Das Taxi-Forum - Übersicht Das Taxi-Forum
Hier wird Ihnen geholfen
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 
Intro  Portal  Index 

Wien-Gastro-Öffnung

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1900
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 04.05.2021, 15:57    Titel: Wien-Gastro-Öffnung Antworten mit Zitat

Wien ist anders
Wien möchte nicht am 19 Mai öffnen sondern am 31. 5.
Alle anderen Bundesländer öffnen am 19.5.
Das heißt in Stammersdorf beim Heurigen ist zu, ein paar Meter weiter in Hagenbrunn in NÖ beim Heurigen ist offen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3639
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 04.05.2021, 17:27    Titel: Antworten mit Zitat

Die wollen die Gastro mit allen Mitteln vernichten!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtom
Amateur


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 484
Wohnort: Wien, Wien nur du allein!

Beitrag Verfasst am: 04.05.2021, 17:33    Titel: Antworten mit Zitat

der ludwig hat's im schüsserl, zweifelsohne!
_________________
Nix zu danken, meine Weisheiten gibt's für alle gratis ... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1900
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 04.05.2021, 19:43    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, jetzt haben sie uns schon 2 mal den Muttertag am kommenden Sonntag abgedreht. Das waren immer gute Fuhren am Sonntag zum Essen zum Wirten.
Da bin ich bis nach Mauerbach hinaus gefahren mit den Fahrgästen.
Für viele Leute wahrscheinlich der letzte Muttertag.
Und bitte wenn man im Gastgarten sitzt, was soll da viel passieren. Jetzt machen die Leute halt homepartys,
Und das für die Kellerdiscos die Zeit noch nicht reif ist, ist selbsterklärend.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1900
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 05.05.2021, 07:51    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Gastro News Informationen soll die Öffentlichkeit erst am Donnerstag über die Zukunft der Wiener Gastronomie informiert werden. Und die Öffnung der Innenbereiche wackelt gewaltig!

Die Gerüchteküche brodelt! Denn von einer fixen Öffnung der Wiener-Innen-Gastronomie am 19. Mai 2021, kann laut aktuellem Stand nicht gesprochen werden. Gastro News hat die Recherche aufgenommen, um mehr über die bevorstehenden Öffnungsschritte zu erfahren. Mit ernüchterndem Ergebnis.

Öffnung in der Schwebe
Sowohl offizielle Anlaufstellen, als auch Gastro-Insider bestätigen den traurigen Verdacht. Die Öffnung der Wiener Innengastronomie steht nach wie vor in der Schwebe. Die letzte Entscheidung darüber trifft und verkündet der Wiener Bürgermeister Michael Ludwig. Und der lässt sich Zeit damit. Die für Anfang der Woche angekündigte Pressekonferenz, wird laut Gastro News Informationen auf Donnerstag verschoben. Das bestätigt eine frühere Aussage des Bürgermeisters, dass alle Ankündigungen die mit einer Vorlaufzeit von 10 Tagen oder länger gemacht werden, unseriös seien. Die Gastronominnen und Gastronomen haben dabei freilich nichts zu lachen. Denn die Vorbereitungen laufen bereits. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden zurückgeholt, Wareneinkäufe getätigt und die Planung der Wiedereröffnung voll in Gang gebracht. Und dann?

Umgehört und nachgefragt
Fällt die Öffnung der Innen-Gastronomie am 19. Mai, hätte das einen erheblichen finanziellen Schaden zur Folge. Denn für Viele aus der Branche ist eine derartige Öffnung wirtschaftlich nicht sinnvoll. Zu klein ist der Außenbereich, oder im schlimmsten Fall gar nicht vorhanden. Und die bereits eingekauften Waren vergammeln in den kalten Küchen.
Umso wichtiger ist es daher, schon heute auf die Gefahr aufmerksam zu machen, um die heimischen Gastronominnen und Gastronomen bestmöglich zu informieren. Denn wie es mit der Öffnung der Innenbereiche weitergeht, ist noch nicht entschieden. Das bestätigen diverse Anlaufstellen und Gastro-Insider gegenüber Gastro News. Folgende Kommentare hat Gastro-News zur Wiedereröffnung der Branche gesagt bekommen:

„Aus heutiger Sicht würde ich tunlichst davon abraten, von einer fixen Öffnung der Innengastronomie zu sprechen.“

„Noch gibt es keinen endgültigen Beschluss.“

„Ich habe noch keine fixe Zusage dahingehend erhalten, dass die Wiener Gastronomie, Innen- und Außenbereiche am 19. Mai 2021 öffnen darf. Mein Bauchgefühl sagt: 19. Mai öffnen die Außenbereiche und Innen folgt am 01.Juni.“

