 Leute bei denen gemeldet. Gut, die haben auch gedacht allein durch Mundpropoganda an die Kunden zu kommen. Rießen Fehler. Nach 250000€ die sie in den Sand gesetzt haben, waren die auch wieder weg.

Man braucht halt wirkllich Ausdauer. Das geht alles nicht von einem auf den anderen Tag. Das braucht Zeit bis sich die Leute melden. Manchmal ist es nicht schlecht klein anzufangen (Siehe Norman).

Selbes Spielchen bei MyTaxi. Die sind lange Zeit nur auf 50 Autos gesessen, bis es sich langsam entwickelt hat. Haben auch lange Werbung machen müssen. Ich hab keine Ahnung wieviele Autos die jetzt haben, würd aber glauben über 300. Und anscheinend entwickelt sich die Auftragslage bei denen auch ganz gut.

Also durchhalten und viel Glück.
_________________
Die Hand voller Asse, aber das Leben spielt Schach!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerosh
User


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 200
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 15.10.2018, 11:37    Titel: Antworten mit Zitat

Was ich mich Frage, woher wollt ihr die Aufträge bekommen?
Selbst wenn wer gewillt ist bei euch anzufangen, müsste er bei den alten Funken kündigen, um dann bei euch anmelden zu können, aber die Erwartung das man bei euch dann mehr Aufträge bekommt is doch eher gering, woher auch.. das Problem hier ist schon mal die doppelanmeldung, wenn das möglich wäre, würde das wohl anders ausschaun
Mytaxi war da noch bissl anders, weil die eher die funklosen Kollegen beworben haben, die hatten dahingehend nicht viel zu verlieren, aber da is das Gras wohl auch schon recht mager.
Ist leider recht schwer in der Beziehung was neues aufzubauen ohne einem hohen Kapital was man bereit ist in den Sand zu setzen, ganz umsonst macht uber wohl auch nicht soviel minus im jahr, und mytaxi war wohl auch recht kapitalstark

An sich sehr lobenswert wenn ihr was zum besseren verändern wollt, scheitern tut sowas leider meist an der Realität.

MfG cero
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 17.10.2018, 15:34    Titel: Antworten mit Zitat

Hello und ein Danke für die recht positiven Antworten.

Ja Stammtisch wäre eh mal interessant zu besuchen. Wo findet dieser statt ?

Ja dass Unternehmer nicht mehrere Anbieter haben dürfen bzw sich dies gefallen lassen ist ja lange ein umstrittenes Thema. Einerseids verständlich, andererseids wiederum nicht.

Betreff MW muss ich sagen, ja die nehmen sicherlich lieber Aufträge weil sich viele von U.... & Co abhängig gemacht haben und wenig Eigengeschäft haben.

Woher die Aufträge herkommmen sollen, ja das glaube ich dass das für viele ein Rätsel ist ggg. Aber wir haben ein eigenes Vertriebssystem und konzentrieren uns auf B2B. Derzeit läuft die Anmeldephase und wenn sich 50-100 Fahrzeuge finden dann beginnen wir eben smart. Ja. Dann können andere ja sehen obs funktioniert oder auch nicht. Wir benötigen eben eine gewisse Verfügbarkeit und irgendwie ist dies eben eine Challange dies asap hin zu bekommen.

Was verwundert, dass einige die bereits MyTaxi verwenden und eigentlich frei wären wen sie noch als Vermittler dazu nehmen ziemlich verschlossen sind.
Auf der einen Seite krank jammern und auf der anderen Seite nichts neues annehmen. Ist schwer zu verstehen, aber anscheinend sind 3-4 Aufträge / Tag genug.
Wir freuen uns aber über jeden guten Input den wir erhalten und machen sich auch Gedanken darüber.
Einstweilen kollegiale Grüsse
Luis von Vancab Limousines
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 2882
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 18.10.2018, 10:04    Titel: Antworten mit Zitat

AGB's da habt Ihr einen Rechtschreibfehler drinnen und wer möchte ein 3 Monatiges Depot hinterlegen? Da kann ich mich ja gleich einer FZ anschließen?! Auf der einen Seie bekrittelt Ihr die Grundgebühr und versteckt wollt Ihr ein Depot einheben?! Das passt irgendwie nicht zusammen.

