Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

uber am flughafen
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
tomtom
Amateur


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 410
Wohnort: Wien, Wien nur du allein!

Beitrag Verfasst am: 08.04.2019, 00:30    Titel: uber am flughafen Antworten mit Zitat

Zitat:
https://noe.orf.at/news/stories/2974534/?fbclid=IwAR26jsDtAz-lcrwWyrea64cRJUlaKEDvTpZu_ExzuUevtSWZN_unyLn0b58

Flughafen: Abflugrampe wird zu Kurzparkzone
Die Abflugrampe auf dem Flughafen Wien-Schwechat wird nach den Osterferien zu einer großen Kurzparkzone. Grund sei, dass es zu Spitzenzeiten immer wieder zu Staus komme, weil Fahrzeuge unerlaubterweise die Abstellflächen blockierten.

Jeden Tag fahren Tausende Autos über die Abflugrampe zum Flughafen hinauf. Trotz 15.000 Strafmandaten im vergangenen Jahr habe sich die Lage aber weiter verschlimmert, teilte der Flughafen Wien-Schwechat in einer Aussendung mit. Taxis, Mietwagen und mehr als 1.000 Uber-Fahrer blockierten jeden Tag die Abstellflächen. Die Folge ist, dass es regelmäßig zu Staus kommt.

„Das neue Vorfahrtssystem auf der Abflugrampe wird für alle Passagiere deutlich mehr Komfort bringen, die Zufahrt zu den Terminals 1, 1a und 3 wird weniger verstaut sein“, so Flughafenvorstand Günther Ofner. Außerdem habe die große Zahl an Falschparkern oft zu Spannungen zwischen den Fahrern, Mitarbeitern der Parkraumüberwachung und der Polizei geführt.


da kommt einem das speiben wenn man das liest 1.000 dieser assozialen - **** selbstzensur das ich nicht eingesperrt werde - täglich!!!
_________________
Nix zu danken, meine Weisheiten gibt's für alle gratis ... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3931
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.04.2019, 05:12    Titel: Antworten mit Zitat

ich finde noch viel "lustiger", daß diese Zahlen offensichtlich bekannt sind und nichts dagegen unternommen wird. Ein Schranken wirds nicht richten.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3099
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.04.2019, 07:25    Titel: Antworten mit Zitat

In Bratislava funktioniert es auch, da haste 15 Min. Zei zum Ausladen, oder einschaufeln - dann kostet es was - auch mit Schrankenanlage, war schon längst fällig!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cerosh
Amateur


Anmeldungsdatum: 24.11.2014
Beiträge: 384
Wohnort: 1050 Wien

Beitrag Verfasst am: 09.04.2019, 01:27    Titel: Antworten mit Zitat

Es interessiert halt keinen, und kann ja keiner was für das die ganzen uberaner ihren betriebsstandort bei den abflugterminals des Flughafen haben, kann ja keiner wissen das dem nicht so ist... woher auch
_________________
RL suckt, aber Grafik is geil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtom
Amateur


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 410
Wohnort: Wien, Wien nur du allein!

Beitrag Verfasst am: 22.04.2019, 12:17    Titel: Antworten mit Zitat

heute morgen beim heimfahren in den nachrichten ein bericht über die neue schrankenanlage. lt. diesem ist die einfahrt nur einmal täglich für 10 minuten frei!
_________________
Nix zu danken, meine Weisheiten gibt's für alle gratis ... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3931
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 22.04.2019, 15:26    Titel: Antworten mit Zitat

Richtig ist, daß die Einfahrt 1x pro Stunde kostenfrei möglich ist. Man will dadurch die Kreisfahrer ausschalten. Also ich finds o.k. so. Die Zentralen und Airportdriver haben ihre Verfügungsräume am Flughafen ohnehin und für normale Anfahrten mit Kunden ist das absolut in Ordnung so.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 22.04.2019, 17:06    Titel: Antworten mit Zitat

anbei info vom flughafen von deren hompage

Einschränkung bezüglich Anzahl der Einfahrten sind da keine angegeben.

weitere Verweise auf Abstellbedingungen gibt keine

interessant ist die Preisgestaltung

die ersten 10 min frei

11- 15 min 2 euro

dann pro begonnen 15 min 2 euro

https://www.viennaairport.com/rampe

also mit ein bisserl Pech bist gleich auf 4 euro

alleine nur die durchfahrt dauert bei Einhaltung der 30er Zone gut 2 min
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3931
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 23.04.2019, 06:08    Titel: Antworten mit Zitat

Die Auskunft mit dem 1x pro Stunde stammt von der Flughafenverwaltung und würde mmn auch echt Sinn machen.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 23.04.2019, 06:27    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin auch der Meinung, das die Lösung mit dem Schranken eine gute Alternative darstellt, hoffe halt nur das die Verantwortlichen, die Situation beobachten, und gegebenenfalls rasch Nachschärfen.