„Der Druck ist groß, die Öffnung der Innenbereiche ist nach wie vor im Gespräch.“

„Die Öffnung ist in der Schwebe. Grundsätzlich sollen aber sowohl die Innen- als auch die Außenbereiche öffnen. Bis zur endgültigen Entscheidung müssen wir uns aber noch gedulden.“

„Der Trend geht zur Öffnung der Außenbereiche.“

Nix ist Fix in Wien
Wien ist nicht der Rest Österreichs. Und wie Bürgermeister Michael Ludwig bereits bekannt gab, steht er einer flächendeckenden und vollständigen Öffnung aller Branchen und Bereiche, skeptisch gegenüber. Aber die Leute sind hungrig. Wollen die Gastronomie zurück. In Wien genau wie im Burgenland, der Steiermark, Kärnten, Salzburg, Niederösterreich, Oberösterreich, Tirol und Vorarlberg. Unterm Strich bleibt allerdings nur eins zu sagen: NIX ist FIX in Wien!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3639
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 05.05.2021, 08:30    Titel: Antworten mit Zitat

Die sollen sich bemühen genug Impfstoff für alle Österreicher zu organisieren, dann brauchen bei den Öffnungszeiten net so herum basteln. Amerika ist fast durchgeimpft, Israel und Serbien detto, nur bei uns schaffens des net?
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1900
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 05.05.2021, 08:42    Titel: Antworten mit Zitat

Ja ich bin am Mittwoch dran.
https://impfservice.wien/
https://notrufnoe.com/impfung-terminbuchung/
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1900
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 06.05.2021, 13:24    Titel: Antworten mit Zitat

Wiener Gastlichkeit: „Diesmal darf Wien nicht anders sein“
Petition für Aufsperren der Hotels und Gastronomie am 19. Mai gestartet – 500 Unterschriften binnen weniger Tage

Tourismus, Wien, Gastronomie, Lokal, Restaurant, Gläser, Kellner, Tourismus, Gastronomie

Am Freitag startete die von der Fachgruppen Hotellerie, Gastronomie und Kaffeehäuser in der Wirtschaftskammer Wien initiierte Petition „Diesmal darf Wien nicht anders sein“ – und erreichte am ersten Wochenende bereits mehr als 500 Unterschriften. Sie alle treten dafür ein, dass auch in Wien – so wie im übrigen Österreich - am 19. Mai die Hotellerie und Gastronomie geöffnet werden darf, sowohl im Außen- wie auch im Innenbereich.

Können nicht mehr länger warten
„Gerade für die Wiener Hotellerie, die ja seit mehr als einem Jahr am Boden liegt, ist eine baldige Öffnung überlebenswichtig. Wir können nicht mehr länger warten, gerade wenn die direkten Wettbewerber aufsperren können“, bringt es Wiens Hotellerie-Obmann Dominic Schmid auf den Punkt: „Die Gäste wollen buchen. Aber wenn Wiener Hotels noch geschlossen sind und anderswo geöffnet wird, werden sie nicht in Wien reservieren. Je länger wir warten, desto weiter fallen wir zurück“, erklärt er, warum die Branche das dringend erwartete „Go“ benötigt.

Nur draußen aufsperren wird nicht funktionieren
Für Gastronomie-Obmann Peter Dobcak ist es besonders wichtig, dass sowohl Innen- als auch Außenbereiche öffnen dürfen: „Wenn wir nur draußen aufsperren dürfen, wird das nicht funktionieren. Zum einen verfügt die Hälfte der Gastronomiebetriebe über keine Außenbereiche, bei vielen anderen sind die Außenbereiche zu klein, um alleine rentabel zu sein. Somit wird der Großteil der Gastronomie nicht aufsperren und die Wienerinnen und Wiener werden ins Umland ausweichen“.

Zuspruch zu Petition ist enorm
Kaffeehaus-Obmann Wolfgang Binder sieht die Petition als wichtigen Schritt, gemeinsam mit den betroffenen Unternehmerinnen und Unternehmern für die Gleichstellung mit den übrigen Bundesländern einzustehen: „Wir haben alle unsere Mitglieder eingeladen, die Petition zu unterschreiben und der Zuspruch ist enorm. Wenn wir hier in Wien schlechter gestellt würden als in den übrigen Bundesländern, wäre das katastrophal für unsere Branchen.“

Zugpferde des Wiener Tourismus unterschrieben Petition
Dass die drei Gastlichkeits-Vertreter richtig liegen, beweist auch das erste Zwischenergebnis. So gab es bereits am ersten Wochenende mehr als 500 Unterzeichner, darunter auch viele Zugpferde des Wiener Tourismus wie etwa die Sacher-Betriebe, das Park Hyatt Wien, die Intercontinental Hotels, die Schick Hotelgruppe und viele mehr.