ICH möchte zu einem vernünftigen Preis den Auftrag kaufen. Wenn ich keinen Auftrag annehme, brauche ich auch keine Nebenkosten. Das solltet Ihr noch überdenken, außerdem würde ich Economy und Business in einem Profil gleich setzen, denn letztendlich geht es ja ums Business!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 18.10.2018, 11:48    Titel: Antworten mit Zitat

Ja in den agb steht dies und n der aktuellen Vereinbarung ist dies ausgenommen ! Wenn einmal ein Depot kommt, dann ca Euro 300.- einmalig, aber nicht jetzt.
Werde dies in den AGBs ändern, klar. Danke für die INFO.

Ja es soll der Auftrag gekauft werden und ohne zusätzlichen versteckten Kosten. Tut uns leid wenn das falsch rüber gekommen ist. War nicht Absicht. Wir arbeiten seid 2016 daran und man übersieht dann manches :( Sollte nicht sein, aber wer ist vor Fehlern sicher ?
Wir sehen ja ins positive und suchen nicht die Fehler die evtl sein könnten usw.
Ausserdem lässt sich über alles reden.
Auch betreff Gebüuhr gibt es einen Gutschriftbonus für jeden neuen Partner der an uns vermittelt wird.

Economy ergibt sich aus dem Grund, dass wir nicht genügend Autos verfügbar haben und diese Economy Fahrzeuge müssen zumindest dem Standard, Alter und Sauberkeit, entsprechen !

Der Kunde möchte das gute Service haben, ja. Und wenn er einen höheren Fahrzeugstandard wünscht, dann wählt er auch die Business Klasse. Auch wenn damit eine längere Wartezeit verbunden ist.

Man kann leider nicht alles haben.....

Nun kommen langsam Partneranfragen und Ameldungen rein.
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 2882
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 18.10.2018, 13:11    Titel: Antworten mit Zitat

Nun, ich habe mir das überlegt - ich schaue mir das einmal selber an, dann kann ich es selber beurteilen, ob's gut ist - oder für mich eher nix ist.

Jeder hat eine Chance verdient, angemeldet bin ich schon und nun schauen wir mal, ob es zu MT eine Ergänzung ist!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 18.10.2018, 14:20    Titel: Antworten mit Zitat

TOM das freut mich !
Denke Du kannst dies nach 2 bis 3 Wochen sicher neutral beurteilen.
Wir beginnen NEU, ja. Ist eine Herausforderung es so gut als möglich zu machen. Es freut mich auch dass wir jemanden dabei haben der lange im Gewerbe ist und schon viel versucht hat und auch sein Feedback dazu gibt.

Die nächsten Tage sehen wir wieviel sich anschliessen und wie dann die Auftragslage sich entwickelt und sind positiv eingestellt die Ziele zu erreichen. Step by step. Wir sind nun bereits miteinigen Unternehmen im Gespräch.


Werden wenn es sich zeitlich ausgeht auch am Samstag beim Treffen anwesend sein und Infomaterial mitnehmen und für Fragen da sein.

Vancab Limousines hat es sich auch zum Ziel gesetzt mit Unternehmen und Fahrern ZUSAMMEN zu arbeiten und nicht eine reine Businessbeziehung zu haben !!
Wir kommen selbst aus dem Gewerbe mit zig Jahren Erfahrung und Kontakten. Und dies wollen wir mit Vancab Limousines vereinen.