Wunschvorstellung freie 10 auf 15 min und ab dann pro begonnene 15 min.

ich glaub mit den 10 min wird’s am schranken eng. 2 die länger brauchen und schon geht der Schranken nicht auf. KreditKarte suchen oder keine dabei und schon hast a Schlange und ab dem 5. zahlen dann alle usw.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
piefke53
User


Anmeldungsdatum: 14.04.2015
Beiträge: 249
Wohnort: Bez. Tulln

Beitrag Verfasst am: 23.04.2019, 07:28    Titel: Antworten mit Zitat

Da ich gelegentlich als etwas bösartig bezeichnet werde, behaupte ich einfach mal, dass genau das der Plan der Flughafengesellschaft ist. Abzocken ist doch deren Spezialgebiet.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3931
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 23.04.2019, 07:42    Titel: Antworten mit Zitat

Piefke, die Deppen die da unten für Chaos sorgen kannst du nur dort treffen wo es weh tut. Und das ist nun mal die Brieftasche. ich bin der Meinung, daß die 10 Minuten in 99% der Anfahrten reichen. Die Funkzentralen, TTC und Airportdriver haben ihre eigenen Verfügungsräume. Die seriösen MW-Unternehmer werden ebenfalls auskommen. Und die ganzen Piratenfahrer werden halt jetzt im wahrsten Sinn des Wortes in die Schranken gewiesen. ;-)
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 23.04.2019, 08:58    Titel: Antworten mit Zitat

Tax
Die verfügungsräume der fz nutzen mir aber bei der Anfahrt nix.

Bei gelb darfst nur leer in die limogarage fahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3931
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 23.04.2019, 10:44    Titel: Antworten mit Zitat

Verständniisfrage: Wozu sollt ich bei einer Anfahrt mit Kunden in die MW Garage fahren?
Und bei einer Abholung fährt man halt auf den K3 und der Kunde zahlt die €5,--. Wo ist das Problem?
Ausserdem kann ich mit jedem TX oder MW in die Mietwagengarage fahren. Für diesen Zweck kauft man sich halt Nachsteckkarten. Und scho wieder kein Problem ;-)
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 23.04.2019, 12:44    Titel: Antworten mit Zitat

Wennst mich das jetzt fragst hab ich deinen vorangegangenen Post mit den Verfügungsräumen falsch verstanden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
feinwiese
Amateur


Anmeldungsdatum: 01.02.2010
Beiträge: 427
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.04.2019, 14:48    Titel: Antworten mit Zitat

Hab mir die Situation gerade am Flughafen selbst angesehen. Die Schranken sind in Betrieb, es gibt 5 Einfahrtsschranken und 3 Ausfahrtsschranken. Man muss bei der Einfahrt ein Ticket ziehen und wenn man innerhalb der Frist ist, öffnet sich der Ausfahrtsschranken automatisch, da die Kennzeichen fotografiert und ausgewertet werden. Ab 10 Minuten wird der Parkplatz kostenpflichtig ( € 2,- pro angefangener 15 Minuten), es gibt Kassenautomaten (z.B. am Ende von Terminal 3 mit einer eigenen Bezahlzone. Die Ausfahrtsschranken sind am unteren Ende der Rampe und öffnen sich bei bezahltem Ticket ebenfalls automatisch. Kleine Beobachtung am Rande - Die Abflugzone ist leer, freie Plätze in Hülle und Fülle, nur extrem viele Mietwagen aus aller Herren Länder haben ein dringendes Einkaufsbedürfnis, da der Billaparkplatz voll ist.
_________________
Geld allein macht nicht glücklich, aber es ist besser, in einem Taxi zu weinen als in der Straßenbahn.
Marcel Reich-Ranicki
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.04.2019, 15:10    Titel: Antworten mit Zitat

die Schranken waren heute gegen 11:00 nicht in Betrieb.
Ich hab zum durchfahren ungefähr 4 min gebraucht . Barzahler ohne Gepäck kein Verkehr auf der Zufahrt.

Bin draußen geblieben und hab mir beim Billa am 1er um 12:00 ein Weckerl gekauft, und mir bei der Gelegenheit von der AIDA die Situation angeschaut.

Kolonne nach dem Schranken auf der Auffahrt bis zum Zebrastreifen (=Knackpunkt) hab mitgestoppt 4 min nur von Mitte auffahrt bis zum Zebrastreifen. Leute sind zum Teil auf der Auffahrt aus den Autos geschmissen worden.

Danach wie immer realtiv flüssiger Verkehr
Auskunft von der Strassenwacht heute ist frei, ab morgen kostet. Und zahlen kann man auch am Schranken bei der Ausfahrt, aber nur mit Karte.

Kommt offensichtlich sehr drauf an wie der Betrieb im 1A ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.04.2019, 15:12    Titel: Antworten mit Zitat

Aber wie steht blau zu einer Weiterverrechnung der Kosten bei fixpreisfahrten ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Taxman
caesar collationum


Anmeldungsdatum: 19.06.2008
Beiträge: 3931
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.04.2019, 16:31    Titel: Antworten mit Zitat

Heute mal live dabei gewesen Einfahrt unterer Schranken 13:31, kleiner Stau vor dem Fußgängerübergang, Ausstieg mit KK Checkin 3 mit Parkplatzssuche, 4 Personen mit massig Gepäck aussteigen lassen, , Ausfahrt 13:38 . Von daher kein Problem.
_________________
!!!MAN MUSS NICHT ZWINGEND IMMER ALLES SO MACHEN WIE ES SCHON IMMER WAR!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden MSN Messenger
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3099
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.04.2019, 16:58    Titel: Antworten mit Zitat

Nun man wird mit den Kunden während der Fahrt schon das Aussteigprozedere durchgehen!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bonafide
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 10.08.2013
Beiträge: 544
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 24.04.2019, 17:04    Titel: Antworten mit Zitat

Tax is ja nett, aber was machst mit einem Fahrer, der dir ein 2 oder 4 Euro Ticket bringt.

Hab heute wie geschrieben selbst 2 komplett unterschiedliche Situationen erlebt, bei dem einen Stau zahlst 100 %.


Zuletzt bearbeitet von bonafide am 24.04.2019, 17:07, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 105445