Sie alle sagen: „Beim Aufsperren darf Wien diesmal nicht anders sein.“
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1900
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 06.05.2021, 15:59    Titel: Antworten mit Zitat

Auch Wien öffnet am 19. Mai
Wien hat sich nun doch dazu entschieden, die bundesweiten Öffnungsschritte der Coronavirus-Maßnahmen mitzutragen. Am 19. Mai werden daher Gastronomie im Außen- und Innenbereich, Hotels, Kultur und Sport und auch die Bäder unter strengen Sicherheitsvorkehrungen wieder aufsperren. Man werde sehr streng kontrollieren und die Situation in zwei Wochen erneut evaluieren, so Ludwig.
Handel wieder bis 21 Uhr offen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtom
Amateur


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 484
Wohnort: Wien, Wien nur du allein!

Beitrag Verfasst am: 06.05.2021, 17:41    Titel: Antworten mit Zitat

die wirtschaft wird dem palatschinkeng'sicht die wadeln vireg'richtet haben mr_green
_________________
Nix zu danken, meine Weisheiten gibt's für alle gratis ... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige

Nach oben
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1900
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.05.2021, 12:32    Titel: Antworten mit Zitat

Um 22 Uhr Sperrstunde im Sommer ist ja auch ein Witz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3639
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.05.2021, 13:13    Titel: Antworten mit Zitat

Jo aber besser, als zugesperrt 🔒!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1900
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.05.2021, 13:37    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, aber vorigen Sommer hatten wir 1 Uhr am morgen Sperrstunde.
Damit braucht ein Nachtlokal, das normalerweise um 22 Uhr öffnet gar nicht aufsperren. Jetzt ist es dann bis 21:30 hell und um 22 Uhr wirst hinausgeschmissen vom Lokal.
Z.B. Scheizerhaus.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3639
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 07.05.2021, 17:42    Titel: Antworten mit Zitat

Wir haben alle eine Zeitlang nicht unser gewohntes Leben gehabt, wir haben auf vieles verzichten müssen und Vergleiche zum letzten Jahr zu stellen, sind aus der Luft gegriffen. Die Zeiten haben sich geändert, genauso der Taxitarif. Entweder Du gehst mit der Zeit - oder eben nicht und jammerst, wie toll die Zeit VOR Corona war!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
madeira
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 20.12.2015
Beiträge: 1900
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.05.2021, 06:29    Titel: Antworten mit Zitat

Das hat damit nichts zu tun. Wir wurden unserer Grund- und Freiheitsrechte beraubt. Ausgangssperren, Recht auf freie Erwerbsbetätigung, Lockdown...
Ärger wie im Kommunismus. Wir Taxler konnten auch während der Pandemie 24 Stunden am Tag arbeiten, doch mit minimalem Umsatz.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
tomtom
Amateur


Anmeldungsdatum: 21.09.2008
Beiträge: 484
Wohnort: Wien, Wien nur du allein!

Beitrag Verfasst am: 08.05.2021, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

TomBlack hat Folgendes geschrieben:
Wir haben alle eine Zeitlang nicht unser gewohntes Leben gehabt, wir haben auf vieles verzichten müssen und Vergleiche zum letzten Jahr zu stellen, sind aus der Luft gegriffen. Die Zeiten haben sich geändert, genauso der Taxitarif. Entweder Du gehst mit der Zeit - oder eben nicht und jammerst, wie toll die Zeit VOR Corona war!


du bist der inbegriff für das gelingen der politischen umerziehung! ein drittel der bevölkerung ist geimpft, damit sind sämtliche massnahmen für dieses drittel im moment zu beenden weil es keine grundlage mehr dafür gibt!
_________________
Nix zu danken, meine Weisheiten gibt's für alle gratis ... Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TomBlack
Forums Profi


Anmeldungsdatum: 28.02.2012
Beiträge: 3639
Wohnort: Wien

Beitrag Verfasst am: 08.05.2021, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat

Und was habe ich davon, wenn ich der alten Zeit nachweine - ich kann es sowieso nicht ändern - nach vorne schauen ist die Devise und das Beste draus machen!
_________________
Neid muss man sich erarbeiten!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Das Taxi-Forum - Übersicht -> News Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB 2.0.23 � 2001, 2005 phpBB Group - edited by Mic
Deutsche Übersetzung von phpBB.de


IMPRESSUM u. Datenschutzinfo

Anti Bot Question MOD - phpBB MOD gegen Spambots
Vereitelte Spamregistrierungen: 127346