Kollegiale Grüsse

Luis von Vancab Limousines
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 21.10.2018, 15:29    Titel: Update Abrechung Vancab Limousines Antworten mit Zitat

UPDATE !
Nach einigen Gesprächen mit Unternehmern haben wir nun auf Wunsch und der Einfacheit halber auf Pro Auftrag umgestellt.
Ist für beide Seiten einfacher.

Euro 1,80 plus USt ( 2,16) pro vermittelten Auftrag, Da bleibt noch Luft zum Zuschlag von Euro 2,80. Ähnlich MT die bei den Hotels und Betrieben vermittelte Aufträge auch mit 1,50 verrechnen weil dort einige Kosten anfallen Smile

Im ersten Monat werden 10 Aufträge gut geschrieben !

Airport für die Unternehmer für
PKW bis 4 Personen Euro 30.-
Van bsi 8 Personen Euro 45.-
Differenz zum Fahrpreis als Airport Abgabe.


Bei erfolgreicher Vermittlung von Autos an uns bekommen unsere Partner jeweils Euro 50.- brutto pro Taxi als Vermittlungsguthaben gut geschrieben.
Hoffen damit einen Anreiz gegeben zu haben in Zukunft auch für Vancab Limousines Aufträge durchzuführen und uns als Partner auf den Strassen Wiens zu vertreten.

Schönen Sonntag
Luis

Sollten Fragen sein, bitte posten. Wir antworten asap.
Oder kurzes mail an: office@vancablimousines.com
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Wien23
User


Anmeldungsdatum: 16.01.2017
Beiträge: 126
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 21.10.2018, 17:02    Titel: Antworten mit Zitat

Nau, jetzt ist wohl die Katze aus dem Sack...

vor ein paar Tagen hast noch verkündet wie günstig ihr vermitteln werdet,
jetzt sind wir statt € 0,50 bis 0,80 pro Auftrag schon bei € 2,16 !!!

Da werden sich wohl einige wechselwillige Unternehmer mächtig verarscht vorkommen, sorry für meine Ausdrucksweise, aber anders ist das nicht zu kommentieren.

Soviel zu....die Vermittlung kann auch viel günstiger angeboten werden.

Die von dir gepostete "Differenz zum Fahrpreis als Airport Abgabe" wird auch einige stutzig machen, was die Vermittlungskosten betrifft.
_________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu belassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert. (Albert Einstein)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 2882
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 21.10.2018, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Was positiv ist - es wurde schnellstens auf Kunden (Unternehmer)-wünsche reagiert.
Finde die pro Auftrag - Verrechnung fairer, als Provision, weil die ins unermessliche
gehen kann.

Nun jeder hat eine Chance verdient und wer möchte schon 25% von dem spärlichen
Umsatz abdrücken - oder gar 18%!

Es wird sich zeigen, ob dieser neue Service angenommen wird . . . Wenn er alles
andere als U... richtig macht, dann soll er sich auch die Lorbeeren verdienen. Denn
eines ist auch klar, um die App-vermittlung wird kaum einer mehr herum kommen
und je schneller er auf den Zug aufspringt, desto weiter hat er die Nase vorne - auch
mit der Gefahr - Anfangsfehler zu machen, die jeder von uns machen musste, denn
genau die waren es, die uns weitergebracht haben.
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Registrierungs-In
User


Anmeldungsdatum: 25.02.2016
Beiträge: 233
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 21.10.2018, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich finde es "interessant" das ein Verein so ein Geschäft ausführen darf. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 21.10.2018, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

Ja danke Tom
Wir werden nun ja sehen wie es angenommen wird.
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
VancabLimousines
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.09.2018
Beiträge: 38
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 21.10.2018, 18:10    Titel: Antworten mit Zitat

Registrierungs-In hat Folgendes geschrieben:
Ich finde es "interessant" das ein Verein so ein Geschäft ausführen darf. Rolling Eyes


welcher Verein ?
_________________
www.vancablimousines.com
www.taximove.org
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 93322