Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Uber will Free Now kaufen.

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> myTaxi
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Hotzenplotz
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.05.2019
Beiträge: 21
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 29.09.2020, 13:40    Titel: Uber will Free Now kaufen. Antworten mit Zitat

Laut Financial Times soll Uber überlegen Free Now zu kaufen. Spekuliert wird über einen Preis von einer Milliarde Dollar.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3369
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 29.09.2020, 14:39    Titel: Antworten mit Zitat

Das wäre naheliegend, dass sie von der Maschekseite kommen. Das passiert, wenn man sich nur auf das digitale Marketing verlässt.

Schau ma amal, wie weit Daimler in die Knie geht!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1471
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 03.10.2020, 21:06    Titel: Stornogebühren Antworten mit Zitat

Free Now, der Taxivermittler von BMW und Daimler , verlangt von Kunden und Fahrern künftig mehr Geld. Kunden müssten ab Mitte oder Ende November eine Stornogebühr von vier Euro zahlen, wenn sie eine per App bestellte Fahrt wieder absagen, sagte ein Unternehmenssprecher am Donnerstag und bestätigte einen Bericht des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Die Stornogebühr bekomme dann der Fahrer.

Von den Fahrer wiederum kassiere Free Now schon ab nächster Woche eine höhere Vermittlungsgebühr. Statt sieben Prozent müssten sie künftig zwölf Prozent vom Fahrpreis Free Now überlassen.

Free Now - früher unter dem Namen mytaxi bekannt - bietet Fahrdienste in über 100 Städten mit mehr als 100 000 Fahrern an. Wegen Corona sei ein Drittel des Geschäfts weggebrochen, sagte der Sprecher.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3369
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 05.10.2020, 11:03    Titel: Antworten mit Zitat

Bitte Madeira 🙏🙏🙏🙏 das ist Deutschland. In Wien verlangens schon 15% - auch vom Trinkgeld!!!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> myTaxi Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 118882